gerrybe

Members
  • Gesamte Inhalte

    151
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über gerrybe

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    RB Salzburg

Letzte Besucher des Profils

2.283 Profilaufrufe
  1. Ich glaube ,Ulmer hätt eine Zeile runter ghört! Dann passts!
  2. Abseits: Beim Pass steht der ballannehmende Spieler vor dem vorletzten gegnerischen Spieler ! Und jetzt schau nochmal wo der vorletzte Spieler steht!! Kleine Hilfe: der letzte Spieler muss nicht zwingend der Tormann sein!
  3. Lt ticker spielt CC statt Miranda
  4. Bitter: Bernardo hat sich schwerer am rechten Knie verletzt und muss operiert werden. Die Hinrunde ist für ihn gelaufen.
  5. Europas Wunderkinder! http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2409623.html
  6. Kreativität??? Nie gesehen bei ihm. 2-3 Übersteiger, aussen vorbei (Dank Schnelligkeit), Flanke (ab und zu erfolgreich) od. Schuss nebens Tor! Tut mir leid, ich seh hier nicht den Wunderwuzzi , den viele in ihm sehen!
  7. Zulechner zu Sturm bis 2018+
  8. Da ham mas schon! http://m.bild.de/sport/fussball/bernardo/brasilianer-bernardo-wird-neuer-bulle-47537910.bildMobile.html?wtmc=mw
  9. 20653
  10. Uuups! Im Ernst, war selber vorige Saison oben bin aber heuer wieder runter gewechselt. Finde man ist gefühlt von der Stimmung nicht wirklich dabei. Ist irgendwie wie fernsehen im Freien!
  11. Vielleicht einfach den Oberrang nur bei Bedarf öffnen. Im Unterrang haben eh ca. 18000 platz!
  12. http://www.skysportaustria.at/bundesliga-at/rangnick-ueberrascht-von-hinteregger-absage/ Wir wären durchaus bereit gewesen, ihm eine zweite Chance zu geben, in Leipzig, aber Martin hat entschieden, das Jahr in Österreich zu spielen“, sagte Rangnick. Mit dieser Absage hätte der Deutsche nicht gerechnet. „Es waren viele Leute überrascht, sein Berater auch, aber gut, das ist Martin. Ich habe immer gesagt, dass er ein eigener Spieler ist“, erklärte Leipzigs SportchefWir wären durchaus bereit gewesen, ihm eine zweite Chance zu geben, in Leipzig, aber Martin hat entschieden, das Jahr in Österreich zu spielen“, sagte Rangnick. Mit dieser Absage hätte der Deutsche nicht gerechnet. „Es waren viele Leute überrascht, sein Berater auch, aber gut, das ist Martin. Ich habe immer gesagt, dass er ein eigener Spieler ist“, erklärte Leipzigs Sportchef
  13. Bis ein Besserer kommt!