sowuascht

Members
  • Gesamte Inhalte

    216
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über sowuascht

  • Rang
    Spitzenspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Linzer ASK

Letzte Besucher des Profils

1.590 Profilaufrufe
  1. Beim Lokalrivalen im VIP sitzen macht einen eben nicht wahnsinnig beliebt. Wenn man 3 Monate davor schon im Rapid-Dress posiert hat, sollt man zumindest so intelligent sein, dass man so eine Aktion dann bleiben lässt. Aber nachdem Otubanjo offensichtlich nicht der hellste Stern am Himmel ist, tritt er natürlich direkt ins nächste Fettnäpfchen. Nach dem heutigen Spiel ist die Hoffnung aber groß, dass von jetzt an Frieser und Tetteh eher ein Leiberl haben und er bald wieder bei seinen geliebten Blauen spielen darf.
  2. Heute merkt man schon den Unterschied, den ein fähiger Spieler im Sturmzentrum ausmacht.
  3. Trotzdem ist diese Elf seit 5 Spielen in der Liga sieglos - eben weil Glasner nur auf 11 Spieler setzt, statt auf die möglichen 14 Spieler, die er in einem Spiel einsetzen könnte. Gegen Salzburg, Altach und St.Pölten hat man jeweils in den letzten 10 Minuten den Ausgleich bekommen - das kann Zufall sein, ist es aber wahrscheinlich nicht. Wenn man ständig mit derselben Startelf spielt und auch während den Spielen kaum wechselt, sind die Spieler eben irgendwann leer und dann fängt man sich späte Gegentore. Daher sollte es aus der Sicht eines Trainers eben schon nötig sein, hin und wieder einzelne Spieler zu rotieren und sein Wechselkontingent auszuschöpfen.
  4. Hoffe auch, dass nun ein neuer Spieler kommt, den er 90 Minuten auf der Bank lassen kann. Wäre immens wichtig für die Mannschaft.
  5. Um mal speziell auf das Spiel gegen St.Pölten einzugehen: 95% der Angriffe, die über ihn gespielt wurden sind zum Erliegen gekommen, weil "der Otu" einen Fehlpass gespielt hat, den Ball im Dribbling/Zweikampf verloren hat, nicht zum Ball gekommen ist, weil er im Zweikampf davor sowieso körperlich schon zu schwach war um sich durchzusetzen, oder den Ball irgendwie anders verloren hat. Und in dieser Form hat er in fast allen Spielen dieser Saison agiert. Meiner Meinung nach reicht es fussballerisch einfach nicht, vielleicht ist er einfach nur seit Saisonbeginn in schlechter Form und ist eigentlich ein Bombenkicker, aber ich kann nur das beurteilen was ich bisher gesehen habe.
  6. Hauptsache kein Otubanjo in der Startelf, alles andere ist sekundär.
  7. Wenn, dann wird RB den nur ohne Kaufoption verleihen und von Spieler für andere Verein aufbauen halt ich eigentlich eher weniger.
  8. Waren hald Rapidler, Stuttgarter, Regensburger + den 10 Hansln aus denen eure Szene besteht.
  9. Hoffentlich zur Halbzeit jetzt Otubanjo raus, ist nicht zu ertragen der Antikicker.
  10. Also darf man wieder mit Abstiegskampf rechnen wenn Glasner mal gehen sollte?
  11. Seit 4 Spielen sieglos...der Spruch passt irgendwie nicht ganz.
  12. Experimente brauch ich am Mittwoch auch keine, aber Erdogan statt Michorl oder Frieser/Tetteh in der Startelf sind für mich kein erheblicher Qualitätsverlust, mit dem man ein Spiel gegen Altach auf die leichte Schulter nehmen würde.
  13. Ich denke, bei St.Pölten ist jedem bewusst, dass sie mit diesem Kader auf Platz 2 oder 3 im Normalfall nichts verloren haben, somit stellen wohl auch 2 aufeinanderfolgenden Niederlagen noch keine Krise dar. Nachdem Kühbauer jetzt weg ist, wird sich der sportliche Erfolg dort wohl wieder normalisieren und sie werden sich gegen Ende der ersten 22 Spiele irgendwo zwischen Platz 6 und 9 einfinden.
  14. Wenn Glasner am Mittwoch nicht rotiert, würde ich mir als Ersatzspieler spätestens dann komplett nutzlos vorkommen.
  15. Punkteabzüge und Kollektivstrafen sind ja auch ein komplett falscher Weg. Nur weils wahrscheinlich am meisten Rapid trifft, muss man so einen Blödsinn nicht befürworten.