Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

sowuascht

Members
  • Content Count

    1,059
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

sowuascht last won the day on November 30 2019

sowuascht had the most liked content!

3 Followers

About sowuascht

  • Rank
    Im ASB-Tausenderklub

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Linzer ASK

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,647 profile views
  1. Dann bitte auch Alkoholverbot in jeglichen Lokalen, sonst vergessen die Leute dort womöglich auch noch die Regeln, oder? Komplett idiotisch, wie wenn ich mich in den 2 Stunden, die ich im Stadion bin, so wegschießen würden, das ich irgendwelche Regeln vergesse. Diejenigen, die im Stadion unbedingt einen Vollrausch haben müssen, haben den in der Regel schon vor dem Spiel und der Rest wird komplett sinnlos um ein gemütliches Bier beim Match gebracht. Purer Populismus, solche politischen Entscheidungen. Der durchschnittliche Bürger ist damit zufrieden gestellt, dass man den marodierenden Horden im Stadion das Bier verbietet, denn der durchschnittliche Fussballfan ist ja dafür bekannt, nach 2 Bier jegliche Hemmungen zu verlieren. Genau mit solchen Verordnungen wird eben das Bild des disziplinlosen, sich an keine Regeln haltenden Stadionbesucher transportiert, das in der Öffentlichkeit vorherrscht.
  2. Komplett populistische Maßnahmen, was soll sowas ernsthaft bringen?
  3. Ne, dann gibts noch immer genügend Probleme auf dieser Welt, aber im besten Fall ist Corona dann keines mehr davon.
  4. Ich bin normal sehr sensibel, was Einschränkungen des Staates gegen Fussballfans betrifft, nur sehe ich derzeit keine andere Möglichkeit für die Bundesliga. Sicher kannst auf alles scheißen und verlangen, dass man ohne jede Einschränkung Fans zulassen soll, wir sind aber trotz allem noch mitten in einer weltweiten Pandemie und sowas wird dir in Österreich nicht durchgehen. Ich sehe auch ehrlich gesagt keine Anzeichen dafür, dass das Szenario, das wir nächste Saison sehen werden, eines sein könnte, dass auf Dauer besteht. Dafür sind volle Fankurven zu wichtig für das Produkt Bundesliga, denn ohne volle Kurven hast dann bis auf Salzburg (Top-Spielen) nirgends wo mehr volle Stadien. Sollten tatsächlich einzelne Einschränkungen bleiben (beispielsweise Gästeverbot, wobei ich das eigentlich auch nicht kommen sehe) kann man dann zu gegebener Zeit Maßnahmen ergreifen, aber was ein Protest jetzt bringen soll und wie dieser ablaufen soll, kann ich absolut nicht sehen. Und auch was das vorige Argument mit dem Impfnachweis betrifft: nur weil irgendjemand medial darüber diskutiert, heißt das noch lange nicht, dass soetwas auch kommen wird. Und sollte wirklich ungeimpften Personen der Zutritt zum Stadion/Großveranstaltungen verwehrt bleiben, wird sich damit sicher der Vfgh ausführlichst beschäftigen.
  5. https://www.transfermarkt.at/yoav-hofmayster/profil/spieler/620907 der Vollständigkeit halber: wurde am 01.08.20 vom LASK verpflichtet und direkt wieder nach Israel verliehen.
  6. Also werden wir in Zukunft auf ewig ohne Stehplätze und Auswärtsfans mit Abstand im Stadion sitzen? Wenn du das glaubst, ok. Ich glaub da nicht dran. btw, wenn das so wäre, wäre das wohl unglaublich idiotisch, dass der LASK gerade eine riesige Stehplatztribüne für 4500 Fans baut bzw. im neuen Stadion ein Auswärtssektor geplant ist. Sollte von Seiten der Bundesliga hier tatsächlich geplant sein, diese Beschränkungen auf Dauer einzuführen, hätten man den LASK hier sicher vorab informiert und würde nicht einem der Aushängeschilder der Bundesliga dutzende Millionen Euro verpulvern lassen.
  7. Die erste Cuprunde verbunden mit einem Besuch auf einem Sportplatz, wo man sonst nicht so oft hinkommt, war für mich eigentlich jährlich eines der Saisonhighlights. Schade, dass das dieses Jahr ausfällt.
  8. Rapid hat doch sowieso schon eine lose Kooperation mit dem FAC oder? Die Kooperation von Sturm mit Kapfenberg ist hald null vergleichbar mit den entbehrlichen, wettbewerbsverzerrenden Konstrukten alá FC Juniors oder Liefering.
  9. Dauerkarte werd ich mir auch zulegen, mich mit dutzenden Einschränkungen ins Stadion setzen aber ziemlich sicher nicht.
  10. Bis zu einer Impfung ist an ein normales Fan-Dasein sowieso nicht mal ansatzweise zu denken. Werd wohl noch bis Mitte 2021 auf einen Stadionbesuch verzichten.
  11. Muss ehrlich sagen, ein Auer hat für mich qualitativ noch nie etwas bei einem Top-5- Verein zu suchen gehabt.
  12. Bin froh das uns so ein Schwachsinn erspart geblieben ist.
  13. Da ich gerade mit der Freundin urlaube hab ich mich noch nicht soo intensiv damit auseinandergesetzt, aber grundsätzlich muss ich sagen, dass ich alles in allem sehr zufrieden bin. Und das will was heißen bei einem alten Suderanten wie mir 😅
  14. Man muss ja seine Stellung als fanfeindlichster Verein hinter dem Konzern weiter etablieren mit solchen Forderungen.
  15. Gibt hald auch viele Fans die einen der verdientesten Spieler der letzten Jahre ungern nächste Jahr im Dress einer der Wiener Vereine sehen würden bzw. ihm den Wechsel ins Ausland vergönnen würden. Geld ist nicht alles, schon gar nicht bei jemand wie Michorl, dem ich eine erfolgreichere Zukunft als Rapid oder Austria wünsche.
×
×
  • Create New...