Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

jimmy1138

Members
  • Content Count

    27,190
  • Avg. Content Per Day

    5
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About jimmy1138

  • Rank
    V.I.P.

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien (wurscht wer dabei ist)

Recent Profile Visitors

14,308 profile views
  1. Also das gab's schon länger - war halt leider dieses Mal bei Picard aufgrund einer unnötig g'schmackigen Szene nötig. DAZN hat's bei MMA und auch bei eSports (Counter Strike). Bei Netflix hätte ich das noch nie gesehen...
  2. Sagen wir's mal so - die ersten 5 Minuten sind etwas g'schmackig. Ansonsten aber normale Sci-Fi Action.
  3. Würde ich an Salzburgs Stelle nicht machen - die EL können die mMn schon abschreiben. Da sollten die sich lieber auf die Meisterschaft konzentrieren. Auf jeden Fall werden die am Sonntag unbedingt gewinnen wollen.
  4. Das wär zu lustig gewesen, wenn Havertz den zweimal verschpssen hätte...
  5. VAR-Kasperltheater in Leverkusen - Tor? Ja, nein, ja
  6. Eigentlich braucht Salzburg nur ein Tor, um wieder im Geschäft zu sein...
  7. War dann nicht das 2:0 eigentlich abseits?
  8. Gibt's in der EL jetzt VAR ?
  9. Das ist nicht im Zweifel, sondern so wie ich verstehe ist es kein Abseits mehr, wenn irgendein Körperteil des Stürmers vor dem hintersten Körperteil des Verteidigers ist (Anm: "Körperteil" alles ohne Arme halt). So gibt's du dem Stürmer quasi einen halben bis einen Meter Vorsprung.
  10. Calling it - Werner haut den 10m drüber
  11. Du meinst, sie proben schon fürs Rückspiel ? EDIT: Langsam kriegt Tottenham das besser unter Kontrolle...
  12. Gefühlt drei 100%-ige von RB in der ersten Minute
  13. Wenn Leute wie Trout und Judge, die sich nie irgendwie kontrovers äußern, so starke Aussagen machen, wie sauer der Rest der Liga auf die Astros ist. Und wie gesagt ist mMn der Kern der Sache, daß die Astros meinen, sie hätten den World Series Sieg verdient, und das auch so kommunizieren, während der Rest das - mMn zurecht - anders sieht. Dann hast diese ganzen Interviews und PKs, die noch Öl ins Feuer gießen. Da weiß ich auch nicht, ob Jim Crane oder Rob Manfred das am meisten versch***en haben. Daß letzterer quasi gesagt hat, er hat die anderen Teams anbetteln müssen, daß sie die Astros nicht abschießen, ist ja auch erbärmlich.
×
×
  • Create New...