phy

Members
  • Gesamte Inhalte

    755
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über phy

  • Rang
    Dauer-ASB-Surfer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

2.072 Profilaufrufe
  1. Verpflichten dürfen sie ihn ruhig .. einsetzen halt nicht
  2. Weder heiße ich es gut noch verteidige ich es - ich sehe nur keinen Grund Geschichten zu erfinden.
  3. In den letzten 3 Jahren ist mehr als das doppelte der Transfereinnahmen NICHT aus Leipzig gekommen,- einmal abgesehen davon, dass die Leipzig"aufschläge" sich im Budget nur marginal auswirken.
  4. Ok, die Info habe ich bisher geschafft zu ignorieren. Das ist dann tatsächlich asi von monschein :/
  5. Es gibt momentan keine Pflichtspiele.. Und wenn der befristete Dienstvertrag abgelaufen ist hat der Arbeitgeber Pech gehabt.
  6. Was zur Hölle redest du da? Welchen Schaden hat die Admira erlitten? Wenn der Vertrag doch gültig gesprochen wird geht Monschein zur Admira zurück und die amira kann ihn ganz regulär einsetzen. Ich möchte sehen wieviele von den "charakterschwein"-postern hier aus Dankbarkeit dafür einen Job bekommen (und diesen zu aller Zufriedenheit durchgeführt) zu haben auf deutlich mehr Geld und bessere Aufstiegschancen zu verzichten. Die Admira hat mit Monschein einen sehr günstigen Stürmer für eine Saison bekommen udn sie ist selber schuld wenn sie ihn nur auf ein jahr verpflichtet. Genau, weil noch kein RBS Spieler je zu einem anderen Verein außer Leipzig gewechselt hat. Außer halt Mane, Alan, Kampl, Soriano, Ramalho, Hinteregger. Aber ey, naive bullshitsichtweise weil was kann eine Spieler bestimmen wohin er wechselt.. ed: in den letzten 3 Jahren hat RBs btw. nicht ganz das doppelte mit Transfers zu drittklubs im Vergleich zu Transfers zu RB Leipzig eingenommen...
  7. Stimmt, schon ganz vergessen .. dennoch irgendwo irritierend, halb "jö schau Österreich in der NYT" halb "facepalm"
  8. Meiner Erfahrung Nacht korreliert die Glaubwürdigkeit einer Zeitung direkt mit der Anzahl der Korrekturen die diese druckt. Und da ist die NYT ganz vorne dabei
  9. Weil es doch irgendwo eigentümlich ist, dass die nyt und nicht z.b. die sz, der Guardian oder der Spiegel die Infos hatte.
  10. https://www.welt.de/sport/fussball/champions-league/article165774706/Zunaechst-entschied-die-Uefa-gegen-RB-Leipzig.html#Comments a) Warum hat ausgerechnet die NYT die Infos? b) Irgendeiner eine Idee wie diese weitere Entflechtung aussieht?
  11. sag mir bitte nicht, dass du auch das büttel der ASB-Herzchen ernst genommen hast Und eh, das war das erweiterte Salzburg/Leipziggespräch aber wenn wir es auch eine Konkurrenzbasis stellen wollen: Gibts eigentlich Statsistiken zu dem medianalter der Stadiongeher nach verein?
  12. mrmrm zensur .. büttel der ASB-herzchen .. AMAB! mrmrmm für @sdfsdf /s 'türlich weiß keiner von uns die Zauschauerzahlen die ein öst. verein in der Bundesliga hätte aber der doch recht große Zuspruch zu Leipzig lässt sich nicht leugnen, genausowenig wie in der PL udn bei anderen großen vereinen. Fussball ist zu einem x-beliebigen weiterem Konsumprodukt geworden bei dem die Zugehörigkeit weniger der Herkunft oder einer politischen Überzeugung als banaler Attraktion/Erfolgt während der prägenden Zeit entspringt.
  13. Gegen vereine wie Würzburg kickers? Erzgebirge Aue? SV Sandhausen? Rapid hatte im Happel einen 17,5k Schnitt - herausragend in Österreich aber unterer Durchschnitt für die 2te dt. Bundesliga. Und wenn du mir jetzt sagst, dass Salzburg, die Austria oder Sturm unattraktivere Gegner als aue oder Sandhausen sind kann ich dir auch nicht helfen.. Und die diskussion ergibt sehr wohl einen Sinn da das Produkt Fussball in Deutschland anscheinend sehr viel attraktiver ist als in Österreich und die ÖBL & die Vereine sehr wohl zur Verbesserung der Situation beitragen könnten.
  14. Jo, vielleicht - aber 40-50000 bringt auch Rapid nicht zustande. Un Gladbach hat z.b. auf 300000 Einwohner einen Schnit von 50000. Stuttgart hat selbigen in der 2ten Liga.
  15. Naja, meinst du wirklich? Spieler des Jahres in der Bundesliga, gegen den Ball (v.a. im Gegenpressing) jetzt schon internationale Klasse - da schrecken mich die 6-8 mille nicht wirklich... Zumindest weniger als die Bernardo Millionen..oder die 7 Millionen für hinteregger..oder die 5 Millionen die Neapel für hoffer gezahlt hat. Wenn man sich die restlichen Transfers von Salzburg zu Leipzig in den letzten paar Jahren anschaut ist Leipzig gar nicht so schlecht ausgestiegen also kommt das schon hin. btw.: Selbst Hoffenheim und Wolfsburg haben einen höheren Zuschauerschnitt als Rapid - die Deutschen sind schlicht Fussballbegeisterter..