grasshopper

Members
  • Gesamte Inhalte

    820
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

grasshopper last won the day on 22. Oktober 2016

grasshopper had the most liked content!

Über grasshopper

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Letzte Besucher des Profils

3.602 Profilaufrufe
  1. scheiß drauf. wir sind austria wien. am so sind wir zurück. 2:1 , tore: prokop und monschein. 12.000 zuschauer. Forza Viola!
  2. Im Standard auch mit Video-Bericht. https://derstandard.at/2000090906204/Austria-Gedenken-am-Schoah-Mahnmal-in-Wien Sehr feine Aktion!
  3. Interessante Aufstellung. Sax hätt ich definitiv noch nicht erwartet... AgVh3P!
  4. Hupf in gatsch...
  5. Stimmungsmäßiger Höhepunkt war ohnehin der Alfred J. Quack track in der Pause. Warum man nicht gleich den als Hymne verwendet weiß keiner..... MK mach was! ViolEnts Austria Wien! ViolEnt till i die!
  6. KAI choreos <3
  7. In der 2 hz war er leider nicht existent
  8. Also an den Standardsituationen muss noch ordentlich gefeilt werden.... FW muss man aber loben, ihm kommt kein schlechtes Wort über seine Zeit als SD über die Lippen! Große Klasse!
  9. Ist meglich.
  10. Also von der ganzen kurve gesungen kann ich mich lange nicht erinnern. Aber hört man scho immer wieder mal wo auffackern.
  11. Haben wir auch schon und zwar seit ewigen zweiten: In der Hauptstadt und in der Liga - Austria Wien, Austria Wien Austria Wien Wien Wien Ja in der Haupstadt und in der Liga, und tief im Herzen drin!
  12. Dea hund is schnö xD
  13. Und schon hauen meine finger wieder in die tasten.... Sticker ist natürlich von den VF, das ist das idente logo, das von den VF immer wieder verwendet wird und sicher nicht einfach nur so von irgendwem nachgebaut. Das geht nämlich (so exakt) dann doch nicht so einfach. Seid ca 10 Jahren kann man jetzt beobachten, wie aus der VF ecke immer wieder solche Scheiße kommt (spruchbänder, fetzten, dubiose freundschaften usw.). Keiner sagt jeder VF is rechtsextrem, fakt ist aber, dass die Gruppe nach Außen hin immer wieder den Eindruck erweckt mit diesem Lager inning verbunden sein. Wenn man die Szene einfach nur von Außen verfolgt ist dieses Bild ziemlich klar, dies zu leugnen ist entweder Naivität oder bewusste Deckung dieser politischen Aktivitäten. Die x-fachen Beteuerungen einer unpolitischen Kurve werden einfach regelmäßig selbst ad absurdum geführt. Traurig aber wahr. Es wäre jz im neuen Stadion nochmal die Möglichkeit gewesen seine eigenen Grundsätze zu beherzigen und alle gemeinsam für Austria Wien zu arbeiten. Es sind aber leider anscheinend bei einigen immer noch nicht genug Reflektionsprozesse eingetreten um die nötigen Schritte konsequent durchzuziehen. Ein Tag ein Leitbild erstellen, am nächsten Tag dieses mit Füßen treten. Sorry, so gehts einfach nicht. Austrianer ist aber, wers trotzdem bleibt. FV!
  14. Haha wie geil... so lächerlicher unsere "hauptgruppe". Ungefähr so unpolitisch wie ihre kumples aus bratislava. Es is einfach so geil wenn die rechten trolle hier ausrücken um dem ganzen scheiß zu rechtfertigen... fehlt ja nurmehr der sturmhauben wappler und der zerstörer xD Aber wurscht, es wird eh immer klarer, dass die fanatics nicht mehr lange tragbar sind als federührende gruppe.da wird sich schon bald mal was tun denke ich.
  15. Bist du zu unfähig google zu bedienen? Oder stellst dich einfach nur dumm weil es dir politisch in de Kram passt? Das is ja echt nicht zum aushalten.... War echt 2 sekunden arbeit....hier bitte: