Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

lp-x

Members
  • Content Count

    13,317
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About lp-x

  • Rank
    14
  • Birthday 07/21/1987

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien
  • Lieblingsspieler
    Rosicky

Recent Profile Visitors

10,619 profile views
  1. jop, Kilde gehört natürlich auch dazu. der hat die Traverse nicht gut erwischt, und das Tor ausgelassen.
  2. Thiem wohl ziemlich sicher wieder nicht am CC. Nadal - PCB Kyrgios - Khachanov (falls er durchkommt ) Medvedev - Popyrin keine Chance. €: lauter Breaks bei Khachanov - Ymer. Khachanov hat bereits aufs Match serviert. und Wawrinka dreht die Partie. hab nie gezweifelt der Samstag wird wirklich toll. kann mich nicht an so einen Drittrundentag erinnern.
  3. bei Wawrinka lass ich mich noch immer vom Namen täuschen. oder von Xaverl gut für Medvedev. gegen Isner/Seppi verliert er nicht. sollt also auch ins Viertelfinale kommen.
  4. glaub das wird kein Selbstläufer. Mayer, Kriechmayr, Jansrud, Clarey wohl die härtesten Gegner. Dressen war jetzt 2x unsicher. @Bansko: dürft wirklich eine Abfahrt für die Technikerinnen werden. Brignone im einzigen Training mal sehr stark. 1sek vor Goggia/Shiffrin, die wiederum deutlich vorm Rest sind.
  5. guter Verlauf für Thiem. kann mir auch nicht vorstellen, daß er danach gegen Monfils/Gulbis verliert. also rennts wohl auf ein Viertelfinale gegen Nadal/Kyrgios hinaus.
  6. Clarey wird interessant am Samstag.
  7. Fritz hat genug Chancen, nutzt sie halt nicht. für die lange Verletzungspause, spielt Anderson eh nicht schlecht. von 100% ist er aber schon weit weg. Goffin
  8. starke Performance von Kyrgios. Anderson wackelt jetzt quasi in jedem Aufschlagspiel. wenn der heute wieder 4,5 Sätze spielt, wird das easy für Thiem. was führt Goffin auf der hat die Partie komplett kontrolliert. 3:1 -> 4:6, 0:2. Wawrinka gleich 0:2 gegen Seppi hinten.
  9. jetzt wieder vom Originalstart. (Damen) aber auf 11:30 verschoben.
  10. Ende 2019 war er noch bei Bresnik. normal erkennt man das eh an seiner Vorhand Gulbis - Monfils kann nett werden. auf jeden Fall hätte Thiem einen tollen R4-Gegner. falls Gulbis noch bei Bresnik ist, wär das schon spannend. €: nächste Runde geht's überhaupt los Nadal - PCB Kyrgios - Khachanov Monfils - Gulbis Thiem - Fritz/Anderson Medvedev - Popyrin Isner - Wawrinka Rublev - Goffin Zverev - Verdasco die obere Hälfte ist deutlich spektakulärer.
  11. Odermatt morgen nicht in der Startliste. kA ob er einen Start im Super G plant.
  12. Veith startet in Bansko auch in der Abfahrt.
  13. Vincent Kriechmayr: "Die Piste präsentiert sich heuer schön ruhig und angenehm." drum war Jansrud so schnell
  14. starkes Training von Jansrud. bei dem erkennt man nämlich in der Regel bereits im Training wohin die Reise am Wochenende geht. ist er in den Trainings stark, kann man auch im Rennen mit ihm rechnen. ist er in den Trainings weit weg, dann spielt er auch im Rennen keine Rolle. Cochran auch überraschend stark. der war in Kitzbühel auf der Abfahrt noch nie im Einsatz. keine Trainings, kein EC. Odermatt DNS.
×
×
  • Create New...