Jump to content

WorkingPoor

Members
  • Content Count

    25,394
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

WorkingPoor last won the day on May 7 2020

WorkingPoor had the most liked content!

About WorkingPoor

  • Rank
    Wer sich zum Wurm macht, soll nicht klagen wenn er getreten wird

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

10,050 profile views
  1. Sollte man meinen. Dennoch musst dich beim Einkaufen maskieren. Das muss als nächstes fallen.
  2. Das impliziert ja beinahe, die Impfung wäre gefährlich. Würde sich ein Skeptiker denken. Die Verweigerer sagen das ja sowieso.
  3. Ich ging ja davon aus, die meisten Spieler, und vor allem jene die bei der Euro dabei waren, wären bereits geimpft. Leider steht dazu nichts in dem Artikel.
  4. Zumal es bis jetzt dem Staat egal war, ob und an welchen Langzeitfolgen man nach Krankheit xy litt. Jetzt aber ist nach "schützt die Alten", "Flatten the Curve" "Verhindert jeden Long Covid Fall" das Steckenpferd. Man erlaubt jedoch weiterhin rauchen, saufen, hangrutschen, Extremsportarten und so weiter.
  5. Die Beträge im Fußball sind nur noch absurd. Und genau ein Verein bekommt für seinen Jahrhundertspieler "lächerliche" zehn Millionen. Normal wäre Demir schon für 40 Millionen gegangen, wenn er sich nicht auf Barca versteift hätte.
  6. Wird noch aufregender. Wie vorhergesagt, kommt die Zweiklassengesellschaft https://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-helge-braun-kuendigt-einschraenkungen-fuer-nicht-geimpfte-an-a-5969cce8-e493-46f7-9965-ccf938679e2a?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE Und da steht nur "mehr Freiheiten". Keine Rede davon, dass man alle seine Freiheiten zurückbekommt.
  7. Setzt Messi das Training nun ganz aus seit der Gehaltsreduktion?
  8. Wenn nach drei Jahren ab Impfung, laut den Schwurblern, dann die ganzen Impfobjekte sterben, wer räumt die Leichen weg? Und hat die Elite den Plan wirklich gut durchdacht? Wurden ja nicht alle an einem Tag geimpft. Also gibt es da nach ein paar Tagen wo man es realisiert hat, einen milliardenschweren Mob der wirklich nichts zu verlieren hat und die Elite jagen wird. Koste es was es wolle. Das kannst nur mit Atombomben lösen, aber da verstrahlt sich die Elite ihren gedachten Lebensraum.
  9. Du wunderst dich echt über diese nutzlosen Influencer? Für Kohle erzählen die dir einfach alles. Egal was. Wer solchen Low Lifes folgt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. Hat man doch eh vor Kurzem sehen können, was das für Heuchler sind. Kaum standen Steuern im Raum, sind die ganzen Wappler aus dem superübertollen und demokratischen Dubai geflüchtet.
  10. Dich hat vor anderthalb Jahren auch sicher der Infektionsschutz nicht interessiert. Heiße acht Prozent der Bevölkerung waren vor Corona überhaupt gegen Influenza geimpft, Masken haben maximal Ultras beim Bengalo abfackeln getragen, beim Billa wärest als Weirdo angesehen worden, aus einer Bank wäre man gleich abgeführt worden. Also braucht hier keiner so tun, als ob er vor Corona so sehr auf die öffentliche Gesundheit geachtet hätte.
  11. Die Auswirkungen der Fliegerei zum Beispiel.
  12. Man kann eh fliegen und damit Heuchelei betreiben. Andere schützen nur dann, wenn es unkompliziert ist. Mit einer Impfung oder so. Weiter will man halt nicht gehen, soll so sein. Dann darf man sich aber nicht als der Hüter der Menschheit darstellen und sich als Geimpfter in einem elitären Kreis wähnen, während man die Ungeimpften als Seuchenschleuderer ansieht. Weil letztendlich geht es nur um den eigenen Urlaub und ob sich andere anstecken, ist einem eigentlich eh wuascht. Der Flieger nach Malle muss gehen. So hat eben jeder seine Prioritäten. Corona böse, CO2 jo mei.
  13. Jetzt hat man die Menschen vor Corona gerettet, nun lässt man sie im Hochwasser absaufen? Denn genau das verursacht diese unnötige Fliegerei. Waren die Bilder aus NRW und RLP nicht deutlich genug? Oder die Anzahl der Todesopfer? Bei jedem kleinen Husten schreit man nach einem Lockdown, aber Flutopfer nimmt man achselzuckend hin, denn man will ja seinen Urlaub auf Malle nicht versäumen.
  14. Ein bisschen CO2 in die Luft blasen. Die Empathie für die anderen verfliegt so schnell wie deine Maschine nach Malle. Außer beim Klimaschutz.
×
×
  • Create New...