Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

FLuRLi

Members
  • Content Count

    1,107
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About FLuRLi

  • Rank
    Fanatischer Poster

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz
  • Beruf oder Beschäftigung
    Büroangestellter
  • Bestes Live-Spiel
    Wr. Neustadt - SK Sturm 1:2 (Schritt zum Titel)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SK Sturm - Unterligaverein Breidablik!!
  • Lieblingsspieler
    Reus, Messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Irland
  • Geilstes Stadion
    Signal-Iduna-Park

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Weiz
  • Interessen
    Fußball, SK Sturm, Darts, Tennis

Recent Profile Visitors

2,780 profile views
  1. Hansi Flick war auch lange Zeit ein Hütchenaufsteller und wie man sieht, hat es ihm nicht geschadet
  2. Joooo... hau ma jz auf den Geyrhofer rein
  3. Wenn er den Rest des Tages an sich arbeitet, dann kann er auch gerne badi badi gehen
  4. Außerdem wissen wir alle nicht, was bei Spendlhofer wirklich vorgefallen ist. Seine Leistungen seit dem Cup-Sieg sind gesamt gesehen nicht gut, das ist Fakt, ja. Man sollte aber auch nicht seine Leistungen von 2014-2018 vergessen, wo er doch eine Stütze war und auch wieder sein kann. Rein von außen betrachtet wirkt es für mich halt so, dass die Einstellung zum Profisport ein wenig verloren gegangen ist. Von daher finde ich diese Degradierung, diesen verpassten Denkzettel, auch nicht weiter schlimm. Im besten Falle nimmt Spendlhofer dieses - ich nenne es mal - "Feedback" an und arbeitet an sich selbst. Dann profitieren mit dieser Aktion nämlich auch beide Seiten, sprich eine Win-Win-Situation
  5. Seinen Punkteschnitt gegenüber damals wird er wohl überbieten..
  6. Gebe dir schon Recht ja, es hört sich schon so an, dass der Vorstand da klar mitgesprochen hat. Auf die Aussage vor 2 Wochen würde ich nicht viel Wert legen, ist amS eine typische Phrase.
  7. Soll er leicht sagen "er war orsch schlecht"? Danke trotzdem an NeM, sollte nicht sein. So manch Spieler sollte sich über diese Nachricht mal nicht freuen, ich hoffe, dass da weitere Freistellungen folgen
  8. Liebe Grüße vom Stadionturm. Wir geben unser Bestes
  9. Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken Man kann die Misere sicher nicht an einzelnen Personen festmachen, aber verantwortlich für die Zusammenstellung des Trainerteams und Kaders ist bzw. war Kreissl. Er gibt im Grunde die sportliche Ausrichtung vor. Und diese war in den letzten 2 Jahren total stagnierend, ohne einem richtigen Konzept, nur ausgelegt auf kurzfristigen, schnellen Erfolg, der nicht eintrat. Gepaart mit hohem Risiko, den teuersten Kader der Sturm-Geschichte zusammenzustellen. Und das hat dann schon auch der Vorstand mit zu verantworten, wenn es dann nicht läuft, da hier selbst Jauk Spieler wie Balaj genehmigt hat, obwohl man wusste, dass man dabei das Budget überzieht. Es wird einfach nur kurzfristig gedacht, auch im Vorstandsbereich, aber da fehlt dann wohl die nötige Fachexpertise für das Fußballgeschäft. Und ja, gewisse Spieler, die hier genannt werden, haben gute Leistung gebracht, werden aber auch derzeit zu Recht kritisiert. Spendlhofer kann sicher wieder besser spielen, dazu muss er aber erst einmal wieder an seiner Einstellung arbeiten. Hierländer kämpft zu mindestens, fühlt sich aber auch sichtlich unwohl, er muss ja auch immer andere Positionen spielen. Ein grober Kaderumbruch im Sommer ist daher unumgänglich, denn ich kann es mir wirklich nicht vorstellen, dass dieser Kader über einen längeren Zeitraum für Erfolge sorgen wird. Vielleicht läuft es kurzfristig wieder, wenn ein neuer Trainer kommt, aber spätestens bei der nächsten Krise, geht es wieder von vorne los.
  10. Rein spekulativ würde ich mal sagen Despodov, Dominguez und Kiteishvili. Bei Ersteren vielleicht auch verständlich, weil sie uns nach dieser Saison ohnehin wieder verlassen. Kiteishvili habe ich auch noch nie in deutscher Sprache sprechen gehört.
  11. Wir sind 0:1 zurück, sollten eigentlich eine Reaktion zeigen und Hartberg hat trotzdem 59% Ballbesitz...
  12. Bis Meisterschaftsende könnte Nikon eh coachen, weil er die A-Lizenz hat. Aber mal schauen, welches Urteil heute Nestor vom Strafsenat bekommt.
×
×
  • Create New...