Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Amarildo Lambrechtsteiner

Members
  • Content Count

    620
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Amarildo Lambrechtsteiner

  • Rank
    Weltklassecoach

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vorwärts Steyr
  • Bestes Live-Spiel
    Voest AW 0:2, Vienna AW 0:1, Weißkirchen H 1:1, St. Valentin H 1:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Jedes in Marchtrenk
  • Lieblingsspieler
    Westerthaler, Madlener, Waldhör, Mehlem, Ruckendorfer, Berger, Zela
  • Geilstes Stadion
    Unseres
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Stadion
  • So habe ich ins ASB gefunden
    SKV HP

Kontakt

  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

3,336 profile views
  1. Und selbst wenn: Gesprochen zu haben ist ja immer viel noch zu wenig. Erst wenn die Tinte beim Nachfolger trocken ist, kann man den Trainer chassen. Wenn es denn schon sein muss.
  2. Was mich neben dem menschlichen Umgang mit Wahlmüller extrem irritiert, ist die Tatsache, dass man sich im Vorstand offenbar noch gar keine Alternative überlegt hatte. Einen wichtigen Funktionsträger ohne Not und ohne Zeitdruck auf die Minute rauszuwerfen, ohne einen Nachfolger in der Hinterhand zu haben, ist schon sehr amateurhaft. Nicht einmal im Kleintierverein Losenstein käme das vor.
  3. Rigger würde ich jetzt einmal ganz draußen lassen, das hat er nicht verdient. Immerhin sponsert er uns noch immer. Ich editiere meinen vorherigen Post, wenn ich damit jemanden veranlasst haben sollte. Das war nicht mein Ziel.
  4. Am meisten bei unserer Vorwärts mag ich die Konstanz. Nicht nur Bosna und Stadion sind seit Jahrzehnten unverändert, auch bei unseren Trainerdiskussionen kannst Du seit mindestens 15 Jahren mit den immer gleichen Namen Bingo spielen: Madlener check Stromberger check Heraf check Jetzinger check Panholzer check Zela check Nur bei Brunmayr hab ich dieses Mal noch kein Kreuzerl.
  5. https://www.ligaportal.at/2-liga/allgemein/4068-ex-steyr-coach-wilhelm-wahlmueller-ich-bin-persoenlich-sehr-sehr-enttaeuscht-von-den-handelnden-personen Das zu lesen tut weh.
  6. Ob das die richtige Entscheidung war? Willi hat gefühlt einfach sehr gut zu uns gepasst. Er war ein Trainer mit Bezug zur Region und hat mit sehr begrenzten Mitteln in der letzten Saison sehr, sehr viel heraus geholt. Und auch heuer war es auch nicht so katastrophal, als dass man es jetzt sofort alles umstürzen hätte müssen. Attraktive Spielweise hin oder her, mit unserem Kader werden wir sowieso nie ein Red Bulleskes Pressing-Feuerwerk erleben. Den Zuschauermangel sehe ich eher in anderen Faktoren begründet (Ende des Aufstiegshypes, Zementierung im Niemandsland der Liga, keine tribünenübergreifende Stimmung mehr, ja auch die teuren Tickets). Es wirkt einfach irgendwie, als wäre unsere 2001 neu begonnene Geschichte fertig auserzählt.
  7. Nicht ganz. Es wäre so, wie wenn Michi Konsel erklärt hätte, seine Karriere zu beenden, weil er mehr Zeit für Familie und Beruf braucht und sich mit den Worten von den Fans verabschiedet, dass man sich irgendwann wieder am O-Ton "heiligen Rasen" wiedersehen wird. Dann stellt sich heraus, dass - er zu den Young Violets geht, weil er hofft, irgendwann Goalie-Trainer bei der Austria zu werden, - er für diese vage Hoffnung gleich seinen Beruf aufgibt, - der von ihm für ein Wiedersehen ausgewählte "heilige Rasen" ganz offenbar das Horr-Stadion ist. 1. https://www.austriansoccerboard.at/topic/120195-der-kapitän-hört-nach-dieser-saison-auf/?do=findComment&comment=10910100 Alles weitere im dortigen Thread. 2. Nichts was von Bedeutung wäre. Drum hab ich auch noch kein Angebot von Lask bekommen.
  8. Mag sein. Sein Abgang war mA dennoch sauberer als zB jener von Herrn Prof. a. D. Mag. Großalber. Von daher muss uns sein Stadionbesuch wohl auch nicht sonderlich erzürnen, zumal wir das Unentschieden einem bei BW unter Vertrag stehenden Spieler zu verdanken haben.
  9. Das ist nicht richtig. https://www.ris.bka.gv.at/eli/lgbl/NI/4600/P18/LNO40037054 Und der Föderalismus ist kein goldenes Kalb, sondern ein Bauprinzip der österreichischen Bundesverfassung.
×
×
  • Create New...