honnes

Members
  • Gesamte Inhalte

    842
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über honnes

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    1860 München

Letzte Besucher des Profils

2.823 Profilaufrufe
  1. Spieltermin ist Freitag 19:30
  2. Wenn du dich so auf das Spiel freust, denkst du dass auch mit ein paar Auswärtsfans zu rechnen ist?
  3. Mit der Cupauslosung kann man sehr, sehr zufrieden sein. Schlagbarer Gegner und die wohl nahezu die kürzeste Anreise die möglich war. Runde 2 sind wohl drinnen sein, wobei man Pinkafeld trotzdem nicht auf die leichte Schulter nehmen darf.
  4. Ich hab jetzt einiges Hin und Her gerechnet mit dem Tabellenrechner. Um den Bundespräsidenten zu zitieren: "Es wird arschknapp" In meinen Kalkulationen bin ich immer von einer Niederlage in Polen ausgegangen. Wobei ich durchaus glaube, dass man dort an einem guten Tag auch zumindest einen Punkt mitnehmen kann. Das Wochenende im Oktober mit den Spielen gegen Isreal (H) & Slowenien (A) sind der Knackpunkt. Danach weiß man dann wohl schon zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit ob es klappt oder nicht. Ist man nach diesen Spielen auf Platz 2, dann so lege ich mich fest, wird man sich qualifizieren. Die sicherste Variante sind 6 Siege in den verbleibenden 6 Spielen. Aber das wird so nicht passieren. Ungünstig in allen Berechnungen ist, dass Polen vor den letzten 2 Spielen schon qualifiziert sein könnte und daher die Spiele gegen Isreal & Slowenien abschenkt. Aber vl wollen die eine (nahezu) perfekte Quali spielen (was wir bei der EM Quali 2016) gemacht haben. Für mich ist Nordmazedonien das Zünglein an der Waage. Holen die gegen unsere Konkurrenz punkte, dann ist dies perfekt für uns. Von Lettland erwarte ich mir jetzt einfach mal 0 Punkte. Schlussendlich braucht man gegen Nordmazedonien & Lettland 12 Punkte. Wenn eine Mannschaft dies nicht schaff, dann wird es extrem schwer mit der Qualifikation. Lange Rede, kurzer Sinn: "Es wird arschknapp" und wir müssten unsere Hausaufgaben (Heimsiege & 4 Auswärtspunkte) machen, sonst wird's nix.
  5. Meinen Infos zufolge sind bisher knapp 16.000 Tickets verkauft.
  6. Mir ist schon klar, dass der Stadtrand durchaus gut erschlossen ist. Aber auch um 40.000-50.000 Leute abzuwickeln? Und eben direkt neben die Station ein Stadion hinzustellen? Wo soll das sein?
  7. Die Idee ein Nationalstadion im Burgenland (und das sagt jetzt ein Burgenländer) zu bauen wäre wohl der schlechteste Scherz seitdem das Wort Sportinfrastruktur im Wörterbuch steht. Neben der fehlenden lokalen Bevölkerung wäre die öffentliche Anbindung einfach nicht gewährleistet. Sollten wider erwarten 40.000 - 50.000 Zuseher ins neue Nationalstadion ins Burgenland kommen. Wie stellt sich Herr Windtner die An- bzw. Abreise dieser Menschenmassen vor? Ich bin ja für vieles offen, aber das halte ich für Denkunmöglich! Abgesehen von dieser Problematik, wie sollte so ein Stadion im Off anderweitig genutzt werden um rentabel zu sein? Am Stadtrand von Wien in Niederösterreich kann ich mir so ein Stadion durchaus wieder vorstellen. Aber neben einem Stadion müsste man einen Bahnhof bzw. eine U-Bahn dorthin stellen um die An- und Abreise zu ermöglichen. Da hat man wieder so hohe Infrastrukturkosten, dass dann für das Stadion selbst kein Geld mehr bleibt. Einziger Standort der (aus meiner Sicht) möglich wäre, ist der bestehende Standort des Happelstadions bzw. der Parkplatz dahinter. Dort ist die Infrastruktur vorhanden und man muss nichts machen. Realistischerweise wird das Happelstadion auch noch in den nächsten 15-20 Jahren so stehen wie es jetzt steht und das Team wird ab und zu dort seine Spiele austragen. Aber einen fixen Platz im Happel wird das Team wohl nie wieder haben. Die Stadt Wien als Eigentümer zieht Konzerte und andere Veranstaltungen den Heimspielen des Teams vor, da hier mehr Geld zu verdienen ist.
  8. Zur Infrastruktur: Hab ehrlicherweise mit nix anderem gerechnet. Man hat halt einfach kein Geld. Der Verein kann sich das nicht mehr leisten. In die Infrastruktur hätte man in den Anfangsjahren (2003-2008) als die Zuseher da waren investieren müssen. Einen größeren Umbau könnte nur die Stadt bzw. das Land finanzieren und dies wird wohl bei den aktuellen Zuseherzahlen einfach nicht passieren.
  9. Sky

    Grundsätzlich bin ich auch skeptisch bei so klassichen Verkaufstypen die einem das blaue vom Himmel versprechen. Aber da ich mir dann schon die Verträge durchlese, welche ich unterschreibe hat das alles geklappt. Neue Vertragsnummer, neue Smart Card, neue Hardware. Sky Q Receiver hat ich neu erhalten, da ich bisher beim alten Vertrag noch den alten Receiver hatte. Hat hier jemand Erfahrungen mit Sky Q streamen außerhalb des eigenen Haushalts? Also dass meine Eltern z.B. über Apple TV Sky Q nutzen. Es wird ja mit bis zu 5 Geräten gleichzeitig geworben.
  10. Das war gestern einfach zu wenig! Man hat die Anfangsphase komplett verschlafen und war immer den schritt zu langsam und dementsprechend immer der 2. Sieger wenn es um die Balleroberung ging. Was ja dann im 1:0 gegipfelt ist. Über das gesamte Spiel gab es gefühlt keine 5 Minuten in denen man Rapid unter Druck setzen konnte. Als Stadionzuseher hatte man nicht wirklich das Gefühl, dass unsere Spieler wirklich wollten. Es war ein Bonusspiel und ich hab mir selbst auch wenig ausgerechnet (so ehrlich muss man schon sein, dass Rapid stärker ist). Aber so einen saft- und kraftlosen auftritt hätte ich mir nicht erwartet. Ich bin gespannt, was sich in der Sommerpause im sportlichen Bereich tut. Man sollte halt im nächsten Jahr mal halbwegs gut durch die ersten 5-10 Spiele kommen um nicht wieder den anderen Punktemäßig hinterherlaufen zu müssen.
  11. Knapp 200 Fans werden das Team nach Skopje begleiten.
  12. Positiv überrascht bin ich, dass angeblich schon 5 Fanbusse für das morgige Spiel voll sein sollen. Konservativ gerechnet wären dass schon 250 Zuseher. Zusätzlich werden sicherlich einige Wien-Pendler den Weg morgen ins Stadion finden. Könnten für Mattersburger Verhältnisse eine ansehnliche Zahl an Auswärtsfans werden. Die kleinen Freuden des Lebens. Wenn man sich aber lange zurückerinnert, dann fällt mir jetzt (warum auch immer) das Cup-Halbfinale auswärts gegen den FC Kärnten ein. Damals war in meiner Erinnerung der Gästesektor komplett voll. War damals eine Karawane die nach Kärnten gezogen ist. Irgendwie wäre es schon cool, wenn man das EL-Playoff schaffen würde. Ich möchte gerne mein 5 Europa-Cup Spiel mit dem SVM erleben. Basel auswärts war damals schon irgendwie cool.
  13. Sky

    Zur Info für andere deren Vertrag ausläuft. Ich hab jetzt "ganz interessant" verlängert. Ich hab so einen Sky-Typen in einem Einkaufszentrum angesprochen. Klassisch Verkäufer hat er mal viel geredet usw... Schlussendlich hat er es so gedreht, dass ich einen neuen Vertrag (komplett inkl. HD, Sky Go & Sky Q) um 29,99 abgeschlossen habe. Aktivierungsgebühr 29 €. Normalerweise zahlt man ja 129 € wenn man im Haushalt schon einen Vertrag hatte. Die 100 € hat er sozusagen wegbekommen. Um die Aktivierungsgebühr zu minimieren, hat er mir einen Gutschein des Einkaufszentrums iHv. 20 € gegeben. Meine Kundennummer ist jetzt mal gleichgeblieben, nur die Vertragsnummer hat sich geändert. Ich hab mal für 12 Monate abgeschlossen. Alternativ hätte er mir 24 Monate für 34,99 angeboten. Einziger Nachteil aus meiner Sicht war, dass der Vertrag gleich abgeschlossen wurde und ich nach Aktivierung für 10 Tage doppelt bezahle. Sozusagen hab ich jetzt effektive Kosten von 31,60 (inkl. Aktivierung - Minus Gutschein) pro Monat für die nächsten 12 Monate. Ich bin zufrieden. Aufwand war gleich null, weil er alles im Einkaufszentrum gemacht hat. Telefonanrufe und Briefe von Sky werden ab sofort ignoriert. In 12 Monaten werde ich schauen, dass ich noch näher zum Vertragsende bei dem Typen abschließe. Ich wollte jetzt mal nicht das Einkaufszentrum nennen, falls hier jemand mitliest usw...
  14. Ich hab nur 2. Halbzeit gesehen. Da hat man konsequent verteidigt. Aber nach vorne ging irgendwie gar nix. Die 1-2 Konterchancen die man hatte, hat man leider so schwach gespielt. Hier wäre mehr möglich gewesen. Im letzten Spiel gegen Innsbruck wird wohl viel rotiert werden. Man muss so ausgeruht wie möglich in das Play-Off Spiel gegen Rapid gehen. Daher rechne ich definitiv mit einer Niederlage im letzten Spiel. Außer Innsbruck ist so von der Rolle, dass die nichtmal unser B-Team schlagen. Ehrlicherweise hat man keine Chance in diesem Spiel. Aus meiner Sicht spricht alles gegen den SVM. Aber gerade das ist die größte Chance. Rapid MUSS gewinnen, Mattersburg kann gewinnen. Psychologisch könnte es ein Nervenkrieg für Rapid werden. Bei einer Niederlage für den SVM geht die Welt nicht unter. Man sagt, schade und geht in den Urlaub. Eine Niederlage für Rapid würde wohl so einiges an Unruhe auslösen.
  15. Sky

    Ich habe gerade mit Sky telefoniert und so richtig zufriedenstellend ist das nicht. Mein Vertrag läuft zum 30.5 aus. Zahle aktuell 35,99 für das Vollpaket mit dem "alten" Receiver. Im ersten Schritt wurde mir angeboten, dass ich das selbe Paket um 33 Euro haben kann oder mit Sky Q um 43. Als mir das alles zu wenig war, ist sie dann während des Gesprächs auf 29 mit altem Receiver und 39 mit Sky Q gegangen. Hat hier jemand, der erst vor kurzem Verlängert hat auch ähnliche Erfahrungen gemacht. Wurde das Angebot besser oder ist es ratsam das Angebot anzunehmen?