Jump to content

Antirapidler

Members
  • Content Count

    5,349
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Antirapidler

  • Rank
    Offizieller Social Media Account des SK Rapid Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    alles nur ned Rapid!

Kontakt

  • Website URL
    http://

Recent Profile Visitors

8,429 profile views
  1. Das Tor, Slapstick pur Keine Ahnung ob man einem Tormann da einen Vorwurf machen kann rauszugehen aber bei Riegler definitiv, er schüttet sich einfach bei solchen Sachen zu oft an und wirkt dadurch als Unsicherheitsherd für die Mitspieler. Der Relegationsgegner wird schon fleißig trainieren: Einfach hoch nach vorne, Riegler macht den Rest. So leids mir tut aber sollte man sich durchbrunzen sollte man sich nach einer neuen #1 umsehen, er ist kein Talent mehr wo man hingweg sehen koennte weil er sich noch entwickelt bzw Geld bringen wird. Dieser Zug ist abgefahren. Da baue ich
  2. war kurz am ueberlegen ob ichs doch nicht machen soll, weil wenn Impfdosenknappheit besteht bzw meine Eltern die Risikopatienten sind(auch wenn anderes Bundesland) noch nicht geimpft sind muss ich mich wirklich nicht jetzt schon impfen lassen, ohne Not. Habs dann aber trotzdem gemacht nachdem ich die Auslastung im Austria Center gesehen hab das 90% frei ist, also duerften die Risikopatienten schon durch sein bzw moechte ich im Sommer reisen, wenn ichs bis dahin schon haben koennte, why not. Der Schmunzler war eher ueber die Gesamtsituation, das ich, dems wurscht gewesen waere wann bzw
  3. Heute angemeldet durch die Firma, morgen Termin fuers 1. Pfizer Saftal "Wenns eich impfen lassen wollts, schreibts da Susi" "Susi, welcher Impfstoff wird des sein?" "Pfizer" "Oha, wann san die Termine?" "Konnst morgen a schon wennst willst" Somit bekomme ich das Pfizer Jaukerl noch vor meinen Eltern, mit 0 berufl. Kundenkontakt bzw ohne Risikopatient zu sein, einfach so Ich dachte meine Partie wird erst im Herbst drankommen, deswegen hab ich mich bis jetzt a ned um einen Termin gekuemmert. Arbeitskollege der schon scharf auf die Impfung ist hat sich bereits selber g
  4. hasenhuettel als nationaltrainer, das werden die landeskaiser schon zu verhindern wissen. wo kommen wir da hin, einen mann mit int. erfahrung zu holen der dann vll unguenstige dinge anspricht. lieber einen hawara vom nachwuchs befoerdern.
  5. ich hoffe die spieler wussten vor dem spiel heute noch nichts, empfohlen hat sich da heute keiner
  6. mein stream duerft bisl hinten nach sein oida oida... super geklaert
  7. schau heute wieder mal zu und leider merkt man das mangelnde selbstvertrauen an allen enden, man leitet einen konter ein, der ballfuehrende st. poeltner hat am 16er auf 10m keinen gegenspieler vor ihm, anstatt den raum zu nuetzen und die kugel nach vorne zu fuehren damit ein rieder verteidiger seinen stuermer(glaub hugi wars) verlaesst und bindet wird die kugel unbedraengt gleich zum stuermer gelobt wo auch der verteidiger steht, schon wars das wieder. mit selbstvertrauen wuerde man diese situationen anders runterspielen drescher? zeigt auch mittels koerpersprache immer an das sich k
  8. rieder schon mit zeitschinden in der 1. halbzeit?
  9. ob das gut geht, bin jetzt kein bayern fan aber durch die kulturelle naehe finde ich sie trotzdem ein wenig sympathisch aber nagelsmann strahlt fuer mich einfach keine alpenlaendliche gemuetlichkeit aus. fuer mich die definition eines piefkes. najo schau ma moi
  10. Die Offizielle Version. Inoffiziell hat Zellhofer das Schlitzohr wohl Schmidt gesagt das wenn er sich fuer den Admira Trainerposten interessiert und die Admira letzter wird, das es Handgeld aus St. Poelten und einen Trainerposten in der Landeshauptstadt naechste Saison gibt. Und die Admira hat ja gesagt
  11. Jo, anders gesehen kann der neue Trainer morgen experimentieren, gehts auf gut, gehts schief, hat keiner was anderes erwartet. Aber fuer die uebernaechste Runde konnte man schon Praxis sammeln, dann gibt es das NOE Derby und ein wichtiges Spiel das keine der beiden Mannschaften verlieren darf.
  12. wieso feuert man den trainer nach dem spiel gegen die vll beste mannschaft im upo, war doch klar das man da kaum was holen wird. am dienstag gehts nocheinmal gegen die mit neuen trainer, kann man den trainereffekt auch gleich abhaken also durchdacht sieht anders aus
  13. Daxbacher ist zu altmodisch, heutzutage musst einen Fussball spielen wie Red Bull, St. Poelten koennte sich da auch eigentlich gut als Sprungbrett eignen wenn wir einen Trainer mit dieser Philiosophie haetten und vorwegig auf Junge setzen die sich hier entwickeln und sich dann fuer groessere Vereine empfehlen wo man dann finanziell mitnascht. Hier koennte etwas enstehen, leider erkennt der Verein dieses Potential nicht.
  14. Nur hat der jetztige Verein lange nicht das Prestige (erreicht) vom VSE. Ich erinnere mich an ein VSE Buch das mein Vater im Schrank hatte, ich wuerde mir nie ein Erinnerungs Buch des SKN kaufen das dann eventuell von meinen Kindern gefunden wird und ich mich dann rechtfertigen muss, SKN? Ja das war damals der Verein in der Stadt. Hats damals noch kein Rapid gegeben?
×
×
  • Create New...