Jump to content

Pepi_Gonzales

Members
  • Content Count

    8,109
  • Avg. Content Per Day

    4
  • Joined

  • Last visited

About Pepi_Gonzales

  • Rank
    freiberuflicher Wappler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm
  • Selbst aktiv ?
    Nur bei der Schankwertung
  • Beruf oder Beschäftigung
    Eiszapfenschlichter
  • Lieblingsspieler
    Haas, Uros Matic, Robbie Keane
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Irland Italien
  • Geilstes Stadion
    Raabtalstadion
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Poschitz

Recent Profile Visitors

6,899 profile views
  1. St. Pölten komplett abgemeldet. Einzig Riegler hält sie im Spiel.
  2. Schicker hat meines Wissens aber schon mal anklingen lassen dass er den Spielern jetzt mal keine Ultimaten setzen wird. Vielleicht ändert sich das auch noch. Und es ist ja nicht gesagt, dass vielleicht nicht der Verein gerade noch zuwartet eben weil er weiß, dass er bei allen dreien in einer guten Position ist. Vielleicht schaut man sich eh schon um. Die drei Spieler werden nicht so wahnsinnig viele Optionen haben. Und richtig man kann ihn verbessern. Die Frage ist einfach. Ist man der Meinung man findet locker bessere Kicker oder denkt man dass es im Zweifel schwierig sein könnte sich zu verbessern. Als drittes könnte noch Gelten, wie sehr will ich die Mannschaft umbauen. Wenn Hausnummer ein Kiteishvili und ein Stankovic gehen, will ich wieder einen total Umbruch oder behalte ich dann einen Hierländer eher. Und die neue Strategie heißt Verjüngung und keine zu Alten Ergänzungsspieler mehr. Stammspieler dürfen auch Älter sein. Ich sehe also nicht, was gegen einen Hierländer oder JJ in der Philosophie sprechen sollte.
  3. Absolut. Da gibts schon einiges zu sehen bei dem. Sicher spannend. Ich meinte nur, dass ich für diese Liga noch weniger Gefühl hab als für diverse andere Kleinere Ligen. Vielleicht ist Eze wirklich am Absprung und oder Quarabag braucht Geld bzw.hat Finanzielle Engpässe. Momentan ja alles möglich.
  4. Pfuu aus der Liga natürlich ganz schwer einzuschätzen. Schaut a bisserl wie a großer Kiteishvili aus.
  5. Das es nur unter Stark verringerten Konditionen bei den von dir genannten weiter gehen kann, da stimme ich absolut zu. Das würde eh schon so kommuniziert. Und wenn man zu dem Schluss kommt das es bei einem Spieler nicht mehr passt, dann weg mit ihm. Ich vertraue da wie du auf Schicker und Ilzer. Mir geht es da eher darum dass man nicht zwangsweise auf Spielern herumhauen muss. Vor allem wenn Sie offenkundig momentan einen Platz in einem funktionierenden System einnehmen. Das Thema hatte man bei Koch ja auch damals. Natürlich war der am Ball teilweise gruselig, trotzdem hat er seine Aufgabe zumindest meist nicht schlecht erfüllt. Wenn man dann sagt: Ok das reicht nicht mehr und man findet mit hoher Wahrscheinlichkeit wen besseren, dann ok. Aber ich mag den Aktionismus dahinter nicht ständig Gebetsmühlenartig auf Spieler einzudreschen. Das mit dem hängen lassen mag sogar sein. Nur das müssen andere Beurteilen. Dafür ist der Trainer und SD da. Das Schicker da aber sehr Konsequent sein kann hat er schon gezeigt. Aber das möchte ich einfach ohne genauen Einblick niemandem unterstellen. Wenn du in einer hinnigen Mannschaft spielst mit hinnigem System schaust selbst halt auch oft sehr bescheiden aus. Und auch nicht jede Unform hat was damit zutun, dass der Spieler nicht will oder nicht genug arbeitet. Nach der letzten Saison könntest, mangelden Willen eigentlich jedem unterstellen. Das sie nicht gewollt hätten habe ich letzte Saison aber auch nicht das Gefühl gehabt. Und unter Vogl ist es zum Schluss einfach beschissen gelaufen. Die Defensive war wild aber vorne hatte man genug Chancen. Da haben halt dann die Mechanismen des Fußballs gegriffen. Aber da kann ich mich an ein paar Spiele erinnern die du im Normalfall gewinnst. Die Alu-Orgie gegen Hartberg zum Beispiel. Und das momentan noch nichts unterschrieben ist heißt ja wirklich gar nichts. Wer weiß ob der Verein schon ein Angebot gemacht hat ein Offizielles. Außerdem hat JJ ja selbst gesagt dass es grundsätzlich gut ausschaut. Man muss nicht wieder aus einer Mücke einen Elefanten machen. Vielleicht geht's auch noch um Anschlussverträge etc. Wie dem auch sei. Mit JJ wird man sich sicher einig werden, wenn man das will. Der wird sich seine eigene Verhandlungsposition aber nicht mutwillig weiter zamm hauen. Denn im Grunde weiß jeder, dass es für ihn in Österreich noch genau 2 Optionen gibt. Sturm oder WAC. Alle anderen sind zu weit weg wollen ihn ganz sicher nicht oder Zahlen zu wenig.
  6. Ich sehe da halt keine Mutwilligkeit. Passiert ja ständig, dass Spieler einen Ball nicht treffen oder beim Abschluss falsche Entscheidungen treffen. Wieso das genau ein der Situation Mutwillig sein soll und woran man das erkennt wäre ich neugierig. Er hätte ihn auch Flach am Langen Eck vorbei hauen können ist das dann auch Mutwillig? Dee so gigantisch gute Ercan von Rapid hat für 7 Tore 57 Schüsse gebracht. Jantscher für 6 Tore 45. Ich Sag's nur mal.
  7. Was aber ganz logisch ist. Wer mehr beiträgt darf auch Fehler machen. So einfach ist es. Einem Kiteishvili verzeih ich einen Fehlpass auch eher wie einem Jäger.
  8. Es ist aber Brunzwurscht wer die Tore macht. Und 25 nach 14 Spielen ist halt auch nicht so debakolös wie du tust. Weiters haben wir heuer auch schon sehr effektiv agiert. Gegen Salzburg zum Beispiel. Die Frage ist leicht zu beantworten weil wir keinen Goalgetter haben. So einen werden wir im Sommer versuchen zu bekommen. Nur wird das eh schwer genug. Momentan sind wir allerdings ohne Goalgetter im Spitzenfeld der Liga und jeder Stammspieler trägt gerade dazu bei, dass das System funktioniert. Wenn es so weiter laufen soll brauchst also einen Spieler mit ähnlichen Attributen der Zusätzlich auch noch trifft. Das Ilzer grundsätzlich gerne einen wuchtigen Stürmer hat kommt noch dazu. Nimmst du Friese aus dem System und tust einen Alar rein haben wir einen Goalgetter der ist dann dafür halt unsichtbar. Und unser Pressing würde an Schärfe verlieren. Das wirkt sich dann unweigerlich auf die Defensive aus. Es wird zwar Gebetsmühlenartig gesagt dass das eine Übergangssaison ist, aber wurscht WIR WOLLEN EINEN BESSEREN STÜRMER SOFORT
  9. Ja und dem User wird auch sofort gesagt er soll nicht übertreiben.
  10. Du hast Balaj genannt als jemanden den man zerreißen würde wenn er solche Dinger vergibt. Ja weil er sonst wenig beizutragen hat. Er hat ein bei weitem schlechteres Passspiel als Kiteishvili Jantscher Hierländer und wer auch immer alles genannt wird. Ein Hierländer stopft Lücken noch und Nöcher unser Ostblockmessi ist enorm Zweikampfstark und hat wohl mit die beste Ballkontrolle und die Besten Dribblings in der Liga. Ein Ljubic ist ein Allrounder und spielt Wenn's sein muss 4 verschiedene Positionen. Jantscher ist sowieso das um und auf dieser Mannschaft. Was kann der Bekim denn da entgegen setzen? Er ist ein Strafraumstürmer. Er soll Tore machen.
  11. Das es diese verkürzte Sichtweise in einem Fußballforum noch immer gibt ist eh traurig. Nein ein Stürmer wird natürlich nicht nur an seinen Toren gemessen. Gerade für unser aggressives Anlaufen ist der Kevin wichtig. Die eierlegende Wollmilchsau aus Pressingstark gutem Körper, mental auf der Höhe und im Abschluss stark findest nunmal nicht so leicht wie sich alle einbilden. Weder ist Friesi ein Genie noch ist er von jedem X beliebigen zu ersetzen.
  12. Natürlich sollte man sie verwerten und natürlich muss daran gearbeitet werden. Aber das die Position komplett wurscht ist is halt Blödsinn. Dann könnte ich eh jeden in den Sturm stellen. Auch Wüthrich oder JGS. Jantscher ist das um und auf in unserem Spiel. Er bringt quasi jedes Spiel Leistung. Das kann man ja bitte nicht ernsthaft mit einem Balaj vergleichen. Spieler die ihre Aufgaben gut erfüllen haben eben mehr Kredit als jene die es nicht tun. Nach dem Pass gestern hat der Kevin bei mir auch wieder an Kredit dazu gewonnen.
  13. Jantscher hat 13 Scorer und an dem Tag schon ein Traumtor geschossen. Das mit einem Balaj Vergleichen ist hochgradig lächerlich. JJ ist nicht mal gelernter Stürmer und das war eigentlich nie seine Kernkompetenz. Trotzdem hat er die meisten Tore und Vorlagen im Kader. JJ darf verfehlen weil er trotzdem noch am öftesten trifft.
  14. Ich war bei Friesenbichler wirklich skeptisch. Und a bisserl a Häferl ist er ja tatsächlich. Aber er hat die wirklich dreckigen Aktionen eingestellt. Das finde ich sehr gut. Sportlich darfst eh net wirklich jammern. Golgetter ist er keiner aber der Einsatz passt Laufen tut er wie irr und Technisch san da a immer wieder schöne Aktionen dabei. Vor allem wie er die Bälle abschirmt und Fest macht und seine Ballannahmen mit der Brust fallen mir da auf.
  15. Das ist jetzt wirklich, dass was man mal kritisieren muss. Ein bisserl mehr Rotation würde uns sehr gut tun. Und a bisserl früher wechseln. Des hat ja schon Franco Ausmaße teilweise. Aber das ist wirklich das einzige kleine Manko.
×
×
  • Create New...