honnes

Members
  • Gesamte Inhalte

    790
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über honnes

  • Rang
    Dauer-ASB-Surfer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    1860 München

Letzte Besucher des Profils

2.379 Profilaufrufe
  1. Das positive am gestrigen Ergebnis ist, dass man nur einen Punkt braucht um den Klassenerhalt zu fixieren. Der Aufstieg wäre nice to have. Aber der Abstieg wäre aus meiner Sicht eine riesige Katastrophe, welche Auswirkungen auf Jahre hätte. Ich traue unserer Mannschaft aber schon auch zu, dass man Bosnien zuhause mit 2 Toren Unterschied schlägt. Es muss aber alles passen. Gegentor darfst halt nicht bekommen. Der 15.11 wird dann ein gefühlter Europacup Abend mit der Auswärtstorregel.
  2. ja der Termin ist fix. Es wird aber schon um 18:45 gespielt, weil es keine Fußballspiele geben darf wenn das Nationalteam spielt. ich denke aber nicht, dass das Nationalteam dem Sportclub so viele Zuseher wegnimmt. Die Zielgruppen unterscheiden sich hier durchaus. Außerdem wurden für das Länderspiel aktuell eh nur 17.000 Karten verkauft. Da ist schon noch Platz, dass 4.000 Leute nach Hernals kommen.
  3. Ich hab gestern nur die zweite Hälfte gesehen. Man hat halt deutlich gesehen, dass wir nicht die Mannschaft sind die das Spiel machen kann. Aber trotzdem war ich positiv überrascht wie wenig man hinten zugelassen hat. Schlussendlich war es ein verdienter Sieg. Auch wenn man sich aus meiner Sicht zu wenig Torchancen herausgespielt hat. Die nächsten 2 Spiele werden wohl eher wieder punktemäßig schlecht aussehen. Aus den nächsten 4 Heimspielen musst du 7-10 Punkte machen, wenn du nichts mit dem Abstieg zu tun haben willst. Da kommen St. Pölten, Altach, Hartberg und Admira. Die letzten 3 Teams sind unsere Kragenweite und gegen die darfst du daheim einfach nicht verlieren. Durch die Punkteteilung nach dem Grunddurchgang wird es im unteren Play-Off durchaus ein Gemetzel geben. Ich gehe mal nicht davon aus, dass wir ins obere Play-Off kommen werden.
  4. Beim Spiel gegen Bosnien werden insgesamt 350 Österreicher im Stadion sein. 230 Fans und 120 in Bosnien stationierte österreichische Soldaten. Info kommt direkt von einem verantwortlichen ÖFB Mitarbeiter. Bin schon voll motiviert für den Roadtrip nach Zenica.
  5. Könnten dann bitte ALLE ihren grünen sowie violetten Schal beim Länderspiel daheim lassen. Das hat dort nix verloren und ich sehe auch keinen Zusammenhang warum ich dort sowas tragen sollte. Wenn sich alle weniger wichtig nehmen und sich am 6. September normal verhalten beim Länderspiel, dann ist das für alle Beteiligten am besten. Ich hab echt keinen Bock, dass irgendjemand Clubthematiken in den Fanblock des Teams bringt.
  6. Der gestrige Tag war dann wirklich ein ordentlicher Paukenschlag. Positivste Nachricht war definitiv die Verabschiedung von Lederer. Er ist mir in all den Jahren nie als jemand vorgekommen der für die erste Reihe im Profifußball gemacht ist. Diese Ebene war ihm wohl von der Persönlichkeitsstruktur zu hoch. Schade, dass er hier so lange in führenden Positionen beim SVM tätig war. Sein Nachfolger Robert Almer hat für mich immer zu den intelligenten und sympathischen Fußballern gehört. Er hat durch seine Karriere definitiv mehr Kontakte in der Szene als Lederer. Zusätzlich verfügte er als Spieler über ein extrem hohes Renomee, welches ihm nun jetzt mehr Türen öffnen sollte. Ob das dann alles von Erfolg gekrönt ist, wird man sehen. Aber rückständiger als mit Lederer kann das gar nicht laufen. Bdi der Trainerentlassung bin ich zwiegespalten. Sportlich waren die letzten 2 Jahre sehr erfolgreich. Aber im zwischenmenschlichen Bereich hat es offensichtlich nicht geklappt. Er soll ja an den Mattersburger Urgesteinen gescheitert sein. Meinen Infos zufolge ist Pucher wieder soweit gesundheitlich auf der Höhe, dass er das Ruder wieder an sich reißen wird. Was man ja mit dem gestrigen Tag gesehen hat. Neben einem neuen Trainer ist es aus meiner Sicht wichtig, noch einen guten Innenverteidiger zu holen. Die Abwehr ist unser Schwachpunkt. Ich habe sehr große Sorge bzgl. Abstieg. Sehe abgesehen vl von Hartberg keine Mannschaft die langfristige hinter uns bleiben könnte. Am Sonntag ist die Mannschaft gefordert, nachdem sie jetzt den ungeliebten Trainer los ist, muss man bei der aktuell ähnlich desolaten Admira zumindest Punkten. Was aber in Wahrheit auch zu wenig ist.
  7. Also solche Sachen wären mir im Happel im C/D 1. Rang noch nie aufgefallen. Ist ja auch total sinnlos Vereinsutensilien zum Nationalteam anzuziehen. Also ich verstehe die Angst der Austria vor den NT-Fanclubs nicht, wer soll da was entweihen auf der Ost? Da würd ich mir mehr sorgen machen beim Cup-Finale, welches ja auch z.B Rapid-Sturm sein könnte. Was passiert dann?
  8. Wir planen gerade unsere Reise nach Zenica. Die Hotelauswahl ist jetzt nicht so groß, aber dafür günstig. Mit dem Auto ist man von uns daheim auch in ca. 7,0 h unten. Bin aber noch am überlegen ob wir über Ungarn oder Slowenien fahren werden. Mit wievielen österreichern rechnet ihr? 600-700 Karten würden uns mit den 5% zustehen. Von hier noch jemand am Start außer @MC MarkusW @HMF
  9. Ich finde den Abgang sehr schade. Pink war jetzt seit 2013 beim SVM und habe ihn immer sehr geschätzt. Für ein paar Tore war er immer gut. Vorallem jetzt wo Prevljak weg ist, hätte er sicherlich wieder öfters im Zentrum gespielt. Ist jetzt aber wie es ist. Bin gespannt ob sich Kvasina als Stoßstürmer bei uns durchsetzt.
  10. Zu Wohnort usw. hast eine PM Nein, habe die Karten noch nicht erhalten. Das mit dem Weiterverkauf auf der FIFA HP geht auch nicht so einfach wie bei der WM. Daher gebe ich die Karten hier ab, da freut sich wenigstens ein Österreicher darüber. Bei mir steht, dass die Karten gerade gedruckt werden. Der Versand wird sicherlich rechtzeitig erfolgen.
  11. Hier nochmals mein Angebot Karten für die WM abzugeben. Das Spiel findet in Moskau statt!
  12. Ich hab in keinem Wort über die strukturieren Ideen von Rapid-Szene Leuten gesprochen. Ich habe gesagt, dass Nationalteam Fanclubs zu 100% nichts dahingehend machen werden. Also leg mir hier nichts in den Mund was ich nicht gesagt habe.
  13. Ich finde solche Beleidigungen sind echt die unterste Schublade. Wenn du mich jetzt dann auch noch einen Hoeneß nennst, ist es aus mit der Freundschaft. Nein, ernsthaft.... man kann den BW von Rapid und die Fanclubs vom Nationalteam einfach nicht vergleichen. Der Idiotenanteil, so er mir auffällt, ist sehr gering und es gibt keine Struktur die alle Fanclubs einem einzelnen nachlaufen lässt. Die Kurve beim Team ist sehr heterogen und daher kann man niemals von kollektiv und strukturiert schreiben. Was beim BW wahrscheinlich anders zu sehen ist. Aber dort habe ich keinen Einblick und will niemals einen haben.
  14. Von den klassischen Nationalteam-Fanclubs ist jetzt keiner dabei, der eine Zerstörung strukturiert durchführen würde. Einzelne Idioten gibt es aber halt leider überall. Aber gerade die Austria ist mit drei Fanclubs (Bulldogs, Schwechat & Atzgersdorfer) sehr aktiv beim Nationalteam vertreten. Die werden besonders im "eigenen" Stadion die Augen offen halten, damit einzelne Idioten die Graffitis beschädigen. Gegen Sticker am Klo oder am Geländer kann man aber sowieso wenig bis nichts machen. Hier ist halt der Respekt vor der Heimkurve der Austria angebracht. Kollektiv und strukturiert passiert hier zu 100% nichts. Wie schon oben erwähnt werden, wenn was passiert, einzelne Idioten dafür verantwortlich sein.
  15. Für den Business Run solltest eh maximal 20 Minuten brauchen, da geht sich das Match schon aus. ?