lp-x

Members
  • Gesamte Inhalte

    12.443
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über lp-x

  • Rang
    14
  • Geburtstag 21.07.1987

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • Lieblingsspieler
    Rosicky

Letzte Besucher des Profils

10.386 Profilaufrufe
  1. Medvedev spielt nächste Woche schon wieder ein 250er. dumm?
  2. der Gegner von Thiem hat übrigens erst 1x gegen einen Top 200-Spieler gespielt. gegen M. Ymer (#125) 4:6, 6:4, 3:6 verloren. sonst noch 2x gegen Bublik. beide male recht eng. 7:6, 6:3 bzw. 6:4, 7:6.
  3. war die letzten 3 Jahre auch nur noch im zweiten Rang. Sicht ist absolut okay. Süd > Nord. Nord sitzt hinter dem Schiedsrichter. wobei das beim 2. Rang eh relativ egal ist. nein. bei wien-tickets gibt's zB noch einige. Basel gibt's seit 1970. Wien seit 1974. Basel aber erst seit 2009 ein 500er.
  4. Top 10 sind vorbei. kann er morgen bzw. Samstag noch auf Etappensieg fahren.
  5. das war wirklich wieder klassisch M
  6. spannende Rennsituation.
  7. Wien hat übrigens ein deutlich attraktiveres Feld als Basel. das ist für ein 500er schon ziemlich beeindruckend. und va auch ausgeglichen. freu mich schon drauf, schau sicher wieder hin.
  8. mit Sicherheit nicht er heiratet am 19. Oktober, der spielt die Woche darauf garantiert nicht. €: und in Shanghai kann ihn theoretisch auch keiner überholen (im Race)
  9. MvdP ist eine Maschine. oag.
  10. solange Thiem im Frühjahr auf Sand konstant stark ist (und ich sehe keinen Grund, warum sich das ändern sollt), wird er sich ganz vorne halten. mit diesen Punkten kommt er problemlos aus. Vorteil für Thiem ist auch, daß Rafa bald wegfällt & von den "Jungen" nur Tsitsipas auf Sand wirklich gut ist. der Rest (die Kanadier, Kyrgios, Medvedev, Coric, Rublev, Chung) ist auf dem Belag tlw deutlich schwächer als auf HC/Rasen. wenn ich heute wetten müsste, wer von denen zuerst einen GS-Titel holt, würd ich mein Geld definitiv auf Thiem legen (Paris 2021).
  11. auf Rasen hat er mMn mit Abstand das größte Potential der nächsten Generation. sein Spiel ist dafür wie gemacht. auf Sand gefällt er mir nicht wirklich, obwohl er die Saison gut begonnen hat.
  12. ich sprech nicht von verlieren, er gewinnt sie in der Regel trotzdem. aber man merkt ihm die Nervosität deutlich an. sofort fallen mir die US Open voriges Jahr ein. der Sieg gegen Tsitsipas in Canada, Wimbledon gegen del Potro, oda die Niederlage heuer gegen Kyrgios. Djokovic ist in diesen Momenten definitiv stärker. aber jo, gibt schlimmeres
  13. bravo
  14. so eine Serie bzw. Leistungen hat sonst noch keiner gezeigt. nicht Thiem, nicht Zverev, nicht Tsitsipas. der Typ ist einfach beeindruckend. wie oft bei Rafa das Händchen beim ausservieren zittert, ist auch unglaublich. das passiert ihm so häufig. sicher das größte Nerverl von den Topstars.
  15. 40:0 war er vorn. unnötiges Break. hoffentlich bringts Rafa jetzt heim. tolles, hochklassiges Finale. gehört sicher zu den besten GS-Endspielen der letzten 10 Jahre.