WorkingPoor

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.039
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über WorkingPoor

  • Rang
    Boykottiert die Tippliga

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Letzte Besucher des Profils

4.605 Profilaufrufe
  1. Ob Halbwissen oder nicht. Es ist nicht von der Hand zu weisen dass nur bei uns der Rasen komplett im Oasch ist. Zweiter beim Budget, aber einen Acker wie Grödig nach einer Schneeräumung. Für den Fall, dass im Verein gar keiner daran denkt, sollen sie mal die Heizungsanlage überprüfen lassen. Vielleicht gibt @Elwood einen dezenten Hinweis. Wenn das Wasser in den Rohren zu heiß ist, bringt auch ein neuer Unterbau wenig.
  2. Nicht in der Mannschaft angekommen und eventuell auch frustriert. Wenn man schon bei Barca war, wenn auch weit weg von der KM, ist Rapid plus Krise, Wetter und Acker halt ein hartes Pflaster und kam so in seiner Zukunftsplanung fix nicht vor. Er wurde eben auf den harten Boden der Tatsachen geholt und wird mittelfristig Messi doch nicht ersetzen.
  3. War auch exakt mein Gedanke. Er hält mit nichts hinterm Berg und findet klare Worte. Nur solche Persönlichkeiten können eine Mannschaft führen.
  4. Außer man hat sich hier komplett mit der Temperatur verhaut. Rund 22°C Vorlauftemperatur ist der Idealwert für eine Rasenheizung. Geht man da nur etwas darüber, wars das mit den Wurzeln und der Rasen ist nicht mehr zu retten. Ein kaputtes Thermostat sollte der Verein mal in Betracht ziehen.
  5. Entweder ist unser Greenkeeperteam unfähig, oder wir haben die falschen Werkzeuge, ungeeigneten Untergrund, kein Budget für einen richtigen Rasen, oder es ist einfach jedem in der Chefetage egal. So ein Acker kann nicht unser Anspruch sein.
  6. Infantino wird nervös und will seinen Geldgebern endlich liefern. https://kurier.at/sport/fussball/fifa-praesident-infantino-draengt-auf-den-25-milliarden-deal/400348960
  7. Kriegen wir weniger vom TV-Geld. Erfreue dich an den kleinen Dingen.
  8. Knechten! Und aus dem Stadion singen. Einige haben schon angedeutet dass sie wegen der Niederlage in Mattersburg nicht ins Stadion gehen wollen. Muss ein Sieg werden. Letsch hat noch weniger taktisches Konzept als Kühbauer und die Spieler werden nervös sein. Alles andere als drei Punkte wäre einfach nur lächerlich. Gehe von einem 3:1 aus.
  9. Fix nicht. Stell dir vor, beim Derby rennen wieder zwei so Leuchten wie die bei uns mit den Guccitaschen aufs Feld. Was würde Kraetschmer nicht alles an Konsequenzen, Geldstrafen, Geisterspielen, Punkteabzügen und Zwangsabstieg fordern. Bei seinen Homeboys ist er halt schnell still. Übrigens. So mancher Viola sieht den Österreichertopf als Grund für deren miesen Leistung an. Somit haben wir ihnen mit der Abstimmung einen reingewürgt und der heilige Markus kann dieses Thema hervorholen, wenn es bei ihm selber schlecht läuft.
  10. Mir schon. Niederlagen der Austria sind immer Willkommen. Selbst dann, wenn wir wegen Konkurs den Spielbetrieb einstellen. Meisterschaft, EC, Cup, Trainingsmatch...... überall sollen sie verlieren.
  11. Im Umkehrschluss würden wir keine bekommen, wenn sich irgendwelche beim Derby berufen fühlen aufs Feld zu spazieren. Ob das der heilige Markus dann akzeptiert?
  12. Der Mannschaft beispielsweise.
  13. Sollte es durch die Beleuchtung nicht besser werden?
  14. Das wäre ein Skandal, wenn man sich hier nur auf den Ordnerdienst des Gastgebers stürzt. Hat aber System bei der Klasse statt Masse. Die führen sich auswärts wie Primaten auf und dann kriegt halt der Ordnerdienst des anderen Vereins eine auf den Deckel. Die geworfenen Eisbrocken in der Südstadt hatten ja auch keine Konsequenzen für den Elitevererein.
  15. Strafen der Liga muss es dennoch geben für diesen Platzsturm. Am Feld haben Zuschauer nichts verloren. Ich wäre für einen Punkteabzug und Sperre des Fansektors beim Derby.