jimmy1138

Members
  • Gesamte Inhalte

    23.067
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über jimmy1138

  • Rang
    V.I.P.

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien (wurscht wer dabei ist)

Letzte Besucher des Profils

12.716 Profilaufrufe
  1. Bin auch am überlegen, wo ich hinfahre. Hätte nach letztem Jahr Krakau eigentlich Breslau vorgehabt, wobei da die Anreise etwas happig ist - Bus/Zug 9h und auch die ganzen Flugoptionen mit Umsteigen in München sind nicht ganz so prickelnd. Bin jetzt am Schwanken, ob ich mir Warschau geben soll. Am Ende wird's dann wieder Prag .
  2. Calgary fällt als Gegenkandidat wohl weg http://sport.orf.at/stories/2293017/
  3. Ich bin jetzt zu faul mir da alle Szenarien auszurechnen, aber wenn Bayern ausscheidet machen die im besten Fall 2 Punkte (Sieg und Niederlage oder zwei Unentschieden), wenn Salzburg aufsteigt machen sie zumindest zwei Punkte (ebenso Sieg und Niederlage oder zwei Unentschieden), dazu kommt noch der Bonuspunkt von der Finalteilnahme, macht drei Punkte. Bei Deutschland wird durch 7 dividiert, bei Österreich durch 4, sind 0.286 Punkte für Deutschland, bei Österreich 0.75. Insgesamt wären es dann nach meiner Rechnung 10 Punkte für Deutschland (momentan 9.714) und ebenso für Österreich (momentan 9,250). Also wenn Salzburg aufsteigt und Bayern nicht, dann holt Österreich Deutschland zumindest ein...
  4. Österreich heuer momentan grad mal einen halben Punkt hinter Deutschland...
  5. Das verwundert mich ja am meisten. Wie schon oft gesagt: Die haben das größte Talentepool, dopen wie wahnsinnig und dann schaut nix raus. Entweder die haben die schlechtesten Trainer oder die anderen dopen genauso.
  6. Red Sox - Yankees mit ein paar Emorionen heute in der Früh...
  7. Banause. Die Serie hat wirklich alles - und ich bin normal kein Fan von so Schnulzenzeugs...
  8. Momentan fahren die Angels eine six man Rotation. Damit können die - soferne ein rest day passend ist - Ohtani einmal pro Woche rausschicken. So wie er's in Japan gewohnt war. Wird sich zeigen wie lange die Angels das durchziehen. Daß alle Starter gesund bleiben, wird's nicht spielen.
  9. Schaut nach solider Qualitätsunterhaltung aus
  10. Wie gesagt, man kann diskutieren, ob der Catcher da abdecken soll oder ob der von zwei in der Situation sowieso scort. Auf jeden Fall ist es mMn wesentlich leichter einen Ball zu fangen, wenn man ihm entgegengeht (anstatt hinterherzulaufe), dazu hat der Catcher noch den Handschuh, mit dem man am schwersten irgendwelche Flyballs fängt. Pitcher sind was Defensive angeht leider oft ein schwarzes Loch. Da darf man sich zumeist rein gar nix erwarten. Ich hatte einen Teamkollegen, da waren wir fast froh, wenn der nicht zum Ball gegangen ist, weil der sich sonst wieder irgendwie verletzt hätte. ad Ohtani: Es bleibt zu sehen, wie sich die Leute auf ihn einstellen. Bei den A's war's halt so, daß die auf den Splitter komplett reingefallen sind. So wird's vermutlich nicht weitergehen - da werden die Hitter auch schon ein wenig erraten, wann der Splitter kommt. Aber man sieht schon, warum den so ziemlich jedes Team wollte: Ein 100mph Fastball (interessant, daß er den - auch als Strikeout Pitch - erst im zweiten Durchlauf ausgepackt hat), ein vernichtender Splitter und auch sonst halbwegs vernünftige Breaking Pitches, dazu seine Schlagkraft. Ahjo, Stanton gestern mit seinem zweiten "Platinum Sombrero" (d.h. fünf Strikeouts in einem Spiel) in einer Woche - 20 Strikeouts in 42 ABs...
  11. Beim Catcher kann man diskutieren, ob er da Home abdecken muß. Wer da definitiv mehr tun muß ist der Pitcher - nur in die Luft zeigen und dann blöd herumstehen, mag zwar grad unter Relievern weit verbreitet sein, aber als Defensivspieler (und ja das ist auch ein Pitcher) sollte man prinzipiell immer irgendwas tun...
  12. Najo, die Serie hat im Vorfeld ein wenig Staub aufgewirbelt, weil Achilles ein Schwarzer ist. Ich kann mir da gut vorstellen, daß da die üblichen Verdächtigen das IMDB Rating absichtlich runtergezogen haben - bei Rottentomatoes hatte die Serie glaub 70% und 6.0. Gesehen muß man's glaub ich nicht haben.
  13. Wie bei seinen ganzen Leistungen bleibt abzuwarten, wie sich Teams auf ihn einstellen und wie er die nötigen Anpassungen vornimmt. Aber prinzipiell: Er hat einen starken Arm - und was mich erschreckt ist ja, wie einfach und lässig das aussieht, wenn er Pitches um die 100 ausm Ärmel schüttelt -, hat am Schlag ziemliche Rohkraft und ist obendrein noch ziemlich schnell - der könnte mMn heuer noch ein paar Infielder ziemlich blöd aussehen lassen. Sollte Ohtani in beiden Rollen weiter halbwegs effektiv spielen, werden die Angels eventuell tatsächlich eine Babe-Ruth-Situation bekommen: Wie setzt du so jemanden so effektiv wie möglich ein?
  14. Und den Yankees hat die Bullpen, die letztes Jahr noch die große Stärke war, auch das zweite Spiel hintereinander verloren. Zu Ohtani: Nach dem Spring Training bei dem vermutlich jedes andere Prospect in die Minors geschickt worden wäre, war's nicht so schlecht. In einem Inning halt Probleme. Man ist geneigt, die üblichen Schwächen japanischer Pitcher zu diagnostizieren: Fastball, der sich vielleicht zu wenig bewegt und die Tendenz viele Homeruns abzugeben. Aber prinzipiell hat er ziemliches Potential und so weit ich's beurteilen kann auch eine einigermaßen vernünftige Einstellung. Sein Schwung gefällt mir nicht so gut, aber auch da bin ich mir sicher, daß er mit ein wenig Arbeit und Anpassung noch viel besser wird.