Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
XSCHLAMEAL

GIS Gebühren

1,723 posts in this topic

Recommended Posts

HLeute,

Bin seit 2011 in meine neue Wohnung gezogen und hab mich immer gut von der GIS gedrückt, hatte zwar einige Abmeldungsformulare und einmal ne Tel. Nummer von dem GIS Heini im Briefkasten aber natürlich nie drauf geantwortet,doch hatte ich die Tage einen eingeschriebenen Brief von denen bekommen, jetzt weiß ich nicht genau wie ich drauf antworten soll, entweder beides mit nein ankreuzen oder nur Radio,dann zahl ich eben nur fürs Radio und hab danach ruhe von dem gfrast,am liebsten würd ich natürlich garnicht zahlen.

Wenn ich jetzt beides mit nein beantworte, lassen die wohl nicht locker,hat da von euch vl. jemand mehr erfahrung,mit was hab ich zu rechnen wenn ich beides verneine?

 

 

Edited by Bankerldrücker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bankerldrücker schrieb vor 7 Minuten:

Hi Leute,

Bin seit 2011 in meine neue Wohnung gezogen und hab mich immer gut von der GIS gedrückt, hatte zwar einige Abmeldungsformulare und einmal ne Tel. Nummer von dem GIS Heini im Briefkasten aber natürlich nie drauf geantwortet,doch hatte ich die Tage einen eingeschriebenen Brief von denen bekommen, jetzt weiß ich nicht genau wie ich drauf antworten soll, entweder beides mit nein ankreuzen oder nur Radio,dann zahl ich eben nur fürs Radio und hab danach ruhe von dem gfrast,am liebsten würd ich natürlich garnicht zahlen.

Wenn ich jetzt beides mit nein beantworte, lassen die wohl nicht locker,hat da von euch vl. jemand mehr erfahrung,mit was hab ich zu rechnen wenn ich beides verneine?

 

 

jetzt hast erst recht nicht deine adresse im text geschwärzt, solltest rausnehmen. womöglich gibts ja petzen oder sogar noch schlimmer, leute die für die gis arbeiten ;) einfach nein ankreuzen. kann dir keiner nachweisen

Edited by BigDiggerNick

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur Radio hilft übrigens leider nix... hatte Radio eine Zeit lang angemeldet, trotzdem standen die dauernd vor meiner Tür. Kannst also genausogut gleich Nein ankreuzeln, bringt den selben Effekt, nur mehr Geld im eigenen Börserl ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
lobi schrieb vor 1 Minute:

nur Radio hilft übrigens leider nix... hatte Radio eine Zeit lang angemeldet, trotzdem standen die dauernd vor meiner Tür. Kannst also genausogut gleich Nein ankreuzeln, bringt den selben Effekt, nur mehr Geld im eigenen Börserl ;)

ok danke,ja gut dann werd ich das mal mit 2 mal NEIN beantworten, aber warum und seit wann drohen diese gfraster mit der Bezirksverwaltungsbehörde, das is mir neu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bankerldrücker schrieb vor 6 Minuten:

jop gerade auchg gemerkt,hast hoffentlich nur du gesehen :p danke für die antwort,aber die werden doch dann sicher keine ruhe geben oder?

selbst wenn, lass sie halt alle paar tage läuten (falls du das überhaupt mitkriegst untertags wegen arbeit?) 

edit: wegen drohen: tuns ja eh jedes mal wenn sie dir etwas schreiben. hab selber zuletzt erst ihre drohbriefchen fachgerecht entsorgt

Edited by BigDiggerNick

Share this post


Link to post
Share on other sites
BigDiggerNick schrieb vor 1 Minute:

selbst wenn, lass sie halt alle paar tage läuten (falls du das überhaupt mitkriegst untertags wegen arbeit?) 

Ja war da eh schon immer sehr vorsichtig wenn jemand unangemeldet klingelt und arbeite eh auswärts und daher selten zu hause :p danke für den tipp !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
sdfsdf schrieb am 15.2.2018 um 09:04 :

Die Abschaffung der GIS hätte auch massive Auswirkungen auf den österreichischen Film, da ja der ORF den Hauptteil dieser Filme zumindest cofinanziert.

Na geh, kein Mitten im Achten und Tschuschenpower mehr :nein:

Edited by Derni

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut einem befreundeten GIS-mitarbeiter plant die regierung zwar eine kürzung der GIS, aber dafür muss zukünftig jeder haushalt zahlen. Also eine weigerung wäre nicht mehr möglich. Inwieweit das realistisch ist weiß ich nicht, aber ich glaub Deutschland hat so ein modell.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karlsplatzboy schrieb vor 16 Stunden:

Laut einem befreundeten GIS-mitarbeiter plant die regierung zwar eine kürzung der GIS, aber dafür muss zukünftig jeder haushalt zahlen. Also eine weigerung wäre nicht mehr möglich. Inwieweit das realistisch ist weiß ich nicht, aber ich glaub Deutschland hat so ein modell.

Ich soll also für etwas zahlen dass ich nicht nütze?

Zitat

Laut einem befreundeten GIS-mitarbeiter

:notsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites
since1312 schrieb vor 1 Stunde:

Dass die Haushaltsabgabe (oder wie auch immer es genannt wird) kommt, sollte die GIS abgeschafft werden, ist ietzt aber auch nix neues.

Die FPÖ schreibts halt ned auf ihre Plakate wenns groß von der Gebührenanschaffung schreiben

is nicht nur die fpö. die wär wohl sowieso früher oder später gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...