Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

57,757 posts in this topic

Recommended Posts

Zitat

Die ersten Personen wurden in Wien am 27. Dezember geimpft. In den Tagen danach wurden an die 2.000 Dosen ausgefolgt. Nach Abschluss der zweiten Runde plant Wien ab 12. Jänner die Anwendung bei einem breiteren Personenkreis. So sollen bestimmte Berufsgruppen wie etwa Sanitäter zum Zug kommen. Auch betagte Wienerinnen und Wiener, die in keiner Betreuungseinrichtung leben, sollen geimpft werden.
 

Gestern im Interview sagt die Dame die kommen ab März dran und in Wien ab 12.01 :fuckthat:??

Share this post


Link to post
Share on other sites
matthias1745 schrieb vor 40 Minuten:

Du hast ja gemeint, dass das freitesten gut wäre.

Wenn man das mit entsprechender Vorlaufzeit implementiert, Rechtsgutachten etc. einholt und wasserfest hinsichtlich Verfassung macht, ohne diese irgendwie zu umgehen, ist es ja auch gut. Jede Woche Lockdown ist ein Verbrechen gegen die Freiheitsrechte der Menschen und ein Raubbau an ihrer Zukunft. Dann von mir aus eben Tests.

patierich schrieb vor 6 Minuten:

 

image.png

 

:lol::lol::lol:

 

cmburns schrieb vor 4 Minuten:

Basti greift zum Hörer und statt am 12ten beginnen wir am 11ten. Preiset ihn!:davinci:

 

johnny_knoxville schrieb vor 3 Minuten:

Der Meister der Inszenierung.

Das ist einfach nur noch ein Wahnsinn. Und die Leute fressen das auch noch. Wir leben in einer Mediendiktatur.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aurinko schrieb vor 1 Minute:

Für mich unverständlich, wie deppert der Österreicher sein kann. 

Viele leider, zum Glück nicht alle, aber zu viele.

schooontn schrieb vor 3 Minuten:

Was alles möglich ist, wenn aufgedeckt wird, welche Scheiße diverse Herren und Damen da eigentlich zusammenplanen.

Vor allem frage ich mich, wo unser toller Aufdeckungsjournalismus ist, wenn sich die Frage stellt, wie weit man eigentlich davon ausgehen kann, dass das Freitesten überhaupt jemals von der Regierung in Umsetzung geplant war, oder ob man nicht fast davon ausgehen müsste, dass das ohnehin nur eine Falle für die Opposition war, die auch noch blöd genug war, darauf reinzufallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schooontn schrieb Gerade eben:

Was alles möglich ist, wenn aufgedeckt wird, welche Scheiße diverse Herren und Damen da eigentlich zusammenplanen.

Normal müsstest die Reich sofort fragen warum es jetzt doch früher möglich ist. Aber da werden wieder alle rudern und sich biegen. 

Was an der Logistik so kompliziert sein soll ist auch fraglich. Der Stoff wird kühl eingelagert und anschließend wird an Heime geliefert. Dort haben sie bis zu 5 Tage Zeit um zu impfen. Wirklich hoch komplex. Monatelang kann man das planen und dann sowas :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
patierich schrieb vor 19 Minuten:

 

image.png

 

:lol::lol::lol:

Bist du Irre, unbeschreiblich wie verkommen unser Land mittlerweile ist. So viel fremdschämen kann man sich gar nicht wie es für diese Propaganda notwendig wäre. Besser kann man es in China auch nicht machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...