Jump to content

Veilchen1989

Members
  • Posts

    95
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsbücher
    Bücher von Terry Pratchett, Sergej Lukanienko, Herr der Ringe,...
  • Lieblingsfilme
    Herr der Ringe, Hot Fuzz,...
  • Am Wochenende trifft man mich...
    überall und nirgends
  • Geilstes Stadion
    Old Trafford, Festung Horr ;)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Portugal, Spanien, England, Argentinien,..
  • Lieblingsspieler
    Jun, Juno
  • Schlechtestes Live-Spiel
    gibt leider so einige :(
  • Bestes Live-Spiel
    Austria:Schachtor Donezk
  • Beruf oder Beschäftigung
    ich arbeite XD
  • Selbst aktiv ?
    nope
  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Recent Profile Visitors

2,715 profile views

Veilchen1989's Achievements

Ergänzungsspieler

Ergänzungsspieler (5/41)

178

Reputation

  1. Wenn das sportliche zählen würde, hätten wir drei Punkte mehr am Konto.
  2. Ich habe diesen Ausdruck das erste Mal mit dem Umgestaltung der Mariahilfer gehört/gelesen. Hätte ich sonst vorher nie wahrgenommen wie @KindausFavoriten
  3. Ich wünsche ihm eine baldige und vor allem vollständige Genesung. Unglaublich was unsere Youngsters alles durchmachen müssen.
  4. Das weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, aber ich hätte auch das 1. Jahr schon bezahlt, deshalb habe ich da nicht darauf geachtet. Die Austria hat jedenfalls für meine Jüngste nichts abgebucht.
  5. Hab es online gemacht. War kein Problem.
  6. Da auf Verteilerkreis.at kein Auswärtsfahrerbericht erschienen ist, gehe ich davon aus, dass leider KEINER zurückgekommen ist
  7. gerne

    1. Veilchen1989

      Veilchen1989

      Servus,

      da müsste schon was gröberes vorgefallen sein, denke ich. Vor allem weil man da ja sicher vertragsbrüchig würde. Denke eher nicht, dass man sich vonseiten Frankstahls darauf einlassen würde. Insbesondere, da Javor ja selbst Austrianer ist.

      Danke für die Info jedenfalls.

  8. Woher kommt das Gerücht? Wäre ziemlich kurios und nachdem ich nicht glaube, dass da ein größerer Sponsor nachkäme, wohl auch katastrophal.
  9. Gut, also können die Mitspieler kein Englisch, aber er beherrscht laut eigenen Angaben zumindest rudimentäres Französisch. Dann sollte die Sprachbarriere bei der Integration in die Mannschaft tatsächlich nicht den großen Unterschied ausmachen. Kaffeesud falsch interpretiert
  10. Nein, habe ich nicht, aber sein Trainer dürfte der Meinung sein, dass er sie nicht bringt (ob der einfach nur einen Sündenbock sucht, kann ich nicht beurteilen) Nein, da ich es, wie gesagt, nicht gesehen habe. Ich meinte nur, dass man nicht darauf vergessen sollte, dass diese Umstellung keine Kleinigkeit ist. Vor allem für einen Spieler, der bei uns sehr kommunikativ und extrovertiert war. Da geht es ja nicht nur um Kommandos auf dem Platz, sondern auch um das Zwischenmenschliche, das durchaus auch auf die Leistung durchschlagen kann, was mich zum nächsten Punkt führt: Fehlendes Standing und fehlende Geduld: Ein Standing innerhalb der Mannschaft zu erarbeiten, wenn es gerade nicht läuft und man die Sprache nicht ordentlich beherrscht, ist schwierig. Viel Geduld wird der Trainer nicht haben, wenn ihm selbst das Wasser bis zum Hals steht und er um seinen Job fürchten muss. Das sind Faktoren, die unter Umständen aufs Selbstvertrauen durchschlagen, was die Leistung nicht fördern wird. Das ist aber nur eine Meinung von mir und sicher nicht die absolute Wahrheit. Deshalb ja auch als "Kaffeesudleserei" tituliert. Ich bin übrigens durchaus der Meinung, dass er sich mit seinem Wechsel verspekuliert hat und er bei uns international spielen hätte sollen. Aber hätti-wari...
  11. Möglicherweise. Aber die Sprachbarriere spielt ja nicht nur beim Match mit, sondern auch beim Training und in der Kabine. Wenn er sich deshalb nicht wohl fühlt, könnte seine Leistung unter Umständen darunter leiden. Ich glaube, dass das ein Faktor ist, den er unterschätzt hat. Da tickt aber jeder anders und es ist im Endeffekt natürlich Kaffeesudleserei bzw. Pseudopsychologie meinerseits. Woran liegt es deiner Meinung nach, dass er seine Leistung nicht bringt?
  12. Ja, aber dann muss man die Sprachbarriere auch miteinbeziehen und nicht als lächerliche Ausrede titulieren. Diese ist ja nicht nur am Platz da, sondern auch in der Kabine und im Training. Vielleicht hat er das einfach unterschätzt. Wie gesagt, ich bin ja auch der Meinung, dass er sich verspekuliert hat. Ich wünsche ihm aber trotzdem, dass er sich durchsetzt und zeigen kann, dass er ein guter Tormann ist. Im Endeffekt ist es Kaffeesudleserei, warum man mit seiner Leistung in Frankreich nicht zufrieden ist bzw. warum es einfach nicht passt.
  13. Also ist er in Wirklichkeit ein schwacher Tormann? Dann ist es ja gut, dass er gegangen ist und es gibt keinen Grund ihm nachzuweinen.
×
×
  • Create New...