Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

WorkingPoor

Members
  • Content Count

    18,618
  • Avg. Content Per Day

    11
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

WorkingPoor last won the day on May 7

WorkingPoor had the most liked content!

About WorkingPoor

  • Rank
    Der PASK hat die Liga betrogen, ich war dabei!

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

7,474 profile views
  1. Kann man sich zu bestehenden PC-Lautsprechern (über Klinke an der Soundkarte) noch per HDMI eine Soundbar zusätzlich anschließen? Ich will nicht, dass es dann Latenzzeiten gibt, weil irgendwo der Ton früher aus den Boxen kommt.
  2. Und das scheinbar nur in Tirol. So kann man den Tourismus wieder freigeben.
  3. Na hoffentlich. Sonst schaut es bei der nächsten Verteilung der TV-Gelder düster aus, wenn man aus Pasching wieder Solidarität fordert. Wie sieht es eigentlich mit einem Umbau/Neubau des Stadions aus? Oh, ich vergaß. Kogler gibt euch ja jetzt kein Geld mehr, weil wenigstens er Betrug nicht gutheißt.
  4. Welche Strafe? Mit einer Fischvergiftung habt ihr es eh schon mal probiert.
  5. Solltest auf jeden Fall. Ich habe neun Lüfter von denen verbaut und bin zufrieden. Man hört sie gar nicht.
  6. Und der Mannschaftsbus soll irgendwo in Floridsdorf parken. Außerdem sollten wir denen falsche Ankickzeiten durchgeben, so dass sie zum Anpfiff noch gar nicht im Stadion sind.
  7. Ich bin dafür, dass das jeder Verein als Einlaufmusik verwendet, wenn die Paschinger Betrüger auswärts das Feld betreten..
  8. Nur wenn Gruber den Fair Play Katalog studiert.
  9. Dem Senat selber wird es egal sein. Alte weiße Männer, die von den Mechanismen der Fankultur keinen Tau haben. Man wird uns eh noch wegen der ganzen Spruchbänder bestrafen.
  10. Man muss es den Paschingern in der Liga so unangenehm wie nur möglich machen. Dreckige Gästekabinen, kein warmes Wasser in den Duschen, den Bus nur gegen 20.000 Euro Gebühr parken lassen. Die Strategen sollen sich was ausdenken
  11. Und die im Senat nennen sich Juristen
  12. Merkt man. Dort können nur noch Fische frei atmen.
  13. Salzburg ist der Beidl der Republik und ohne Wien würde man ihn nicht sehen!
  14. Da nun die Implosion da ist und ich nicht alle Seiten lesen kann: Das ist doch ein schlechter Scherz. Sechs lächerliche Punkte dafür, dass Gruber wissentlich auf einfach alles geschissen hat. Den Senat und am besten die ganze Bundesliga kann man ersatzlos streichen. Fair Play wurde somit im Grunde abgeschafft, künftig kann man also wie Holzhacker am Feld auftreten. Schon Michorl konnte ungestraft gegen jedes Fair Play verstoßen, warum sollen sich nun die anderen Vereine noch daran halten? Die CO2 geschädigten Voest-Kinder sind künftig in jedem Stadion ein gern gesehener Gast. Und wie wird der Senat reagieren? Harte Strafen wegen Spruchbändern gegen Gruber und die Paschinger
×
×
  • Create New...