Campione

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    16.951
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

9 User folgen diesem Benutzer

Über Campione

  • Rang
    ASB-Gott

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

18.780 Profilaufrufe
  1. Novak wird spannend.
  2. Wir geben ja keinen einzigen Punkt ab, also alles wurscht.
  3. Die Rapid-PK sagt mir, dass Kühbauer noch immer weit davon entfernt ist, evidenzbasiert zu arbeiten. Dementsprechend wird sich bei den ersten Niederlagen auch erneut wieder recht schnell Ratlosigkeit einstellen. Glücklicherweise hat man ihn in der Mitte der Saison geholt. Bis zur nächsten Saison wird das Strohfeuer auch wieder verflogen sein. Denn in dieser Saison trau ich ihnen schon noch einmal einen guten Punkteschnitt zu. Glücklicherweise sind sie aber schon zu weit weg, um in dieser Saison noch einmal hinsichtlich Titel gefährlich zu werden.
  4. Allzuviel Zeit dürfen unsere Spieler eh nicht beim Nationalteam verbringen. Ansonsten verlernen sie das Kicken.
  5. Ich hoffe, Länderspielpausen werden endlich bald abgeschafft.
  6. Wollt doch sowieso nur noch rechtzeitig in Linz vorbeischauen. Noch schnell im Doppel raus und ab geht die Post.
  7. Er hasst Asien, sollte man bei den Ergebnissen auch immer bedenken. Da ist der Frust schneller verflogen als sonst.
  8. Gut auch, dass Schulte nicht mehr da ist. Der war viel zu normal für diesen Verein.
  9. Stimmt, ich schau den Stream gerade nach. Aber fand ihn gut. Weil Krammer ist wirklich ein Trottel, dass es mehr nicht mehr geht. Wie der ein erfolgreiches Berufsleben führen konnte, keine Ahnung.
  10. Gossmann sollte man öfter einladen, der bietet dem Trottelkrammer gut die Stirn und der antwortet nur mit abwertenden Kommentaren, sehr gut.
  11. Ich kannte sie bis vor kurzem auch nicht, hatte deshalb keine Meinung zu ihr. Bin seitdem aber vom Mindset sehr angetan. Technisch finde ich sie nicht gut, aber so lange das bei den meisten Damen so ist, soll das kein Hindernis sein. Sie kann es noch einmal in die erweiterte Weltspitze schaffen, wenn er Körper hält. Hier zB wer die Zeit hat. Gibt keinen schlechten Einblick.
  12. Bin ich mir nicht sicher. Ich zB weiß nicht einmal mehr, was er beim Abgang gesagt hat. Ich war bei ein paar Trainings, ich habe die Theatralik und Egozentrik nicht gemocht. Die Egozentrik ist geblieben, wenngleich nicht mehr so überschießend nach außen getragen, bei den PKs und Interviews wirkt er sympathischer. Aber das mein ich mit harter Arbeit. Ich bin mir sicher, dass er an seinem Außenbild auch professionell mit Experten zusammenarbeitet. Was er beeinflussen kann, versucht er sich zu erarbeiten. Und das finde ich cool. Aber diese natürlich positive Lebenshaltung, die zB ein Rose versprüht, ohne dass er es sich antrainieren muss, hat er halt einfach nicht. Aber Rose ist für mich sowieso ein Phänomen. Bin dann nächste Saison gespannt, ob er das genau so transportieren kann, wenn er vielleicht Startschwierigkeiten bei Hoffenheim oder einem anderen Verein hat. Denn im Erfolg ist es deutlich einfacher, wobei er auch beim Ausscheiden gegen Belgrad so reagiert hat, dass er 10 Minuten nach Spiel Worte gefunden hat, die einem einen positiven Blick auf das geben, was kommt. Und das ist dann ganz hohes Level.
  13. Hütter wird sicher noch eine sehr gute Trainerkarriere hinlegen. Ich fand ihn bei uns zwar zäh, vor allem hinsichtlich Auftritt, aber man sieht, wie er sich Jahr für Jahr entwickelt. Diese Arbeitsbereitschaft zeichnet ihn aus.
  14. Es ist schon oag, welche Saison da gespielt wird. Ohne die beiden RS-Spiele, die eigentlich aber auch nicht so schlecht gespielt waren, wäre das die ultimative Saison bis jetzt. Viel mehr geht nicht mit Salzburg, sollte man genießen.