Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

supporter_nord

Members
  • Content Count

    2,864
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About supporter_nord

  • Rank
    -ohne Kommentar-

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried im Innkreis 1912

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Hohenzell

Recent Profile Visitors

8,577 profile views
  1. Also Boateng muss aus meiner Sicht echt 100% fit sein, damit er ein Thema ist. Man hat ja im Frühjahr gesehen wie "wenig gut" ein nicht fitter Boateng sein kann. Aus meiner Sicht muss man auf dieser Position vor der Winterpause nicht unbedingt etwas ändern. Im Frühjahr werden die Karten eh neu gemischt.
  2. Nein, war ein 1:0 Sieg gegen die Austria wenn ich mich nicht täusche?!
  3. Mein erstes Live-Match war das 0:0 1995 gegen Salzburg. Irgendwo ist mal gestanden, dass damals 11.000 Zuseher waren - was vermutlich nicht gestimmt hat, aber es war sicher eines der best-besuchtesten Heimspiele ever. Ich bin mit meinem Papa in der Kurve gestanden und wir wurden aufgrund der Menschenmengen brutal gegen den Zaun gepresst. Blechlawine gabs damals ja noch keine. Danach bin ich öfter mit dem Rad zum Stadion gefahren und hab Zaungast gespielt. Regelmäßig im Stadion bin ich seit dem 3:0 Sieg gegen den GAK 1997. Danach wars um mich geschehen…. 1998 durfte ich beim ersten Cup-Sieg in Hütteldorf live mit dabei sein. Der Giga-Sport im Kastner-Öhler hat damals Busfahrt und Tickets für einen ganzen Bus verlost. Unvergessen auch Auswärtsspiele gegen die Austria 3:3 (mit 2 roten Karten) oder der Nebel-Heimsieg wo man nicht mal mehr bis zur Sitzplatztribühne rüber gesehen hat. Witzig war vor allem das zeitversetzte künstliche „aufregen“ wenn das Raunen von drüben rüber gekommen ist. Schifffahrt nach Linz… Zugfahrt nach Hütteldorf… Busfahrt mit den Spritzern nach Eindhoven… Cup-Finale/Sieg im Happelstadion… Abstiege, Aufstiege… Hach ja, hat sich schon einiges getan in der SVR-Geschichte. Wär schon geil, wenn noch einige richtige Ausrufezeichen dazu kommen könnten in Zukunft.
  4. ich glaub es liegt vielleicht auch daran, dass fußballer während ihrer karriere überdurchschnittlich verdienen (gabriel nehm ich bei den oben genannten mal aus) und mit dem überschüssigen geld dann in form von immobilien versuchen zu wirtschaften.
  5. Ich frage mich welche Kompetenzen und Aufgaben der Sportkoordinator genau hat? Ein Bindeglied zwischen allen möglichen Bereichen im Verein ist sicher auch wichtig, aber ich hätte mir schon erhofft, dass der neue Mann auch im Mannschafts- / Transferbereich mitwirkt. Es ist einfach ungünstig wenn sich der Trainer mit der Mannschaft gerade in der sportlich heißen Phase der Meisterschaft befindet und sich zeitglich schon um Transfers für die nächste Saison kümmern sollte. In unserer Konstellation besteht einfach die Gefahr, dass man dann nach Saisonende das nehmen muss was übrig ist, weil man sich vorher auf die Meisterschaft konzentrieren musste.
  6. wir haben gelernt ausm letzten jahr. da hast plötzlich ungustln im channel die du gar net haben willst.
  7. uff...das ist jetzt wirklich ungut. jefte hätte mir zum fußball“spielen“ (ball halten,...) wesentlich besser gefallen als gschweidl.
  8. Gibt sicher auch unter den Postlern einige SVR-Fans. Bei mir ist sie am Freitag gekommen.
  9. nachdem man die letzten jahre ja mit orf + laola1 mehr oder weniger gut durch gekommen ist, gibt’s irgendwo streams für die bundesliga-spiele?
  10. ebenso letzte woche in tirol. die kellner hatten einen MNS. das wars. der rest war "alte" normalität. das besteck beim buffet hatte quasi jeder in der hand.
  11. ok. ja, kann man so auch interpretieren
  12. genau umgekehrt: lt. dem kasblattl standen ein paar dinge nicht drinnen die ausgemacht waren. ein kleiner aber entscheidender unterschied. PS: mia han doch net bei de preißn
  13. falls wir ihn uns selber aussuchen konnten, war das eine vernünftige entscheidung. das ist die einzige mannschaft die zeitlich ähnliche voraussetzungen in der vorbereitung hatte.
  14. um jefte wär mir auch leid. der hat sich echt sehr gut entwickelt und im letzten jahr auch viel fürs spiel getan. (ich glaub auch, dass wir in der bundesliga einen stürmer brauchen der auch mitspielt und nicht nur ein knipser ist) aber gut, kann man sowieso nicht einschätzen wie sich die situation bei ihm entwickelt.
  15. wenn man sich anschaut wie viele leute in den letzten jahren noch regelmäßig auf der west waren und noch berücksichtigt, dass einige davon vielleicht jetzt eine andere himmelsrichtung ausprobieren (weil der preisunterschied nicht mehr so hoch ist), kann ich mir nicht vorstellen, dass die west sehr schnell ausgebucht sein wird. (was aber natürlich sehr schade wäre)
×
×
  • Create New...