Yaku

Members
  • Gesamte Inhalte

    636
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Yaku

  • Rang
    Weltklassecoach
  • Geburtstag 30.06.1984

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien
  • Interessen
    nach wie vor Fußballspielen. Und Motorradlfahren und Kickboxen.

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid, Ajax, Werder und Liverpool
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbstständig
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Sturm 2:0 1996! Als Kind den ersten bewusst erlebten Meistertitel gefeiert.
  • Lieblingsspieler
    Zidane.
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland, Italien, England
  • Lieblingsbücher
    John Irving und Terry Pratchett

Letzte Besucher des Profils

3.972 Profilaufrufe
  1. finger sind noch kalt. Das beste am match: Ich hab diesmal einen sitzplatz(!) in der wohl frühestmöglichen U4 erwischt und werde demnach bald daheim sein. Weitere positiv: Shfg hat ein spiel mehr am konto, ich hab kein gegentor gesehen weil ich erst bei minute 3 auf meinem platz war, und knoflach fand ich bis auf eine kleine Unsicherheit sehr stark. Und das security mädl war auch nett. Unser Isländer war leider ganz schwach, schwab mit ungewohnt vielen Fehlpässen, darunter potenzielle 100%ige versaut mittels schweinspass. Mattersdorfer schrecklich mitm Zeit schinden ab minute 5. Und mit mehr Selbstvertrauen (ergo august-form) macht schaub einen schönen heber zum 2:1, statt eines passes der nur zu einem corner führt. Unsere linke seite hat mir übrigens geschlossen nicht so gut gefallen, schrammel auch mit zuvielen verschenkten flanken. edith: Dibon ist IV, kein 6er.
  2. Wenn man da M.Hofmann durch Dibon ersetzt, und stattdessen im Mittelfeld mit Malicsek oder Szanto aufläuft, gefällt mir das am Papier schon ganz gut, angesichts der vielen Ausfälle.
  3. "Fußball is einfach ein Scheißspiel". Das Rückspiel war unglaublich...
  4. also Kuen fand ich im hz1 stark, kam mir dann vor als ging ihm die puste aus..
  5. moep Jetzt hätt ich fast Boyd mit Maierhofer verwechselt.
  6. You cant always get what you want?
  7. Ehrlich gesagt finde ich, dass es eher von Spiel zu Spiel besser wird seit Canadi da is... also vom Totalausfall in Salzburg begonnen halt. Schön anzuschaun ist da zwar noch nicht wirklich was, aber das wars in den letzten Monaten auch nicht soviel öfter. Auch dem Canadi muss man Zeit geben, blöderweise hat er die halt erst in der Winterpause, davor gibts ja quasi keine Möglichkeit ordentlich zu trainieren - und an diesen Umständen gemessen, find ich die Leistungen bisher nicht sonderlich überraschend im negativen Sinne. Jedenfalls bin ich sehr gespannt aufs Frühjahr..! Und hoffe natürlich, dass wir bis dahin nicht 20 Punkte Rückstand auf die Spitze haben.
  8. Ich hoffe doch sehr, dass hier "nur" wegen der Entrup-Geschichte total übertrieben wird - schließlich hats bei Hicke und Pacult auch niemanden gestört, dass sie unter anderem violette Stellen im Lebenslauf haben. Und da sogar Canadi selbst mal gesagt hat, dass er keine besondere Bindung zur Austria pflegt und diese für ihn "ein Verein wie jeder andere" ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass es da tatsächlich Probleme geben wird. Vielleicht schaffen es ein paar ja sogar, das positiv zu sehen, wenn man in der Lage ist dem Stadtrivalen kompetente Kräfte "wegzunehmen", die eigentlich in deren Spielerpool (zB Murg) oder eben Trainerstab gehören könnten.
  9. Nach langem Überlegen und vergleichsweise kurzer Recherche steht meine Liste bzgl Wunschtrainer fest: 1. Oliver Lederer 2. Damir Canadi 3. Mirko Slomka Das soll natürlich keine qualitative Reihung der Trainer sein, sondern ist eine Mischung aus Vertrauen in die Fähigkeiten, Sympathie und voraussichtlicher Eignung für die Aufgabe.
  10. Mein Respekt vor Sonnleitner ist deutlich gestiegen nach dieser Lektüre! Ich wünsche ihm, dass er noch einige Spiele im neuen West machen darf.
  11. Sehr geil! Hoffe er bleibt noch lange genug um mit Rapid CL zu spielen.
  12. Einer aus der Reihe Gerrard, Maldini & Co! Dem Fußballgott bin ich für immer dankbar, dass er seine Zelte für ein paar schöne Jahre in Hütteldorf aufgeschlagen hat! Happy Birthday Steffen Hofmann!
  13. Das is tatsächlich genauso eine Frechheit wie befürchtet. Und ewig Schade, dass wir die zwei Finali im Cup der Cupsieger verloren haben, vl wären das ja auch dauerhaft geschenkte Punkte gewesen. Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
  14. Aus sportlichen Gründen versteh ich nicht wie man sich Schalke wünschen kann, die deutschen nehmen die EL im Gegensatz zu Engländern ja scheinbar ernst. West Ham oder ManUtd wär daher mMn doppelt leiwand. Noch irgendwie in Topf2 rutschen wär halt ein Traum, aber so oder so wirds heuer keine "einfache" Gruppe geben, also darf man sich wohl auch vom Namen her interessante Gegner wünschen! Ach ja eigentlich unglaublich dass wir jetzt schon über Gruppengegner spekulieren dürfen
  15. Schön war das! Euroschaub hat sich offenbar endlich mal wieder in die Bundesliga verirrt! Schobesberger hat mich paar mal etwas aufgeregt, aber an so einem Tag kann man doch keinem Rapidler seine gute Leistung absprechen, und es ist ihm ja dann zum Glück auch das ein oder andere gelungen. Schwab schon wieder mit einigen Traumpässen, Mocinic sowieso ein Wahnsinn, Szanto spielt für sein Alter schon sehr reif, Dibon und Schößwendter räumen hinten weg was weg muss - so eine starke Rapid hab ich glaub ich schon sehr lang nicht mehr gesehen, wenn ich bedenke, dass da noch ein Traustason und ein Fußballgott gefehlt haben, und der starke Murg nur von der Bank kam... Stimmung im Stadion fand ich heute auch sehr schön, außer den leider üblichen unnötigen Chants für/gegen andere Vereine, aber gut, unsere Sängerknaben und Gesangsvereine brauchen das offenbar. Herrlicher Abend jedenfalls, da hat mir sogar das Gschloder von Bier geschmeckt!