Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

kingofkings92

Members
  • Content Count

    540
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About kingofkings92

  • Rank
    Jahrhunderttalent
  • Birthday 05/28/1992

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Bestes Live-Spiel
    Salzburg-AUSTRIA (35. Runde 2010)
  • Lieblingsspieler
    Milenko Acimovic
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Austria Wien Forum

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

6,680 profile views
  1. Tag zusammen, habe mit einem Cousin ein eigenes Buch geschrieben und suche diesbezüglich TestleserInnen, die mir gerne mit Feedback dienen und folgend dabei helfen herauszufinden, ob das Buch was kann oder eher nicht. Vorab zur Info, das Buch ist vor allem für Fantasy-Liebhaber ("Das Lied von Eis und Feuer", "Harry Potter"), ist aber sehr breit gefächert, wodurch auch andere daran Gefallen finden könnten. Für mehr Details schickt mir bitte einfach eine PN und dann sehen wir, ob weiterhin Interesse besteht. Danke!
  2. Panikattacken können sehr unterschiedlich auftreten, u.a. durch permanentes Herzrasen bis auch zur Todesangst. Unabhängig, ob Covid in seinem Falle gefährlich ist oder vielleicht nicht, dank Panikattacken ist deine Psyche nicht fähig, rational zu denken.
  3. Das mit den 5.000 Zusehern bei Gelb gilt erst ab 1.10. Somit die Heimspiele gegen Ried und Admira vor den möglichen etwa 7.500.
  4. Heute 9:30. Eigentlich ist es eh seit letzter Woche bekannt, dass die Ampel heute vorgestellt wird.
  5. Wenn ein gewisser Abstand konsequent eingehalten wird, dann ist eine Maske im Freien nicht notwendig. Allerdings gestaltet sich das Abstand halten als nicht gerade einfach, denn z. B. bei einem Fußballspiel gibt es viel mehr als nur auf seinem Platz zu sitzen und das Spiel zu schauen. Schon alleine die Anreise von beispielsweise 10.000 Menschen kann ein gravierendes Problem werden. Aber auch der Toilettengang oder der Weg zum Buffet. Man erinnere sich nur an die Studie aus England, die besagte, dass etwa 40 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Spiel Liverpool gegen Atletico zurückzuführen sind.
  6. Wenn man sich tatsächlich ein bisschen mit Schweden und deren Umgang mit Corona beschäftigt, wird man merken, dass diese teilweise viel strengere Maßnahmen als Österreich festgelegt haben. Im europäischen Vergleich ist Österreich noch eines der lockersten Länder im Bezug auf Corona. In Schweden sind beispielsweise keine Ansammlungen von mehr als 50 Leuten erlaubt. Zudem stimmt deine Aussage nicht, SWE ist ungefähr so groß wie AT, deren Fläche ist fünfmal so hoch, wodurch sich auch die Menschen mehr verteilen.
  7. Die Powerfan-Gutscheine können im Online-Shop nicht eingelöst werden, sehe ich das richtig?
  8. Ach wirklich? Positiver Corona-Fall bei Sturm
  9. Hallo zusammen, kurze Frage in die Runde, kennt sich jemand mit Kindergeld während dem Studium aus? Also meine Freundin macht derzeit die Studienberechtigungsprüfung für Medizin und erhält monatlich Kindergeld. Wir haben jedoch vermutet, dass sie im Juli keines mehr bekommt, da mit Ende Juni das Semester im Prinzip vorbei war. Sie hat aber gestern auch für Juli Geld bekommen, daher meine Frage, bekommt sie das Geld ohne Unterbrechung? Auch in den freien Monaten? Und eine Frage noch, sollte sie den Aufnahmetest im August nicht schaffen, müssten wir dies sofort dem Finanzamt melden, damit diese das Kindergeld nicht mehr weiterzahlen? Seh ich das richtig? Oder wartet das Finanzamt sowieso auf eine neuerliche Bestätigung des Studiums? Danke im Voraus!
  10. Wichtig wäre, wenn es in Runde 32 zwischen Hartberg und Sturm noch um Platz 5 geht, damit sich beide möglichst auspowern, während wir hoffentlich in Altach den Sack zumachen und uns gegen Mattersburg schonen können.
  11. Natürlich auch dabei, Bestellnummer 20.
  12. Meine Freundin (kein Interesse an Fußball) gestern beim Spiel zu mir: "Als wir damals zusammenkamen (Anm. Ende 2016), dachte ich noch die Austria ist ein großer Verein." Ich konnte wirklich nur lachen, denn es ist traurig was aus diesem großen Verein wurde und wie dieser nun und wohl in Zukunft beachtet werden wird. Was hat diese Austria zu bieten, dass sich ein junger Mensch denkt, er wird Austrianer? Nichts! Wo sind die Spieler hin, mit denen man sich identifizieren konnte? Früher hatte ich die Qual der Wahl bei der Trikotbedruckung. Und heute? Null, keiner der aktuellen Spieler ist es nur ansatzweise wert, seinen Namen zu tragen. Man mag es nicht glauben, aber wenn es so weitergeht, wird die Austria spätestens in paar Jahren in der Bedeutungslosigkeit versinken. Die Frage ist nur, wie kommt man da jetzt rasch raus? Ich muss ehrlich gestehen, ich kann mir nicht vorstellen, was dafür passieren müsste. Den Trainer haben wir die letzten Jahre immer wieder ausgetauscht und nichts hat es gebracht. In Wahrheit ist Ilzer ein armer Hund, denn er muss stets seinen Kopf für solche "Leistungen" seiner Mannschaft hinhalten. Komplette Rotation und das alleinige Forcieren junger Spieler nutzt auch nichts, im Grunde machen wir das ja bereits. Die Offensive besteht aus nichts anderem, außer Grünwald. Ich befürchte, dass viele Spieler einfach nicht mit dem Druck umgehen können, der bei einer Austria herrscht und Spieler die diese Jungen führen müssten, haben wir nicht bzw. versagen sie selber. Austrianer bin und werde ich immer bleiben, aber wie sich der Verein derzeit von unten bis oben präsentiert und verkauft, hat nichts mehr mit der Austria zu tun, in die man sich in jungen Jahren verliebt hat. Es ist normal, dass sich bei einer langen Ehe beide Seiten etwas verändern, doch es macht einen mittlerweile traurig, den Werdegang dieser Austria zu verfolgen.
×
×
  • Create New...