Jump to content

RusselC_1912

Members
  • Content Count

    471
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About RusselC_1912

  • Rank
    Weltklassekicker
  • Birthday 03/23/1974

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SV Ried
  • Selbst aktiv ?
    jetzt nicht mehr ..
  • Bestes Live-Spiel
    SV Marc O’Polo Ried - Rapid Wien 2:1 (1995)
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SV Josko Ried - VfB Admira/Wacker Mödling 0:3 (2003)

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Innviertel

Recent Profile Visitors

2,217 profile views
  1. Das würde ich mir auch wünschen .. vor allem, weil in dieser besch... Abstiegsrunde alles passieren kann!
  2. Alleine wie er sich präsentiert .. diese Überzeugung, Vision und Strategie lässt in mir pure Freude aufkommen. Hoffentlich glückt der Start und dann ist viel möglich ...
  3. Der Fredl Tatar war auch noch keine 38 ;-) und auch Segrt und Lesiak in der 2. Liga. Weissenböck war 2007 auch erst 35 und interimsmäßig Sageder mit 31 Jahren ... also da hätten wir schon einige
  4. Immerhin war er (Reiter) vorher 5 Jahre oder so bei Utzenaich und dann ab 1991 oder 1992 bei uns schon nebenberuflich tätig ... das kannst du aber überhaupt nicht vergleichen, wenn jemand wie Roitinger und Reiter mit einem Verein "groß" werden. Damals war alleine der Bereich Öffentlichkeitsarbeit so gut wie nicht vorhanden. Nichtsdestotrotz wünsche ich mir eine langfristige Möglichkeit sich zu beweisen und natürlich viel Erfolg und Glück!!
  5. Die Bestätigung: https://www.nachrichten.at/sport/fussball/sv_ried/ooen-bericht-bestaetigt-miron-muslic-neuer-trainer-bei-der-sv-ried;art102,3336657
  6. Miron Muslic dürfte noch heute fixiert werden ..
  7. Das habe ich gemeint als ich geschrieben habe, dass wir ZUERST einen fähigen und erfahrenen Sportdirektor brauchen, der ALLEINE für den sportlichen Bereich verantwortlich ist. Da hatte ja der Fränky mehr Erfahrung 🙈 ..
  8. Hoffentlich hast du recht .. ich würd´s mir wünschen!
  9. Roitinger ist als Spielertrainer gewachsen und war schon etliche Jahre vorher bei uns im Amateurbereich Spielertrainer und der Heinz Hochhauser war bei der ersten Übernahme (1998) bereits 52 J. und vorher Trainer des FC Linz und Teamchef einer NW-Nationalmannschaft!!
  10. Den hätte ich auch für riskant gehalten ;-) ... Mir geht´s vor allem darum, dass wir dann einen unerfahrenen Sportdirektor + Trainer habe!! Vielleicht bin ich einfach skeptisch, weil wir oft mit "älteren Trainern" besser gefahren sind ..
  11. Beim Schmidt bin ich mir eh auch nicht sicher, aber Muslic wäre definitiv ein gewagteres Experiment. Vor allem mit einem auch nicht gerade routinierten Sportdirektor ..
  12. Boahh ... euren Optimismus in Punkto Muslic möchte ich schon haben. Woher seid ihr Euch so sicher, dass das funktioniert?!
  13. Was mich am meisten derzeit stört ist, dass immer vom Trainer gesprochen wird! Die entscheidende und wichtigere Konstante ist ein sportlich kompetenter Sportdirektor. Wir haben wirtschaftlich sehr kompetente Herren, aber KEINEN mit der notwendigen sportlichen Kompetenz. Der Wolfgang Fiala wäre für mich leider eine Kompromissentscheidung, der die Erfahrung fehlt ... Also liebe Vereinsführung: Zuerst einen sportlichen Leiter verpflichten, der dann auch bei der Trainerentscheidung das letzte Wort haben muss --> z.B. wären Tino Wawra & Ronny Brunmayr auch schon ein eingespieltes Duo !
  14. Das finde ich auch und habe das schon am 8.12. vor der Trainerentlassung in den Raum gestellt .. man muss sowieso vorher einen Sportdirektor holen und dann erst einen Trainer, sonst wird das wieder nix ..
  15. Also ich glaube, dass es nicht viele Vereine gibt, die so lange am Trainer festgehalten hätten. Diese Aussagen in der Krone .. er jammert ums Geld --> holt dann 10 Neue (ohne Casillas) --> wir spielen dann trotzdem (fast) mit der 2. Liga-Mannschaft, die dort schon nicht absolut überzeugen konnte --> das geht gar nicht!! Wieso holt er nicht 3-4 (echte) Verstärkungen?! Einige haben sich sogar angeboten ... Übrigens sind nur Silberberger, Kühbauer und Schopp länger im Amt gewesen ... Wir sind nach wie vor ein familiär geführter Verein und das bestätigen auch die meisten Spieler, aber irgendwann muss man auch Entscheidungen treffen und diese war sogar ÜBERFÄLLIG!!
×
×
  • Create New...