Jump to content

phy

Members
  • Posts

    2,909
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

6,686 profile views

phy's Achievements

Wahnsinniger Poster

Wahnsinniger Poster (30/41)

1k

Reputation

  1. Verglichen dazu Wagner auf der ZDF der rausstreicht, dass die Spanier keine Übermannschaft sind weil 5 Spieler von ihnen keine Stammspieler bei ihren Klubs sind...
  2. Ist es das? Ich mein wir könnten auch tatsächlich einfach hinnehmen, dass ein Spielführer halt fehler machen kann und die dazu gehören. Ich könnte mit beidem gut leben.
  3. Mählich mit dem Spruch "du hast den schwersten job, du musst den var verteidigen 😁"
  4. Einerseits ja,andererseits hatten sowohl Junuzovic als au h baumgartlinger pferdelungen auf laimer Niveau. Gerade bei Junuzovic ist dann halt auch noch die Technik dazu gekommen
  5. naja, als Kooperationsspieler wirst ja auch mit der Landesligamannschaft trainieren,oder? Und gerade bei RBS oder Rapid kann der unterschied gewaltig sein (einmal abgesehen davon, dass die UEFA Youth League wohl a bessere erfahrung ist als dir zu Gast beim SC Leogang den knöchel gebrochen zu bekommen ) [ja, ich bin a bisserl skeptisch was das fussballerische in den Landesligen betrifft ^^]
  6. Und zwar ordentlich hergetreten Wäre eigentlich spannend zu wissen was für gehobene Talente mehr bringt: systematisches Training oder "Erwachsenenfussball" in tieferen Ligen
  7. FFP wird in Salzburg so bald keine Rolle spielen und gleichzeitig zahlen sie jedes Jahr eine Strafe für das Fehlen einen Amateurteams.
  8. Wennst nur nach den Zuschauerzahlen gehst kannst gleich ein geschlossenes Franchise mit den Hauptstädten machen. Ist schon gut so, dass die Dorfklubs auch immer eine Chance haben mitzumischen und nicht nur die "großen".
  9. für die 2te Liga? Wennst mit 840k bei Rapid anklopfst und fragst ob die Interesse an Leihjugendspielern haben kommt ein müdes lächeln zurück. Lafnitz muss nicht aufsteigen und hat ein Interesse an guten Nachwuchsspielern. Die Delligroup wird ein großes Interesse an spielerplätzen haben & es ist tatsächlich auch ein massiver werbewert - weit mehr als der selbe Betrag bei Rapid, austria oder Sturm wert wäre
  10. Wieso? 840k pro Jahr für einen kooperationsverein ist alles andere als teuer. Und kann eine Firma mit so einem Internetauftritt (https://www.delligroup.com/HTML/Intro) falsch liegen?
  11. Meinst du irgendwas spezielles? @bruno_conte hat beschrieben wie Mattersburg hart geblieben ist gegenüber vorzeitigen Wechseln und das sich dieses verhalten bald bei anderen Vereinen/Managern rumspricht. Da ist es doch klar, dass es sich auch bei Spielermanagern durchspricht. Das sind schlichtweg die beiden Seite der Medaille
  12. Es ist jedoch (gerade an der weltspitze) ein genereller Trend der letzten Jahre die Verträge auslaufen zu lassen. Eben weil es durchaus vorteilhaft für die Spieler und die aufnehmenden Vereine ist und die "marktpreise" für Transfers absurd sind. Und wenn du Mattersburg schon als Beispiel hernimmst: Ich glaub es hat sich auch bei den Spielern (und gerade bei den jungen) sehr schnell herumgesprochen, dass Mattersburg ganz sicher kein Verein ist zu dem du wechseln möchtest falls mehr als die öst. bundesliga dein Ziel ist. Diese "cojones" sprechen sich halt auch zu den Spielern durch und dann bekommst du gar keine von den Spielern mehr die Rapid nur als Zwischenstufe zu einem besseren Vertrag sehen - als z.b. keinen Grüll, Ljubicic oder Aiwu.
  13. Ich greif dich raus weil du was wichtiges ansprichst was imho hier (und bei Hatz seiner Aussage) bisserl gefehlt hat: Rapid hat (genau so wie jeder andere Verein in Österreich) doch gar nicht das Budget mehr zu sein als ein durchlaufposten für Spieler von der Qualität die man gerne hätte. Also müssen andere Vorteile her - sei es ein gutes arbeitsumfeld, seien entwicklungsmöglichkeiten, sei es (bei heimischen Spielern) evtl. vorhandene Sympathien. Und dazu kann dann auch ein SD gehören der zusagt, dass er keine Steine in den Weg legt. Weil 3 mille für ljubicic ist immer noch deutlich mehr als kein Geld weil kein Ljubicic
  14. Die (sinnvolle) Forderung von vielen Seiten war, dass diesmal der Kader doch bitte zum Start des Trainingslagers stehen sollt - oder zumindest zum Start der Saison. Was auch sinnvoll ist da ansonsten der Trainer uU Schwierigkeiten hat den Spieler einzubauen. Rapid hat Anfang August einen zentralen Spieler (nämlich Aiwu auf der nominellen 6) verloren. Und während letzte Saision Rapid noch kurz vor Schluss des Transferfensters recht aktiv war (mit dem erwerb von u.a. Aiwu) war diesmal viel weniger los. Das kann 3 Gründe haben: a) der Trainer sagt es passt, b) der Sportdirektor findet keinen und c) das Präsidium sagt es kommt nicht mehr. Und während die Einnahmen vor Saisionbeginn brav reinvestiert wurden war es diesmal im August recht ruhig: Warum? Kann man das echt Singer und dem Präsidium umhängen?
  15. jo, aber bis zum 2:0 haben die alle ihre Chancen gemacht und Sturm ihre vergeben
×
×
  • Create New...