Da_Wösa

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.579
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Da_Wösa

  • Rang
    Ehrenmann

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wels
  • Interessen
    Fußball und Pornos

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    AS Roma
  • Selbst aktiv ?
    1.Klasse gemma!
  • Lieblingsspieler
    Totti & Maierhofer
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, nicht Deutschland
  • Lieblingsbands
    Lana Del Rey & Kollegah
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufällig

Letzte Besucher des Profils

8.456 Profilaufrufe
  1. Step 1 ist schon so ein blödsinn, dass ich mir deine weiteren steps erspare
  2. Grundsätzlich wäre fast jeder deutscher Bundesligist ein nächster logischer Schritt für Rose. Tut mal nicht so als wäre Salzburg inzwischen ein Weltverein. In der Realität spielt man immer noch am Wochenende gegen die Admira vor 3000 Leuten.
  3. irgendwann steht man halt an, schlussendlich ist man doch nur ein Verein der am Wochenende gegen Hartberg vor 2000 Leuten spielt. (kein hate gegen Hartberg)
  4. Dass das Thema so polarisert hätt ich jetzt nicht gedacht. Bei meinem Standpunkt bleib ich trotzdem. Was mMn aber nichts mit großer Eifersucht zu tun hat Eine Freundin/Frau hat nicht zum herumhuren. Das gleiche gilt bei Männern(nur fällt mir da jetzt kein Wort ein)
  5. endlich wer der mich halbwegs versteht ja ich will dir nicht einmal widersprechen. Es spricht natürlich nichts dagegen wenn Frau/Mann ohne deren Partner weggeht. Ich bin aber keiner der mit der rosaroten Brille durch eine Beziehung geht. In einer Beziehung sollte es mMn einfach auch gewisse Grenzen geben. wir sind hier nicht in Disney World. Es wird in dieser Welt genug, trotz Ehe/Beziehung, fremd gegangen. Sonst gäbe es nicht so viele Scheidungen/Trennungen wie nie zu vor. Ich bin einfach ein Mensch der das vollste Vertrauen in einer Beziehung braucht. Sonst gehts einfach nicht. Es ist nur meine Sicht der Dinge auch wenn sie für einige altmodisch erscheinen.
  6. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser hehe So sehr wie ich bei dem Thema vlt überreagiert habe, tut ihr jetzt aber das selbe ich hab ja schon an meinem anfangspost gesagt es handle sich um ein kleineres Problem meinerseits. Trotzdem bleibe ich dabei, eine Freundin die fast jeder Woche mit ihre Freunden um die Häuser zieht (was meine gsd nicht macht bzw wir dann auch immer zusammen fortgehen), ist mMn keine gute bzw wär das nicht für mich. Vlt ist das einem am Anfang noch egal, langfristig geht sowas mMn nicht gut
  7. Für mich immer noch ein Wahnsinn, dass man sich in der UEFA 5 Jahreswertung mit Länder wie Holland misst und dann auch noch gewinnt. Ich meine wir reden hier von der Liga, bei der vor 3 Jahren die Zuschauer noch via Traktorschaufel ein Spiel sehen konnten. #grödig
  8. ich hoffe halt, dass dies eine Ente ist. Sonst bewegt man sich hier wieder auf sehr dünnen Eis. Stellt sich der sportliche Erfolg ein wenig ein, geht das gejammere vom Farmteam wieder von vorne los. Ergo: Fans werden wieder nicht kommen. Und der Zirkus fängt wieder von vorne an.
  9. ja habs begriffen, hab meinerseits ein wenig übertrieben. Aber tut nicht so als hättet ihr noch nie einen kleinen Eifersuchtsanfall gehabt. aber wenn es einem komplett egal ist, wohin die Freundin mit wem geht, kann man auch nicht von einer gesunden Beziehung sprechen mMn.
  10. ok das Thema ist für mich erledigt. Hab echt überreagiert, bzw mir zu viele Gedanken gemacht. trotzdem bleibt es für mich ein bisschen suspekt wieso man auf Festival geht, bei dem man schon im vorhinein sagt, dass es einem nicht gefallen wird. Man kann sich ja mal ein Konzert in diese Richtung geben, aber gleich ein ganzes Festival mit Zelten, wär für mich nichts. Aber ok wenn sie meint.
  11. keine Option für mich, bei aller liebe für meine Freundin. Zudem hat sie mich auch nicht gefragt ob ich Lust hätte mitzukommen. ja ist ein guter Punkt, nur vor dem einen typen mach ich mir auch keine sorgen. Bin mir eh sicher, dass ich mir zuviel dabei denke. Nur würde ich auch lügen wenn ich sagen würde, es würde mir nichts ausmachen.
  12. wird eine geile Partie. Chancen sehe ich für Salzburg nicht einmal so gering. Napoli ist den Spielstil von Salzburg nicht wirklich gewohnt, vorausgesetzt man bringt ihn auf den Platz.
  13. folgendes Szenario: bin mit meiner derzeitigen Freundin rund 3 Monate zusammen. Bis jetzt lief alles perfekt und ich bin wirklich glücklich mit ihr. (wär auch schlimm wenns nach 3 Monaten nicht so wär ) jetzt tut sich aber ein kleines Problem meinerseits auf. Sie lebt in einer WG einen einer Freundin und einem Freund. Dieser Freund ist großer Metal Fan und möchte die beiden auf ein Metal Festival mitnehmen. Meine Freundin mag Metal zwar überhaupt nicht, trotzdem geht sie sehr wahrscheinlich mit ihrer WG Freundin hin, weils anscheinend billig ist und es eh nur um den Spaß geht laut ihr. Sie wird wsl dort auch in einem Zelt übernachten. Ich bin jetzt von dieser Idee nicht gerade begeistert. Hab überhaupt kein Problem damit wenn sie einmal etwas ohne mich unternimmt oder mit ihren Freunden herumzieht. Doch das wirkt auf mich dennoch ein bisschen suspekt. Auf ein Festival zu gehen dessen Genre man eitgl nicht mag, auf Einladung eines Typen, die auch ca 70% des Publikums ausmachen dort. Noch dazu sind mir solche Metal Leute auch eher suspekt (sry wenn sich jetzt wer angegriffen fühlt). Sie wird zudem sicherlich mit ihrem Äußeren dort auffallen (groß, schlank, blond). Also fast das Gegenteil vom dortigen Klientel. Verbieten möchte ich ihr dass jetzt nicht aber dort hingehen möchte ich sie auch nicht sehen. Mitgehen ist für mich keine Option. Ich zahle ja keine 40-50€ für Musik die ich nicht leiden kann und soll dann noch im Zelt dafür schlafen. Noch dazu bin ich generell nicht der größte Festival Fan. Meine Frage: Steigere ich mich zu sehr in die Sache hinein und mach mir zu viele Gedanken oder sollte ich hier mal eine Grenze ziehen?
  14. nun ja da geb ich dir teils recht, nur ist der ÖFB mMn auf diesen Zug aufgesprungen und hat das Ganze dann auch noch gepuscht. Zum Schluss waren sie sich ja schon ziemlich sicher mit der Einbürgerung.
  15. War hier sonst noch wer beim Palmen aus Plastik Konzert in der Wiener Stadthalle? Ich war am Samstag und fands Klasse. Das muss schon ein wahnsinns Gefühl sein als Rapper/Künstler, wenn man in seiner Heimstadt ein ausverkauftes Konzert spielt (soagr 2 eitgl)