Prometheus

Members
  • Gesamte Inhalte

    654
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Prometheus

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SKN St. Pölten

Letzte Besucher des Profils

3.013 Profilaufrufe
  1. Ich will ihm seine Qualität nicht absprechen, aber wir haben viele Positionen mit eklatant mehr Handlungsbedarf als im Tor. Noch dazu kann ich mir kaum vorstellen, dass Dmitrovic so viel besser als Riegler ist, gegen Lukse und Pervan konnte er sich ja auch nicht durchsetzen.
  2. Ich frage mich nur welchen Legionär wir dann holen wenn uns der Rotpuller nach einem halben Jahr Ams nicht kommt? Heerings 2.0? Man soll ja echt nicht immer jammern und alles schlecht reden, aber momentan tu ich mir echt schwer iwo iwas positives zu erkennen.
  3. 32 Mann Kader aber dann kein Geld für das Gehalt vom Rotpuller, der uns ernsthaft weiterhelfen können hätte. Also im Moment rennt schon gewaltig was schief bei uns, ich hätte mir echt mehr erwartet in der Winterpause. Frei nach dem Motto iwie werd ma uns schon durch die Relegation schummeln. Aber hey das hab ich auf da Uni auch oft so probiert, kann gut gehen tut es aber meistens nicht. Edit: Niemand in der Liga hat einen 32 Mann Kader, die Austria hat 31 Spieler, alle anderen Vereine 25-27.
  4. So ein Schwachsinn, wozu leihen wir einen Tormann? Klar da Riegler hat scheiss Partien gespielt, aber gut wenn man nach dem geht könn ma den kompletten Kader tauschen. Alles in allem haben wir mit Riegler einen grundsätzlich sehr soliden Schlussmann der eine Bindung zum Verein hat. Gleichzeitig hat man Volli einen Ersatzmann der dem Verein ebenfalls sehr nahe steht und der sicher kein schlechter ist. Für mich im Moment nicht nachvollziehbar.
  5. Hab die Partie nicht gesehen aber 2 Juniors Spieler schiessen die Tore und bewahren uns vor dem nächsten Reinfall, wirkt jetzt nicht so überzeugend. Aber gut gegen den Lask gilt es dann bis dahin könnens von mir aus alles verlieren wenn dafür dann 3 Punkte raus schauen.
  6. Die strategischen Partner bringen meines Erachtens eben viel zu wenig Geld. Wenn die Summen 50k zum einkaufen und dann 10k jährlich so stimmen. Das ist eh ganz nett wenn sich schlagartig 10-15 Leute einkaufen, nur dann hat man da ein paar Wichtige sitzen die glauben sie kennen sich aus, bekommt 10k pro Nase im Jahr und muss sich mit ihnen herumschlagen. Für mich kein gutes Konzept von Grundprinzip und dann noch viel zu billig verkauft. Am Ende können die das steuerlich absetzen auch noch, dann verkauft man sich in Wahrheit noch billiger.
  7. @Dansch10 es geht da auch nicht darum ob es wahr ist, sondern darum den SKN schlecht zu machen ganz egal wie es um die Fakten steht. Aber wer kann es den grauen Mäusen aus der Südstadt verübeln die ein Schattendasein am Rande der Bundeshauptstadt fristen
  8. Die strategischen Partner sind meines Erachtens nach ein ziemlich großer Schwachsinn, für wenig Marie kommt viel Unruhe in den Verein. Denn die Summen die da bezahlt werden sind im ersten Moment schön und gut aber alles in allem ein nicht einmal mittelgroßer Wurf.
  9. Wenn das die Spieler sind die wir da so super von den Portugiesen bekommen, dann frag ich mich warum wir nicht gleich einfach ein paar von den Amas hoch ziehen. Da fallen am Platz zumindest sprachliche Defizite weg und recht viel weniger kicken als Spieler der B Mannschaft eines schwachen Vereins aus Portugal werdens auch nicht können. Ich war immer ein Kritker von Schinkels, bin auch immer noch froh dass er weg ist, aber recht viel schwächer hätte es mit ihm auch nicht laufen können. Es wäre an der Zeit einige Sachen im Verein zu überdenken und neu zu strukturieren, weil so weiterwurschteln macht keinen Spaß.
  10. Ich kann mir gut vorstellen, dass man Lons über den Winter los werden möchte. Auf was soll man noch warten? Die Chancen, dass ihm der Knopf doch noch aufgeht stehen jetzt nicht wirklich hoch. Die viel zu hohe Dichte an Stürmern ist ja schon diskutiert worden. Im Gegenzug kommt dann Janko
  11. Der Merch in St. Pölten, ich weiß ja nicht wer da teilweise die Sachen entwirft aber manche Shirts sind kriminell schirch. Geschmäcker mögen ja verschieden sein, aber wenn ich da an manche Produkte der letzten Jahre zurück denke, frage ich mich schon ob da über ein einziges verkauft worden ist. Gak hat einen wirklich gut bestückten Fanshop und weil ja jemand ausm Verein eh im Forum mitliest, so einen Fanshop sollte man sich zum Vorbild nehmen.
  12. Warum? Weil Krems, weil KSC. Er könnt ja auch für Spratzern spielen
  13. Ambichl 5 Balic 6 Bajrami 4 Davies 2 Diallo 3 Doumbouya 2 Hofbauer 7 Huber 6 Ingolitsch 5 Martic 4 Mehmedovic 4 Muhamedbegovic 5 Pak 2 Parker 2 Petrovic 5 Rasner 6 Riegler 5 Riski 5 Schütz 6 Stec 6 Thürauer 3
  14. Mit den Zahlen kannst genau gar nix beurteilen, auch das negative EK sagt jetzt nicht die Welt aus, der Jahresabschluss des Vereins würd mich aber interessieren. Weil gerade so über Schupp diskutiert worden ist, ich bin der Meinung er war im Sommer eine gute Verpflichtung und zum damaligen Zeitpunkt vermutlich einer der Besten die man bekommen konnte. Die Gründe warum es nicht läuft verteilen sich auf den ganzen Verein, wirklich Verantwortung wollen/müssen aber wie so oft nur ein paar wenige übernehmen.
  15. Der Kader braucht, wie auch der Rest des Vereins, einfach dringend eine neue Struktur, denn es funktioniert nicht und zwar überhaupt nicht. Es muss neben Atanga zumindest eine wirkliche Verstärkung geben fürs Frühjahr, am besten für die Defensive, denn wir schwimmen ja phasenweise, das ist unerträglich. Weiters bin ich auch der Auffassung, dass es kein Schaden ist wenn man sich in der aktuellen Situation von Spielern die in erster Linie raunzen trennt, egal wie talentiert sie sind, es braucht sicher niemanden der die Stimmung noch weiter runter zieht. Weil wie oben geschrieben, es wird keine "gmahte Wiesen" mit einem eventuellen Wiederaufstieg. Auch im Verein, habe gerade kurz auf der HP bisl herumgeschaut für was wer so zuständig ist, da kann man sicher durchaus Dinge optimieren und da muss man im Winter gscheit was machen. Wir haben eine super Infrastruktur, nur fehlen uns halt Sponsoren und auch Fans/Zuschauer. Noch ist nichts verloren, die Relegation ist schaffbar.