rbs7

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    4.163
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

5 User folgen diesem Benutzer

Über rbs7

  • Rang
    Postet viiiel zu viel

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fußball

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg
  • Bestes Live-Spiel
    FC Salzburg - Lazio Rom 2:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Salzburg - Charkiv 0:4
  • Lieblingsspieler
    Christoph Leitgeb
  • Geilstes Stadion
    Red bull Arena

Letzte Besucher des Profils

10.633 Profilaufrufe
  1. Der Gästesektor-Oberrang sollte aber geöffnet werden können?! Rapid hat den auch gefüllt!
  2. 20000 wär bei DK+1
  3. Es werden keine 2000 Tickets mehr am Spieltag vorhanden sein. Bin mir ziemlich sicher, dass es spätestens Sonntag VM keine mehr gibt. Jedoch würden wohl bei Familientag + Gutschein-Aktion locker noch tausende Tickets verkauft werden, wäre schade, diese draußen lassen zu müssen, vor allem weil ja das Stadion gerade einmal halb voll ist.
  4. Ticket-Update (22.05.2019) Die nächste 1000er Marke wurde soeben überschritten: wir stehen aktuell bei 12183 ohne VIP, sofern alle Plätze auf der Süd auch verkauft wurden.. Information: Die Sektoren A01, A02 wurden bereits geöffnet. Es sind online noch knapp 2000 verfügbar. Zusätzlich kann noch A26 und evtl. A27 (und Gäste?!) geöffnet werden, aber es wird immer voller.. Nachdem der Verein diese Knappheit noch nicht kommuniziert hat, habe ich noch immer die Hoffnung, dass der Oberrang doch geöffnet wird. Jedoch muss bis Freitag der VVK weiter so vor sich gehen!! Information 2: Baustelle NORD! Seit 04.04. wurden auf der Nord erst knapp 500 Karten verkauft, obwohl bereits insgesamt 6000 weggingen seit diesem Tag. Nord sind noch immer so viele Karten verfügbar...
  5. Es wird voller und voller wir stehen aktuell bei 11656 verkauften Karten (ohne VIP). Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ~500 Karten auf der Süd verkauft oder blockiert wurden... sollten sie verkauft worden sein, ist die Zahl sehr sehr gut.. mal schauen, was bis Freitag noch weggeht! Der Verein kommt wohl endlich einmal in die Situation, Salzburg-Fans bei der Meisterfeier draußen zu lassen (sofern ausverkauft) oder Sektoren im Oberrang zu öffnen. Bis jetzt deutet alles auf ersteres hin. Bemerkung: Nach aktuellem Stand sind noch ~3000 Karten (online werden noch 1000 zurückgehalten) verfügbar - das kommt dann auch hin (11700 + 700 (VIP) = 12400 + 3000 = 15400 + 1800 (Gäste) =17200) Jedoch wird das Gästekontingent nicht ausgeschöpft. Eventuell wird dies auch für Salzburg-Fans zugänglich gemacht?!
  6. Ticket-Update: St.Pölten: 10173 (Bemerkung: so früh wie noch in einem BL-Spiel zuvor haben wir die 10000er Marke geknackt - hoffen wir auf ein schönes Wetter dann geht es Richtung ausverkauft ) Abos: + 59 in den letzten 48h (ohne Bullidikidz Kurve, A19, ...) - schade, dass man darauf online keinen Einblick hat?
  7. Der Pass und Chernobyl (bis jetzt - Folge 2 ist vom Ranking noch stärker) sind grandios. 8 Tage dagegen ziemlich schwach.
  8. Wenn wir aktuell bereits bei 8500 Dauerkarten stehen sollten wir die 10000er Marke wohl locker schaffen - sofern der Andrang anhält bzw. im Juli dann evtl. nocheinmal einen Schub erhält - 2 Anmerkungen dazu: Sollte es wirklich in Richtung 10-12000 Abos gehen, kann ich mir für die CL "+1" nicht vorstellen. Speziell für die Bundesliga könnte es zu interessanten Konstellationen kommen. Soo viele freie Karten sind ja bei einer Kapazizät von 17000 (-2000 Gäste = 15000 verfügbare Karten) nicht mehr vorhanden - da muss eine Auflockerung kommen, sofern die Situation eintritt, dass "Ausverkauft" kommuniziert wird, obwohl viele Aboplätze frei bleiben. Aber warten wir mal ab wie viele Abos wirklich verkauft werden - ich halte selbst +12000 nicht für unmöglich. Im Herbst hätte auch niemand gedacht, dass ~17000 Abos für die EL verkauft werden. Entfacht in Salzburg eine Euphorie, können sehr wohl große Massen mobilisiert werden.
  9. Bis wann müssen sie somit gekündigt werden? Find dazu online nichts. Hab vorgestern 15.05. gelesen?
  10. Bis wann müssen bestehende Abos aus 18/19 verlängert/gekündigt werden?
  11. Quelle?
  12. Ticket-Update: Der VVK für St.Pölten zieht und zieht St.Pölten: 9678 (+350 heute) ABO's: +57 heute in den online geöffneten Sektoren
  13. Weil der VVK gegen den LASK besser als gegen Rapid lief und bei diesem Spiel knapp 16000 kamen. Ich finde die Zahl eh in Ordnung, in Anbetracht der Beobachtung des Vorverkaufs jedoch zu wenig (bis zum Matchtag wurden bisher in keinem BL-Spiel so viele Karten abgesetzt).
  14. Ticket-Update (14.05.2019): 1) LASK: Die ~11500 sind dann leider doch enttäuschend, jedoch war es in Anbetracht des Wetters nicht anders zu erwarten. Es wurden nochmals über 1000 Tageskarten abgesetzt, sodass insgesamt ohne VIP und Gäste über 11500 Karten verkauft worden sind -> 1500-2000 haben auf ihr ABO oder ihr Ticket verzichtet... 2) St.Pölten: VVK läuft sehr, sehr gut - wir stehen aktuell bei 9326 verkauften Karten (+1000 in den letzten Tagen! ) 3) Abos: wie oben ersichtlich sind im Online-Ticketing nur wenige Sektoren eingeblendet. Ob wirklich 1000 NEUE Abos verkauft wurden, bezweifle ich stark - eventuell fließen hier auch Verlängerungen oder ähnliches ein. Aber 1000 an einem Tag halte ich für utopisch. Seit dem Spiel wurden in den geöffneten Sektoren (Nord, Ost A17,18,22; West) ca. 250 neue Abos verkauft.
  15. Ticket-Update (09.05.2019) LASK: 10103 St. Pölten: 8297 ABO'S: + 68 (letzte 48h)