Jump to content

Skywalker1

Members
  • Content Count

    3
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

About Skywalker1

  • Rank
    Anfänger

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Trotzdem ist eine eigene Abteilung, wie es auch Basketball oder Handball wäre. Man braucht eine sportliche Leitung, Trainer, Spieler, Plätze zum spielen(kann mir nicht vorstellen, dass das dann die selben Plätze sind, wie bei den Männern, die sind sicher genug ausgelastet). Rapid müsste von vorne beginnen, egal ob Frauenfußball, Handball oder Basketball. Somit kann man das mMn schon vergleichen.
  2. Und? Dann ist es halt mein erster Post. Sollte auch nicht abwertend sein, trotzdem kenne ich niemanden den Frauenfußball interessiert. Weder im Bekanntenkreis, Arbeitskollegen, Familie oder die Freundin, die auch Rapid Fan is und trotzdem Frauenfußball nicht interessiert. Sollen sie halt einen Verein aufmachen, aber ich wüsste nicht, warum bzw. gegenüber wem das peinlich sein soll, wenn wir keinen haben. Warum ist das eigentlich nicht peinlich, dass wir keinen Basketball oder Handballverein haben? Gibt auch einige Vereine, die das haben. Interessiert halt kaum jemanden, darum gibt's keine Notwendigkeit für solche Vereine bzw. Sektionen.
  3. Was ist daran peinlich? Wird doch eh jedem nur durch die Medien eingeredet, dass man sowas braucht. In Wirklichkeit schaut's doch eh so gut wie niemand.
×
×
  • Create New...