Antirapidler

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.184
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Antirapidler

  • Rang
    Offizieller Social Media Account des SK Rapid Wien

Kontakt

  • Website URL
    http://

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    alles nur ned Rapid!

Letzte Besucher des Profils

7.757 Profilaufrufe
  1. Sonntag nachmittag, bekomme eine SMS: Schon 4:0 für Altach. Schau gleich im Internet nach steht's mittlerweile 5:0, mir kommt ein Schmunzler aus, später schaue ich wieder hin, 6:0. Mittlerweile muss man sich schon direkt schämen wenn man sich als St. Pölten Fan outet. Tolle Leistung der Vereinsführung, 3 Jahre Bundesliga und man wünscht sich stattdessen das man absteigt.
  2. Baumgartliner erzählt was bisher geschah: Genaugenommen ist das scharfe Kritik an den Verantwortlichen das man es nicht schaffen wird ein neues Nationalstadion hinzustellen das ein aktuell 30 Jähriger mit normaler Lebenserwartung noch miterleben wird, wird aber leider nicht ankommen.
  3. Mittlerweile überwiegt schon die Schadenfreude Das man es konstant nicht schafft ordentlich zu werkeln, da kommt ein direkter Gegner, man ist voller Tatendrang nach dem Sieg aus voriger Runde, zu Hause etc und dann verkackt man es wie es nur der SKN schafft. Leute die dabei waren sprechen (wiedermal) von Arbeitsverweigerung etc, vll wärs wirklich besser man tritt in Liga 2 ab und hofft auf ein Ausmisten, in der Bundesliga ist der Verein so wie er ist anscheinend überfordert.
  4. Fürs österr. Nationalteam zu spielen ist schon eine große Belastung, die ganzen Endrunden, da kannst nie gscheit Urlaub planen im Sommer.
  5. Also laut Zusammenfassung hat Mattersburg das Spiel gemacht, mit Glück die 3 Punkte mitgenommen, Riegler auch wieder mit Blackout.... also die Zusammenfassung macht keinen guten Eindruck
  6. Gibts eigentlich eine andere Nation die auf der Position so im Oarsch ist? Heinzi dürfte wohl ohne Spielpraxis den 1er machen, dahinter ist man beliebig austauschbar, Bachmann ein Olejnik 2.0
  7. Schüttengruber ist too big to fail. Der darf doch nicht der 1. sein der steht wegen dieser neuen Regelung.
  8. mein fehler, trotzdem, als dachverband sollte es eigentlich keine 2 meinungen zu dem thema geben, uefa sagt ja, fifa sagt transfersperre . fehlt nur noch das die geschichte eigentlich eh ganz schnell zu lösen gewesen wäre, nur hat man sich (wieder) patschert angestellt. "die zyprioten erteilten keine freigabe, wir komplettierten den transfer trotzdem von unserer seite aus, wir wussten das da noch was kommt", also wie man sich so deppert anstellen kann, mittlerweile nur mehr slapstick.
  9. Da muss man sich echt fragen ob die Kompetenzen da sind um einen Profifußballverein zu führen, mit Stand jetzt, nein. Wenn die Version von Haiderer stimmt, wie kann ich dann bitte eine Sperre ausfassen. Uefa sagt, jaja passt schon für uns und dann bekommt man erst eine Strafe von der Uefa wegen dem Fall Noch dazu ist man dann auch noch zu deppert um korrekt zu antworten und zieht die Sache (wieder selbst verursacht) künstlich in die Länge. Würde mich nicht wundern wenn man mit der Verpflichtung von vereinslosen Spielern ins nächste Fettnäpfchen tritt.
  10. unfassbar, mit was für Schmerzen der wohl spielen muss
  11. Wenn auch sonst nix passt, zumindest die Gehälter werden noch rechtzeitig bezahlt.
  12. War es schlimmer als gegen Sturm zuhause im Herbst vor 2 Jahren? #lederermemories
  13. Moment, dh der Anwalt hats 2x verbockt? Erste mal beim initialen Kontakt und jetzt bei dem Schreiben wieder? .... Namen? Nicht das noch mehr Leute auf seine Expertisen hereinfallen.
  14. Das heißt meine Abosperre für die nächsten 2 Transferperioden bleibt auch weiterhin aufrecht.