honnes

Members
  • Gesamte Inhalte

    638
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über honnes

  • Rang
    Weltklassecoach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    1860 München

Letzte Besucher des Profils

1.866 Profilaufrufe
  1. Durch den Sieg der Niederlande steht jetzt fix fest, dass Österreich in der Division 2 im Topf 1 ist. Mögliche Gegner: Topf 2: Schweden, Ukraine, Irland, Bosnien Topf 3: Nordirland, Dänemark, Tschechien, Türkei Aus meiner subjektiven Fansicht würde ich mir Bosnien und Nordirland wünschen. Sicherlich interessante Auswärtsreisen. Prag wäre auch ein nette Auswärtsfahrt. Irland und Schweden hab ich schon abgehakt. Kopenhagen wäre sicherlich auch ziemlich lässig. Zur Ukraine sag ich jetzt auch nicht von vornherein nein. Absolutes No-Go wäre die Türkei wegen des zu erwartenden Auswärtsspiels in Wien. Sportlich wäre Bosnien und Tschechien aus meiner Sicht das beste Los. Ausgelost wird aber eh erst im Jänner.
  2. In den Schoß fällt einem auch in Divison A das Ticket für die EURO 2020 nicht. Sollte es in Division A keine 4 Mannschaften für ein Play-Off geben, dann wird hier aufgefüllt. Vorteil wäre aber aus meiner Sicht schon, dass man die Gruppe nicht gewinnen muss um ins Play-Off zu kommen. Wenn man sich in Division A die potentiellen Gegner aus Topf 1 (Deutschland, Portugal, Belgien und Spanien) und aus Topf 2 (England, Schweiz, Frankreich und Italien) ansieht, dann kann man fast davon ausgehen, dass man auch als 3. auch noch um ein EM-Ticket mitspielen darf. Ich gehe jetzt mal nicht von einem Unentschieden bei Niederlande gegen Schweden aus. Aber wenn es eintritt, dann würde ich es als absolut positiv bewerten. Wir hätten sicherlich 2 ausverkaufte Heimspiele im Prater und aus meiner Sicht extrem geile Auswärtsspiele. Sportlich ist es natürlich extrem schwierig die Division A zu halten. Aber Fußball ist ja da um Herausforderungen zu haben.
  3. Hauptsache eine Runde weiter. Jetzt in der nächsten Runde wäre mein Wunschgegner Wimpassing. Gleich um die Ecke und man hat einen Gegner, welcher sicherlich zu schlagen ist.
  4. Genau deshalb müssen wir hier etwas mitreden. Die vielen serbischen Zuseher sollen enttäuscht nach hause gehen nachdem sie den ÖFB finanziell unterstützt haben. So eine Situation war aber vorhersehbar. Es war ziemlich klar, dass man ein "Auswärtsspiel" haben wird wenn man keine sportlich erfolgreiche Qualifikation spielt. Dass der österreichische Fußballfan ein schwarz-weiß Denker sondergleichen ist verstärkt jetzt noch die Situation. Wo sind denn die 48.000 die an einem Montag Abend um 18:00 gegen Lichtenstein im Stadion waren jetzt an einem Freitag-Abend zur besten Stadionzeit gegen Serbien dem Team den Rücken kehren? Es springen so viele auf den Erfolgszug auf. Geht es dann ein bisschen schlechter, dann raunzen alle und schimpfen, dass der österreichische Fußball und das Nationalteam das Letzte ist. Die Wahrheit liegt einfach in der Mitte und unser Team hätte sich trotz dieser Qualifikation mehr Zuseher verdient. Denn sie haben bei mir immer noch extrem viel Kredit durch die vorangegangene Quali zur EURO 2016.
  5. Wir sind ja auch nett und absolut harmlos. Sollte sich da jemand nicht so verhalten wie es sich gehört, dann kann er sich was anhören. Mit den Jacken fällt man halt auf und da braucht man es nicht, wenn sich einer daneben benimmt. Außerdem mag ich es auch nicht wenn man im Ausland ein schlechtes Image für Österreich produziert. Da hätte das Forumstreffen noch viel größer werden können.
  6. Ich fand die Auswärtsreise auch sehr gelungen. Bei meiner Gruppe hat von Cardiff über London organisatorisch alles gut geklappt. Stimmung war gut und zumindest in Cardiff war das Bier günstig. War recht lustig, dass @patriot18 in selben Flieger, Bus und Hotel war. War inkl. @Green_White Anfield Devil ein kleines Forumstreffen im Bus. Wo sind wir dir denn aufgefallen? Warst vl auch im selben Bus?
  7. Wichtigste Info war mal, dass es überhaupt ein Klo im Bus gibt. Da kann man dann schon vorher 1-2 Bier trinken.
  8. Nein, wir fliegen nicht mit BA. Unser Flug geht mit der AUA.
  9. Anderer Tag, andere Flugzeiten.
  10. Unser Fanklub fliegt auch geschlossen mit diesem Flieger. Wir sind aber ein kleinerer und daher nur mit 6 Mann am Start. Aber da herrscht dann sicherlich schon eine gute Stimmung. Ich habe mein Busticket, daher gehe ich davon aus, dass ich um 10:10 in diesem Flieger sitzen werde! Könnte dann zach werden, wenn viele Leute kein Ticket haben und in den einen Bus rein wollen.
  11. Ja, wird sicher schon vieles los sein in der Früh am Flughafen. Ich glaube im Auswärtsfahrer Thread wurde eh schon festgestellt, dass viele den Flieger um 6:50 nach London und den Bus um 10:10 nach Cardiff gebucht haben. Da könnte die Busfahrt schon lustig werden. Ich glaube gelesen zu haben, dass diesen Flieger auch die offizielle "ÖFB-Reisen" Reisegruppe gebucht hat.
  12. Wir kommen erst morgen um diese Uhrzeit nach. Bitte um ersten Lagebericht!
  13. Ich versuche da immer eine Preis/Lebensqualität Abstimmung und die ist bei 7 in der früh aus London abzufliegen nicht gegeben. Mir tut schon mein Abflug in Wien um 6:50 weh.
  14. Schaue auf National Express nach, da gibt es einige Nachtbusse von Cardiff nach London/Heathrow. http://www.nationalexpress.com/home.aspx Wieso buchst du einen Flug um 7 in der Früh?
  15. Bei den Walisern könnten Ramsey ausfallen: http://www.walesonline.co.uk/sport/football/football-news/worry-wales-boss-chris-coleman-13538581 Wäre sicherlich kein Nachteil wenn neben Allen auch Ramsey nicht spielen könnte. In diesem Alles oder nichts Spiel muss man sich an jedem Strohhalm festhalten.