Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

aXXit

Members
  • Content Count

    16,586
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    32

aXXit last won the day on June 3

aXXit had the most liked content!

4 Followers

About aXXit

  • Rank
    schreibt ...

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus

Recent Profile Visitors

14,776 profile views
  1. Oida Oida Oida (Eindrücke aus Berlin) IMG_0158.MP4
  2. „Für son Schwachsinn mach ich doch kein‘ Ordner mehr“ 😅 IMG_0109.MP4
  3. Viel Spaß. Will gar nicht wissen, wo sie dir das Kruzifix überall reinsteckt
  4. "Du elender Systemling" Auch nicht schlecht:
  5. Einfach befremdlich zu sehen, wie da erwachsene Menschen fremden Polizisten die grindigste Scheiße aus 1m ohne Maske ins Gesicht schreien und die halt nicht mal wirklich reagieren können.
  6. Vielleicht, weil heute erst Mittwoch ist
  7. Chat nach 1 Minute ausgeschalten. Das ist einfach unfassbar.
  8. Klassisches Pippi-Langstrumpf-Syndrom.
  9. Da fehlen mir die Worte. Keine Ahnung, aber dazu fällt mir einfach nix mehr ein.
  10. In Berlin geht die Elite wieder auf die Straße.
  11. Was ist deine realistische Einschätzung?
  12. Ok, das ist kurios. Meine Tochter (ebenfalls 1. Gym) hat heute zum ersten Mal 3 Stunden Video-Unterricht. Für die Zeiten dazwischen kommen die Aufgaben per E-Mail. Es ist wirklich sehr gut aufgezogen, vom Umfang her genau richtig, also fordernd genug, aber auch super verständlich. Spannend werden die Schularbeiten und Tests, die alle verschoben werden mussten. Es ist halt schon eine gewaltige Umstellung von der Volksschule, aber es ist alles machbar und die Schule bemüht sich wirklich redlich. Generell alle sehr positiv und top vorbereitet auf die Situation.
  13. Für mich ist der Rückgang zu gering, dass man davon reden kann, dass der LD light wirklich greift. Vor allem, wenn man daran denkt, welcher Rattenschwanz an so hohen Zahlen dran hängt ... 4-7% müssen hospitalisiert werden und von denen müssen in der weiteren Folge 10-20% auf die Intensivstation verlegt werden. Wir brauchen da deutlich niedrigere Zahlen. Deutlich. Es kann natürlich sein, dass man noch weiter zuwarten muss, um die Folgen des LD light zahlenmäßig zu erkennen. Umso mehr zeigt sich, dass die Maßnahmen zu spät kamen und wir jetzt hoffen müssen, es wirklich mit einem blauen Auge da durch zu schaffen.
×
×
  • Create New...