axeman

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    4.087
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über axeman

  • Rang
    rockstar

Kontakt

  • Website URL
    http://www.schachverein.com
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Salzburg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Schachverein, SV Ried
  • Selbst aktiv ?
    Schachverein
  • Beruf oder Beschäftigung
    dba
  • Lieblingsbands
    Schachverein

Letzte Besucher des Profils

9.952 Profilaufrufe
  1. Ich erwarte mir nicht, dass wir einen Gegner herpanieren. Ich erwarte mir nicht, dass ich Zauberfussball geboten bekomme. Aber der Wunsch nach einem halbwegs souveränen Spiel gegen Aufsteiger/Amateurteams ist doch legitim. Vielleicht liegt es ja an mir - aber momentan freue ich mich Spiel für Spiel einfach nur auf den Schlusspfiff. Spannung? Fehlanzeige. Emotionen? Fehlanzeige. Das ist einfach nur grausig anzusehen.
  2. ich glaube mich noch an mehrere Jochbeinbrüche zu erinnern.
  3. Das hat in der Tat schon richtig gut begonnen - nachdem der Anstoss wiederholt werden musste, gleich mal ein Pass zum Gegner. Pecirep musste verletzt raus, wenn ich das richtig gesehen habe. Oder geht es dir darum, dass du lieber jemand anderen als seinen Ersatz gesehen hättest? Mehr fällt mir zu dieser Unleistung eh nicht ein. Es ist einfach nur mühsam, und das seit einer gefühlten Ewigkeit.
  4. Saiga Hans an den Rand des Innviertels zu setzen finde ich mutig
  5. erledigt.
  6. Eigentlich wollte ich mich zu dem Thema nicht äussern, weils an und für sich komplett powidl ist, aber ich habe auch einiges nicht vergessen: - Hagmayr zu unserem ersten Aufstieg: "Ein Club wie Ried hat in der Bundesliga nichts verloren" - der Empfang in Linz per Flaschen- und Steinehagel - die grenzdebilen schwarz-weissen Prolos beim Testspiel in Steyr, die im Umkreis des Stadions an jeder Strassenecke postiert waren und sich mit jedem, der irgendwie nach Ried-Sympathisanten ausgesehen hat, klopfen wollten. Spiel ruhig weiter das arme Hascherl.
  7. Es ist ja verständlich, dass die Nerven blank liegen - aber bitte reissts euch ein bisserl zusammen. Man muss nicht unbedingt jedes Posting als Provokation auffassen.
  8. Ich finde diese Art halt hochgradig unprofessionell. Sich vor den Kameras fein abzuputzen und die Schuld auf einen Mitarbeiter/Kollegen zu schieben geht in meinen Augen gar nicht. Er hat ausserdem noch explizit darauf hingewiesen, dass ER als allererster mit Weissenböck gesprochen hat. Man muss sich schon fragen, wie die Kompetenzen aufgeteilt sind.
  9. Ich will Schiemer in keinster Weise verteidigen - aber diese Aussage von Daxl ist wieder einmal absolut letztklassig, Einen Mitarbeiter in der Öffentlichkeit dermassen blosszustellen geht überhaupt nicht. Jetzt ist der letzte Funken Respekt (falls der überhaupt noch vorhanden war) weg.
  10. Einspruch. Gegen uns läuft nix ausser wir selbst. Es ist ja nicht so, als würde uns nur Frau Forntuna beim Punkten einen Strich durch die Rechnung machen, es ist das eigene Unvermögen - oder der nicht vorhandene Wille, ich bin mir mittlerweile da nicht mehr so sicher. Man mag mich korrigieren - aber mir hat vor allem heute die letzte Konsequenz gefehlt, das hat teilweise ein bisserl nach Wurschtigkeit ausgesehen. Das wars jedenfalls, der Ofen ist aus. "wir haben noch 5 Heim- und 3 Auswärtsspiele, das hat keine andere Mannschaft. Und zuhause sind wir eine Macht"
  11. Eigentlich widerstrebt es mir, aufgrund eines Leblhuber-Artikels Spekulationen anzustellen, ich klinke mich aus der Diskussion aus und schicke dem Schreiberling ein paar Punkte(...).
  12. Sobald Grad im Spiel ist, ist der Untergang vorprogrammiert. Warum sollte es in diesem Fall anders laufen als bei seinen bisherigen Stationen? Vogl würde ich natürlich mit Handkuss nehmen, keine Frage.
  13. Das ist nur ein L-Artikel, recht viel würde ich nicht auf den Wahrheitsgehalt wetten. Trotzdem: Bitte. Nicht. Daxl weg klingt ja durchaus vernünftig. Sich stattdessen einen Grad einzutreten würde ich allerdings als extrem irr einstufen. Diese Saison wird immer besser
  14. Geh bitte, das muss jetzt aber wirklich nicht sein. Ich sag ja nix, wenn man verschnupft auf Provokationen reagiert, aber dieser Beitrag ist a) sachlich und b) themenrelevant.
  15. Soll das heissen, er hat heute Selbstgespräche geführt?