eysenerzer

Members
  • Gesamte Inhalte

    363
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über eysenerzer

  • Rang
    Superkicker

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    mitteleuropa
  • Interessen
    alles mögliche..... und ab und an auch was unmögliches

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    sv gloggnitz
  • Selbst aktiv ?
    seit jahrzehnten nicht mehr
  • Bestes Live-Spiel
    austria salzburg vs rapid wien - anno 1976 - 4:2 für salzburg
  • Schlechtestes Live-Spiel
    too much to describe
  • Lieblingsspieler
    ???
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    ???
  • Lieblingsbands
    king crimson
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im feel in eysenerz....wo sonst?
  • Lieblingsfilme
    ???
  • Lieblingsbücher
    too much to describe

Letzte Besucher des Profils

785 Profilaufrufe
  1. mexx.... hald.. ist nicht die einzahl von halden..... ich hab halT meine buben richtigen fußball gegönnt... selber spielen.... und wenns zu verbandsspielen ging, dann eher zu spielen, wo man weiß, man hat keinen stress.... sprich.... vienna... sportklub...... hooltrotteln, die rechtstrottelsprüche skandieren, brauch ich ned..... wurscht, obs hooltrotteln von rapid, innsbruck, sturm, austria salzburg oder von an anderen schleissigen verein san.....
  2. tja,mexx..... individuelle ansichten bleiben trotz hooltrotteln immer individuell....
  3. ich würde mir wünschen, mit meinen enkerln (soferne meine söhne für enkerln sorgen werden) diverse öst. fußballplätze zu besuchen...... und grad rapid-spiele waren in meiner jugend immer highlights..... grad als kind.... dass ist derzeit nicht möglich, weil psychischauffällige jederzeit lebensgefährlich agieren können...... das einzige motto, das rapidfans - (echte rapidfans) haben können-müssen.... fight against gsindel....... und da kann man durchaus mit großen spruchbändern, hu derten t-shirts u.ä. agieren.... huNderten...
  4. moerli scheint noch nicht wirklich verstanden zu haben, worum es wirklich geht...... fußball braucht gsindel wie menschen einen bauchspeichelkrebs.... und schnapsflaschelwerfer sind gsindel....... definitiv..... und gewalttätig sein und dann sudern... genau diesen menschenschlag braucht niemand nirgendwo..... und dass rapid gesellschaftlich pekuniär mehr bringt als kostet... ist schwachsinn....
  5. wie schon erwähnt.... statt in sich zu gehen....werd gesudert... und relativiert...... habt ihr echt noch nicht kapiert, dass eure hooltrotteln in erster linie rapid ruinieren? und es sind EURE hooltrotteln....
  6. totgesagte leben gerne länger...grad gegen rapid....
  7. mimimimimimi....
  8. ist röcher noch verletzt... hat rapid noch eine chance..... spielt röcher..... macht sturm wieder einmal drei punkte...
  9. schade, dass nicht die fussballmannschaft rapid wien schlagzeilen macht..... sondern ein kleiner teil der fans..... ebenso schade ist auch, dass es offenbar bei rapid wenig selbstreinigungskraft gibt..... seit jahren machen ein paar vollidioten rabatz - ohne sinn und ohne zweck - schaden dem eigenen verein..... und werden auch noch verteidigt. nicht bös sein, aber solche idioten gehören sofort... und nachhaltig entfernt... und es gibt in d und gb genug beispiele, wie das geht.....
  10. Ob der Meister Vogel Sturm Graz zu weiteren hoehenfluegen animieren kann, wird sich weisen.... Aber immerhin ist er - wie sein Vorgänger - ein hartkonsonantenverweigerer.... Derlei stimmt optimistisch...
  11. Ich denke, dass Sturm sich für einen int. Bewerb qualifizieren wird.... Also eher logisch als Hochmut... Die Frage ist eher, ob das Team einigermaßen beisammenbleibt... Dann könnte lustig werden....
  12. leider ein sehr unschönes foul von friesenbichler.... und man fragt sich als zuseher unwillkürlich, wie ein stürmer (?) so vorgehen kann. das war ein foul marke "hauptsoch, es krocht gscheit"..
  13. angesichts des brutalo-fouls des kevin F. würde ich persönlich eher den spieler als den schiri in die kritik nehmen. wer so - wie kevin F. - auf dem spielfeld vorgeht, sollte sich hinterfragen, ob fußball der richtige sport für ihn ist. was beim kevin F. noch umso schwerer wiegt... er ist kein verteidigungstreter, sondern - angeblich - auch stürmer....
  14. nachtrag... foda - sehr dialekt
  15. zum thema deutsche trainer... da ist mir etwas aufgefallen, ich weiß aber nicht, ob diese korrelation zufällig oder signifikant ist..... e. stöhr - bayer - dialekt und erfolgreich (siehe austria lustenau) k. augenthaler - bayer - dialekt und erfolgreich (siehe ein landesligaverein aus der region grazer becken) C. Benbennek - deutscher - dialektfrei und gescheitert t. letsch - schwabe - dialektfrei und gescheitert r. schmidt - deutscher - dialektfrei - erfolgreich...allerdings - mit der mannschaft wäre sogar er erfolgreich m. büskens - deutscher - dialektfrei und gescheitert e. coordes - deutscher - dialektfrei und gescheitert t. fink - deutscher - dialektfrei und am scheitern j. löw - schwabe *sonderfall* f. schinkels - holländer a. haan - s.o.