hooluna

Members
  • Gesamte Inhalte

    827
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hooluna

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Aus
    Gmunden
  • Interessen
    Fußball, Workouts und im Smartphone stöbern...

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Der Hütt'ldorf Verein
  • Selbst aktiv ?
    Geht nimma
  • Beruf oder Beschäftigung
    Technischer Angestellter/Teamleiter
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid-Partizan Belgrad 5:1, 2001
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SCR-Sportclub 0:0 1993 (West gesperrt wegen Schnee, nur 1000 Zuschauer) ; Austria Salzburg-SCR 5:2 1997
  • Lieblingsspieler
    Krankl, Fjörtoft, Keglevits, Frank Daniels, Ipoua, Rene Wagner, il Genio, Hofmann, Boskovic, Mocinic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Italien, Argentinien
  • Geilstes Stadion
    Hanappi in den 90igern noch vor der gesamten Überdachung
  • Lieblingsbands
    Tech House, Deep House, Fantas, Queen, Österr. Musik
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Auf der Couch oder Hollywood Schaukel
  • Lieblingsfilme
    Schwarzer Humor, Mystery, Fantasy
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Der Zufall wars

Letzte Besucher des Profils

1.673 Profilaufrufe
  1. Der deutsche Fußball schwächelt.
  2. Die sind eh hinter uns.
  3. Spätestens seit heute wissen wir warum sich Rapid so schwer tut in unserer liga. Unsere liga ist mittlerweile Europaklasse geworden ...
  4. Auf nach Hütteldorf. Ich denke 20.000 werden es schon werden falls man in Tirol was reißt. Wer Villareal schlägt kann natürlich auch Red Bull schlagen. Sehen wir das Match einfach als EC Partie.
  5. Deshalb ist ja Geduld und Kontinuität viel wichtiger geworden als jemals zu vor. Selbst ein WAC oder Lask schaffte es trotz viel geringerer finanziellen Möglichkeiten erfolgreich zu sein. Rapid wird aber wieder kommen und dann wird es umso schöner für uns werden.
  6. Red Bull wird nicht ewig so dominant sein können. Es wird auch bei denen wieder mal der Wurm einkriechen, dann muss Rapid bereit sein. Die finanziellen und generellen Möglichkeiten für eine schlagkräftige Rapid sind ja gegeben.
  7. Leider kommen viele Fans nicht damit klar, dass Rapid auf lange Sicht max. die 2. Geige spielt. Schade, so wird nie Ruhe einkehren, man beschäftigt sich zu viel mit anderen. Dabei wäre es so wichtig, endlich mal einen eigenen Weg zu verfolgen, nur so steht man dann auch bereit, wenn Red Bull mal schwächelt.
  8. Najo, dem Didi den guten Schmäh abzusprechen ist nicht recht objektiv.
  9. Ursprünglich ging es doch um die negativen Strömungen. Rapid kämpft und siegt endlich, doch einige zündeln munter weiter. Deshalb finde ich diese Threaderöffnung darüber schwer in Ordnung.
  10. Situationsbezogener Support (eh wie z.B. bei Baracs Flugkopfball) ist sowieso saugeil und sollte mMn öfters praktiziert werden. Finde den Thread sehr sinnvoll, gheat endlich moi angsprochen.
  11. Barac stand wohl nicht zum Spaß auf dem Ajaxzettel. Der kann schon kicken. Alleine die Technik heute bei seinem Kopfballtor war erste Sahne. Für mich wieder "man of the match".
  12. Martin Lang zuerst auf Ö3:" Den Violetten gelingt nach vorne gar nichts. Das Beste der Austria war die Trinkpause."
  13. Genau deswegen hatten die 90iger schon einen gewissen geilen Flair. Wenige Tausend Zuschauer welche bei Siegen bis zum Schluß im Stadion blieben.