Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

jtb1995

Members
  • Content Count

    681
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About jtb1995

  • Rank
    Weltklassecoach

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

2,160 profile views
  1. Ja, bei den Schiedsrichtern läuft das in etwa so, dass offiziell nur ein kleiner Teil des Betrags die "Aufwandsentschädigung" im rechtlichen Sinne ist und der Rest Spesen, also eine Beihilfe zu Reisekosten, Dressenkauf, weitere Ausrüstung usw. Mit etwas Kreativität schätze ich, man kann sich da was richten. Wie genau das funktioniert, kann ich nicht sagen. Ich weiß aber, dass es so praktiziert wird.
  2. Zum Thema Aufwandsentschädigung und Jugendtrainer: Eine Aufwandsentschädigung kann für Verein und Trainer Vorteile bedeuten, da sie für beide Seiten steuerfrei ist. Je nach Höhe der Entschädigung: Wenn ein Trainer pro Training 50 Euro (3 Trainings pro Woche) und pro Spiel 100 Euro bekommt, sind das ca. 250 Euro pro Woche und 1000 Euro pro Monat. Steuerfrei für beide Seiten, eben auch ohne, dass der Trainer diese 1000 Euro zusätzlich zu seinem normales Gehalt versteuern muss. Damit bleibt ziemlich sicher mehr als bei einer Teilzeitanstellung für zum Beispiel 1250 Euro übrig. Schiedsrichter bekommen zum Beispiel auch nur eine Aufwandsentschädigung in den unteren Ligen, in Vorarlberg zum Beispiel für eine Spielleitung ca. zwischen 50 und 120 Euro, an der Linie zwischen 40 und 60 Euro pro Spiel. Bei bis zu drei Spielen pro Tag (eins als SR und zwei als LR) oder 6 pro Wochenende kommen da gerne mal zwischen 500 und 1200 pro Monat zusammen..
  3. Bin schon extrem gespannt. Gefühlt ein 50/50-Spiel, weil der Druck (sportlich und finanziell) bei der Austria einfach um ein Vielfaches höher ist, weil sie gewinnen müssen. Die Aufstellung passt mal, ich hoffe einfach auf eine gute Leistung. Was dann herauskommt, werden wir sehen. Auf geht's
  4. Das würde ich echt nicht verstehen. Da hat man mit Ozegovic einen jungen TW aufgebaut, Odehnal ist sogar noch jünger. Keine zweite Mannschaft mehr, wo einer der jungen Spielpraxis sammeln kann. Statt einem wenigstens als zweiten TW vorzusehen, holt man einen weiteren, der sich noch nie wo durchgesetzt hat
  5. Das bezweifel ich stark. Falls man gegen die Austria gewinnt im Play Off, hat man sicher zuerst das Heimspiel. Alles andere wäre vom Gegner taktisch unklug. Edit: Nach St. Pölten natürlich schon.
  6. https://www.skysportaustria.at/altach-sportdirektor-moeckel-ueber-moeglichen-sam-verbleib-sind-in-guten-gespraechen/
  7. Bin schon gespannt, ob man einige Spieler schonen wird oder unbedingt den ersten Platz holen will.
  8. Ich kann es nicht belegen, aber ich bilde mir ein mal bei einem Gespräch erfahren zu haben, dass eine fixe Summe als Fahrtgeld, Übernachtungskosten etc. Teil dieses "Gehalts" von ca. 1200€ ist. Die Schiedsrichter sind ja keine Angestellten. Man kann dann selbst entscheiden, wie man die Anreise/Übernachtung gestaltet und ob was von den Spesen übrig bleibt. Je nachdem kommen auch unterschiedliche Summen zu stande, mit oder ohne Spesen. Des Geldes wegen macht das keiner, man kann keinen Full-Time-Job machen, hat das Risiko nicht besetzt zu werden, kann im Vergleich zu einem Kicker viel weniger in der Gehaltsklasse aufsteigen und nie Profi werden.
  9. Super, ich verlängere meine Karten heute noch.
  10. Er kommentiert fast jedes Heimspiel von uns aber irgendwie scheinen wir ihn nicht so zu taugen. Er sagt auch aus Prinzip die Hälfte der Namen falsch. Er ist aber nicht zwingend parteiisch, sondern eher unfähig. Ich bin mittlerweile auch nicht mehr restlos überzeugt von Kobras. In letzter Zeit einfach zu viele Fehler. Ich würde mal Ozegovic die Chance geben auf ein drittes Spiel. Ansonsten leider von beiden ein maues Spiel, wobei wir wieder eher unkreativ unterwegs sind.
  11. Ist in dieser Grafik gut zu sehen. Salzburg als Cupsieger wird auf Platz 1-4 Landen. Also gilt die erste Zeile der rechten Tabelle: Q1 (erster Platz Qualigruppe) gegen Q2 (zweiter Platz Qualigruppe) mit Heimspiel, dann der Sieger gegen M5 (5. der Meistergruppe). Platz 6 geht immer leer aus. Anmerkung: hier ist auch eine korrekte Tabelle, der fünfte, siebte und achte Platz sind farblich markiert: https://www.bundesliga.at/de/tabelle/
  12. Hier sieht man sehr schön, was unser Problem ist. Touchmap und Heatmap unserer Mannschaft. Wir spielen um den Strafraum herum, aber kommen nicht hinein (türkise Punkte). Im Vergleich die Admira überbrückt das Mittelfeld schnell, hat im Strafraum aber sogar mehr Ballkontakte als wir (18 zu 14, wenn ich richtig geschaut habe; blaue Punkte).
  13. Man sollte zwar alles daran setzen, dieses Spiel zu gewinnen. Der Vorsprung auf Platz 9 wären dann mindestens 7 Punkte bei noch 3 ausstehenden Runden. Das Europaleague-Playoff wäre wohl sicher. Andererseits darf man auf keinen Fall verlieren, um nicht noch Spannung reinzubringen. Schweres Spiel. Ich könnte auch mit einem Unentschieden noch leben, allerdings sollte Wert darauf gelegt werden, den Platz im Playoff so schnell wie möglich fix zu haben. Wenn die Austria so weitermacht wie in den letzten drei Spielen, werden sie wohl einige Spieler für die wichtigen Spiele schonen können und dann top fit und motiviert sein.
  14. Ich bin mir wirklich unsicher, was bei uns das Problem ist. Auf der einen Seite ist natürlich die Kaderzusammenstellung nicht ideal, weil wir keinen einzigen Stürmer im Kader haben (außer Villalba, der eigentlich nicht zählt). Auf der anderen Seite habe ich oft das Gefühl, dass uns auch taktische Vorgaben fehlen. Es wird sehr viel in die Breite und kaum in die Tiefe gespielt. So hätte es auch ein echter Stürmer schwer, weil er keine Bälle bekommt. Oft wirkt man am Ball ratlos und es wird zwischen den Innenverteidigern hin und her gespielt, zum Tormann zurück etc. Uns fehlen eindeutig die Lösungen im letzten Drittel, wir erarbeiten uns gegen direkte Konkurrenten viel zu wenig Chancen (gestern laut Statistik keine Einzige zwingende Chance, in Realität vielleicht eine oder zwei). Das Spiel auf Konter liegt uns einfach viel besser, kann aber aufgrund der Stellung, die wir in der Bundesliga mittlerweile haben, nur gegen 5-6 Teams gespielt werden. Die anderen Teams spielen wie wir noch unter Canadi mit einer soliden Abwehr auf blitzschnelle Konter. Uns fehlt hingegen schon länger das Tempo in den Angriffen. Auch bei dem Sieg gegen St. Pölten und den Unentschieden gegen Wattens sowie St. Pölten und die Admira war das erkennbar. Pastoor weiß das selber scheinbar und fordert es auch in Interviews, es wird aber nicht umgesetzt. Man könnte also meinen, dass seine Anweisungen nicht ernst genommen werden. Andererseits passen Einsatz, Kampfbereitschaft und defensive Stabilität viel besser als lange zuvor. In den letzten 10 Spielen haben wir nur 10 Gegentore bekommen, davon 6 in den drei Spielen vor der Teilung gegen die Admira, Salzburg und die Austria. Ansonsten also nur 4 Gegentore in 7 Spielen. Nach der blamablen 4:1 Niederlage zu Hause gegen die Admira haben wir uns stabilisiert und wären in den verbleibenden Spielen des Grunddurchgangs auf Platz 4 gelandet. Scheinbar kann es bei uns keine vollständige, konstante Saison geben. Früher der alljährliche Leistungsabfall im Frühling, unter Grabherr und Pastoor der schwache Saisonstart. In den letzten beiden Saisonen waren wir nach der Hinrunde (erste 11 Spiele) jeweils am vorletzten Platz. Vielleicht liegt es an den fehlenden Stürmern und dem Abgang von Berisha, vielleicht an Pastoor. Ich hoffe auf jeden Fall, dass unser neuer Sportdirektor die Probleme erkennt und passend analysiert. Unabhängig vom Ausgang der Saison muss es darauf eine Reaktion geben.
  15. Es war heute mindestens 3 Mal zu sehen, unter anderem in der Halbzeit mit Soldo und vor einem Wechsel. Der Kommentator meinte dann, Magath habe Baumeister die Wechsel angesagt.
×
×
  • Create New...