Flana

Members
  • Gesamte Inhalte

    7.566
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Flana

  • Rang
    Who let the Drog out?!

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    mittlerweile Linz

Letzte Besucher des Profils

10.548 Profilaufrufe
  1. Erstes Saisonspiel für mich. Freue mich schon riesig und denke, dass durchaus etwas drinnen ist in der schönen St. Eiermark. Kapfenberg für mich nominell unter die bisherigen drei Gegner und am Ende der Saison wohl im Niemandsland anzusiedeln. Wenn man den Videos und Kommentaren glauben darf, war man (bis auf Liefering) nicht wirklich chancenlos und bei den bisherigen Mannschaften gehe ich doch davon aus, dass diese sich im oberen Drittel wiederfinden werden. Ein Punkt wäre aber bereits ein Erfolg und würde vllt ein bisserl eine Brust für die beiden vor der Pause noch anstehenden Partien gegen die unmittelbaren Konkurrenten um den Ligaverbleib geben. €: Negativ formuliert besteht mMn die Gefahr, dass bei einem Null-Punkter die Aufstiegseuphorie ein wenig verpufft und auch wenn von offizieller Seite der Druck klein gehalten wird, der ein oder andere ein bisserl zum Überlegen anfängt ...
  2. Vielen lieben Dank fürs Drandenken - auch wenn ich wie gewohnt es net gesehen habe. Wir haben beschlossen, dass wir auf alle Fälle auch wieder kommen und dann eine Kombi Nordportugal und Galicien anreissen werden (wir haben in Nazare ein älteres, israelisches Pärchen getroffen, die uns dermaßen vom Douro Tal vorgeschwärmt haben, dass wir da unbedingt hinmüssen; Coimbra haben sie ebenfalls gemeint, dass man sich schenken kann). In Lissabon decken sich unsere Erfahrungen - ich würde auf alle Fälle noch Alfama erwähnen: Sind auf der Straße in so einem Tschecherl mit etwa dreiviertel Einheimischen gesessen. Es war vom Ambiente her eher räudig, aber definitiv der beste Vinho Verde der ganzen Reise (und auch die Kellner mit einer charmanten Liebenswürdigkeit und richtig bodenständig). Bei uns war die nächste Station dann Sintra (via Cabo de Roca - Asiatenauflauf!!! ), wo wir gottseidank von unserer Unterkunftgeberin einen tollen Tipp bekommen haben: Zuerst mit dem Bus Palacio da Pena rauf und dann zu Fuß via Castelo dos Mauros in die Altstadt hinaunter. Als wir - zugegebenermaßen - nach intensiver Tour durch Palast und Park (!!!) rausgekommen sind, war die Menschenmenge eher beunruhigend groß. Auch die Quinta da Regaleira habe ich toll gefunden! Dann ging es weiter in den Norden in die Gegend Nazare. Erster Bade-Zwischenstopp für die Freundin + a bisserl Sightseeing für mich. Baden war kalt, aber mit den Wellen toll. Alcobaca war eher enttäuschend. Nächster Halt wäre im Landesinneren gewesen, aber nachdem die prognostizierten Temperaturen super-hoch gewesen sind, haben wir uns kurzfristig entschlossen an der Küste zu bleiben und Setubal (+ Baden in der Gegend) ins Programm aufzunehmen. Setubal ist interessant und - so denke ich - auch nochmals einer eingehenderen Begutachtung zu unterziehen. Abschließend waren wir an der Algarve mit Mainspot Albufeira (was ich persönlich nicht mehr so machen würde; ist ein Engländer und Holländer Urlaubshotspot und unsere Unterkunft war tendenziell teuer für das Gebotene (und das was halt in Albufeira geboten wird, haben wir dann auch net wirklich genutzt)). Wir waren dann großteils in der Gegend Lagos unterwegs und einmal hats uns sogar noch an die Westküste (Praia do Bordeira - toll!!) verschlagen. Wie oben schon gesagt - ein wirklich toller Urlaub und Portugal wird uns definitiv wieder sehen!
  3. Ich glaube, da sdürften sie eigentlich rein rechtlich keinen Unterschied machen. Wie es dann tatsächlich gehandhabt wird - keine Ahnung. Bei dieser Formel von oben geht es rein um das Volumen, dass dir der Anbieter kostenlos (€: Ohne Mehrkosten, weil es ja Teil des "normalen" Datenpaketes ist) zur Verfügung stellen muss.
  4. Unter "Tarife mit EU-Datenlimit" ... https://www.hot.at/eu-roaming.html €: OK, hätte zusammengefügt werden sollen und ist offenbar doch kein fiktiver Preis, sondern der Gesamtpaketpreis. - Ich würde mir einfach von meinem Anbieter die App runterladen. HoT (ich) und spusu (Freundin) haben das dort ganz gut aufbereitet, wieviel man noch zur Verfügung hat.
  5. Ja Nein. Bei den GB machen die meisten Anbieter von einer Formel gebrauch, die den fiktiven GB Preis deines Vertrages in einem Verhältnis zum Einkaufspreis des Anbieters setzen ...
  6. €: Vorallem war des net schon immer 3 Tage, oder?
  7. Wachter war die letzten beiden Saisonen Stammspieler in Anif bzw. Grödig und dürfte sich vorher ein Halbjahr (zwar mit spärlichen Einsätzen; 3x insgesamt etwa 100 Minuten) bei Liefering probieren. Auch wenn mich seine derzeitige Torausbeute nicht vom Hocker haut (ich hoffe die Assists wurden nur nicht zuverlässig erfasst), ist das definitiv ein gewisser "Ritterschlag" - wennst bei denen mittun darfst, kannst kein Blinder nicht sein. Schmidt ist mit seinen 19 Lenzen nochmals um ein gutes Eck jünger und hat im Winter mutmaßlich von den geänderten Anforderungen in Grödig profitiert und es vom Pendler zwischen RL und Landesliga zum Stammspieler in der Kampfmannschaft von Grödig geschafft. Willkommen und simma gespannt, wobei ich mir von der Vita - wie es auch im Artikel angedeutet wird - von Wachter unmittelbar einen Impact erwarte ...
  8. @Siebenkampf. Die Belgerien sollte, was die Kommentatoren sagen, durch sein. Wie realistisch ist es, dass die Britin in den verbleibenden 3 Disziplinen noch aus den Top 3 fällt? Anders gefragt: Sind praktisch noch eine oder zwei Medaillen zu vergeben?
  9. Danke!
  10. Wieso LASK und nicht Zipfer auf der Brust? Ist das eine UEFA Regel, dass nicht für Alkohol geworben werden darf?
  11. Gratuliere! Ein Freund von mir hat auch Tochter/Sohn-Zwillinge (~ 1,5 Jahre) und es ist furchtbar witzig zu beobachten, wie komplett unterschiedlich die beiden (vorallem auch charakterlich) sind. Viel Spaß!
  12. Da wäre es wirklich interessant, wie weit sie, wenn sie das professionell betreiben würden, damit springen würden ... Die im Wiki Artikel angeführten 6,18 beziehen sich wohl auf irgendeine Parcourübung, wo doch im selben Artikel von 7,42 aus 1973 gesprochen wird.
  13. Heute vor 73 Jahren ...
  14. Heute vor 55 Jahren ...