Jump to content

BTGlory

Members
  • Content Count

    15
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About BTGlory

  • Rank
    Anfänger

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Der V

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der ballesterer hat einen Schal aus eurem Spruchband gemacht:
  2. Mir haben sie am Telefon gesagt, heute oder morgen.
  3. Kann morgen wohl schon wieder mittrainieren. Dürft schon passen, auch wenn er noch nicht ganz fit ist.
  4. Gilt Bubenik's Vertrag auch für Liga 3? Halt es für halbwegs wichtig den zu halten! Und Hartl im Sturm, ich weiß es nicht. Mit ihm zu verlängern, muss Priorität #1 sein, und mit ihm und Misic eine "Flügelzange" zu haben. Den Danilo können wir uns in der RL wohl abschminken, oder? Wenn der von der Vorwärts weggeht, dann doch eher in Liga 2, oder bild' ich mir das ein?
  5. Was mich einigermaßen optimistisch stimmt, ist das größere Feld am Freitag. Vor allem Huspek sollte da seine Schnelligkeit mehr ausspielen können und nicht immer gleich bei Outlinie anstehen. Ansonsten kann ich vielem was gesagt wurde, nur zustimmen. Parndorf vorne erschreckend schwach und berechenbar (mir ist Jailson eigentlich auch nur aufgefallen, wenn er im Abseits stand) und wir wirkten trotzdem nicht souverän. Hinten hat Parndorf zwei recht gute Innenverteidiger, vor allem der Kapitän #21 kann so einiges. Aber mit ein bisschen mehr Präzision und einem weniger nassen Boden sind die überwindbar. An und für sich haben wir keine schlechte Ausgangsposition, allerdings ein Tor fangen wir uns heuer eigentlich fast immer und darin liegt fürchte ich die größte Gefahr. Sei wie es sei: Nachdem der Hartl mindestens fünf Tore macht, wirds schon werden.
  6. Kurze Frage: Fährt irgendwer mit dem Auto von Wien aus und hat 2 Plätze frei? Also hinkommen ist mit dem Zug kein Problem, aber nach dem Spiel sind dann gute eineinhalb Stunden warten doch eher zäh. Wir sind sehr bezaubernd und würden uns freilich an den Sprudlkosten beteiligen.
  7. Dass mit Rabl tut tatsächlich weh. Also wie schwach der war. Und ob Misic wirklich der geborene RV ist, ist tatsächlich fraglich. Dafür fand' ich den Flo Maier gestern, zum wiederholten Male, extrem gut. Enorm zweikampfstark und der einzige der hin und wieder einen vernünftigen Pass von hinten probiert hat. Ein, zwei Mal ein bissl unglücklich, aber ansonsten wirklich, wirklich stark! Ich weiß, drum kann man sich nix kaufen und vielleicht isser schneller weg, als man schau'n kann, aber gsagt ghörts.
  8. Wo wir schon ein bissl bei Eigenwerbung sind und sowieso alles über den V schreibt: Ich hab' eh schon länger überlegt einen Fußballblog zu schreiben, in der Nachderby-Euphorie ist der dann tatsächlich erstanden und no, na mit einem entsprechenden Derby-Post eingeleitet. http://fuenfzehn30.wordpress.com/2012/04/18/hello-world/
  9. Na bitte, extra Urlaub gnommenn, von Berlin rein gefahren und dann sowas. Unpackbar! Mal ganz ab von jeglichem Einzellob, reicht die Kollektivleistung heute für das Errichten einer Statue für den momentanen Kader und Umfeld. Man hats ihnen von Minute 1 angemerkt, wie sehr sie das wollten (aber auch, wie sehr es den meisten beim LASKL egal war). Alle 11 sind wie die Wahnsinnigen geschurlt, haben kaum einen Zweikampf gescheut und wenn's mal das Foul nehmen hab'n müssen, ham's auch das getan. (Die Gelbe vom Sveti, genau von dem nämlich, da nur als Paradebeispiel.) Also nach dem 2:1 im Speziellen war das Fußballromantik in Reinkultur. Gerannt, Gerutscht, Weggedroschen und das im Stahlgewitter. Bin ja eigentlich auch ein großer Freund von schönem Fußball, aber heut' hab ich mir gedacht, bau ich eine Statue.
  10. Man könnte sagen, dass der Huspek den machen muss. Oder dass in ein paar Situationen die letzte Kaltschnäutzigkeit fehlte. Dass man statt dem Poljanec den Miksits bringen muss. Wundern könnte man sich auch über den Piesinger sein starkes Defensivverhalten, oder dass Höltschl und Arapovic 5 Minuten nach ihrer Einwechslung schon fertig waren. Ich möchte allerdings nur Wolfgang Bubenik gesagt haben.
  11. Ich war übrigens auch liacht, vielleicht liegts an dem.
  12. Ich find' es wurde wieder so fürchterlich ersichtlich, dass uns ein gscheider 6er fehlt, oder schlichtweg jemand der das Spiel über die Mitte steuern bzw. machen kann. Der Piesinger hat glaub' ich keinen einzigen Pass nach vorne gespielt und konstant bringt dass der Tino auch nicht z'amm. So ein mutloses Gekicke da in der Mitte ist schon traurig, zumal auch der Svetozar eher harmlos blieb. Zuweilen kommts mir so vor, als ob sich nur der Torsten ab und an mal einen mutigen, weiten Pass zutraut. Wobei natürlich schon dazu gesagt gehört, dass ein Mangel eines (halbwegs akzeptablen) Spielmachers auf so einem kleinen Feld, auf dem der Gegner mit Brachialgewalt verteidigt, noch einmal eklatanter wird, weil das Spiel ohne dynamische Elemente (Pässe und Drbblings von Spielern, deren Name nicht Phillip Huspek lautet) sich leicht verteidigen lässt bzw es ja auch schwieriger wird einen Pass durch die dicht gestaffelten Abwehrketten durchzuspielen.
  13. Wo sind denn die Torsten-Haters jetzt? Ohne den wäre das heute bitter geworden! Vor allem wo die linke Abwehrseite (Danilo+Rabl) einfach nicht wirklich funktioniert, da Rabl ab und an nicht rechtzeitig zurück kommt und Danilo dann 1 gg 1 am Flügel gehen muss, das ist nicht gut. Und das der Schiri eklatant in unsere Richtung gepfiffen hätte, wär' mir auch nicht aufgefallen. Dass Aufhauser-Foul am 16er konnte ich nicht wirklich beurteilen, sah aber zweifelhaft aus. Dafür war die Gelbe für den Danilo ein echter Witz. Hab' den Ref im Großen und Ganzen recht in Ordnung gefunden. Und von wegen Harun oder Nikolov: Ich glaube, Weissenböck wollte keinen der beiden 6er rausnehmen, und hat eher noch (aus meiner Sicht) verständlicherweise auf ein Kopfballtor gehofft. LASKL hinten ziemlich kompakt, v.a. der Aufhauer ist ein Viech, das war aus dem Spiel bzw. durch die MItte ziemlich schwierig zu Chancen zu kommen. EDIT: Der Stichlberger ist ein Held!!!
  14. Ihn grad in der Stadt gesehen. Geht wie immer, Verletzung, so man das so nennen konnte, also offensichtlich kein Problem mehr.
  15. Muss da teilweise widersprechen: Hassler hat mir heut' vor allem was die Übersicht betrifft, sehr gut gefallen. Spielte bspw den (weiten, präzisen) Pass auf Huspek, der kurz darauf das Tor von Poljanec auflegte. Auch die Chance von Koll wurde durch einen super Pass von Hassler eingeleitet. Am Ball ist er noch etwas patschert, aber das ist ja nix Neues (auch für uns). Höltschl hat mir auch vor allem in HZ 1 zu viele Bälle verstolpert und es kam mir zeitweise so vor, als ob er sich einfach nicht ganz sicher sei, was er denn tun soll. Wurde aber ab Minuten 35 ca besser. Ad Torsten: Ich finde ihn nachwievor solide, und man sah auch wie viel man an einer eingespielen Innendeckung hat. Als Duvnjak raus ging, wurde auch er bedeutent unsicherer. Der ist einfach, wenn nicht gerade in Überform, nicht viel besser als das. Trotzalledem finde ich seine Übersicht und vor allem seine Ruhe zwei Attribute die unserer Hintermannschaft enorm gut tun. Und zum Tor vom Harun: Dass er enorm platziert schießen kann, zeigt er regelmäßig. Nur sein Tor, für mich eine der wenigen Situationen wo er auffällig wurde, war ein Rießengeschenk der Dosen-Hintermannschaft. Dass er so in den 16 spazieren kann, wird fürchte ich ab Dienstag seltener passieren. Rabl+Huspek= Zucker! Pro Michi Miksits
×
×
  • Create New...