Jump to content

The1Riddler

Members
  • Content Count

    5,659
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Reputation Activity

  1. frastei liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Hab die Schnauze voll von dem Startrainer aus dem Nachbarland... 
    Wider unzählige Situationen heute, 3 Spieler von uns werden angepresst von 3-5 Admiraner unsere AV rücken angewiesen von TF auf und sollen das Spiel breit machen, im Zentrum vor den 3 steht keiner. Dafür sollen sich Pires/Tajouri immer Richtung 4er Kette bzw auf dieser Höhe an der Outlinie Positionieren. Der offensive Mittelfeldspieler soll auch noch Richtung Stürmer aufrücken. 
    Warum ich mir sicher bin, dass dies Vorgabe ist von TF? Weil, er keinerlei Reaktion auf diese Situationen zeigt an der Linie. Er will, dass sie es so machen, sonst müsste er ja wahnsinnig da draußen werden, wenn das so oft vor kommt. Von der Positionierung her will man gar nicht im 2ten drittel Fußballspielen. Somit muss man zwangsläufig die langen Bälle spielen, womit aber kaum Tempo aufgenommen werden kann und das liegt nicht an den Fähigkeiten der Spielern, sondern weil die Gegner sich darauf eingestellt haben.
    Warum immer den Sch.... über den Flügel? Für was haben wir zentrale Mittelfeldspieler am Platz, wenn die zentral nie angespielt werden sollen und die auch keine Zweikampfmonster sind um wenigstens den Gegner nicht spielen zu lassen in dieser Zone. 
    Das wir noch nicht viel früher punkte massig in diese Bredouille gekommen sind, liegt in der Qualität der Einzelspieler die jetzt fehlen. Diese haben lange Zeit die schwächen dieses System noch kaschieren können, dieses System ist MIST selbst wenn alle Spieler da sind. Hoffentlich erlöst uns Bremen von Ihm, sein Spektakel kann er gerne im norden Deutschlands aufführen. Ich hab von ihm genug - Danke auf wiedersehen Hr. Fink...
  2. AWLinz84 liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Das ist sicherlich ein Faktor, den man berücksichtigen kann. Aber wie gesagt, ich nehme alle Spieler unter Schutz  
    Nur sie haben nichts mit der Spielweise zu tun. Und ein Großteil der Tore die wir erhalten haben, gehen nicht nur auf die 4er Kette zurück. Viele der Gegentore die wir erhalten haben, gehen darauf zurück, dass wir das Zentrum nicht besetzen vor der 4er Kette und das nicht erst seit wir die verletzten haben. Dies haben wir auch so praktiziert mit Grünwald, Venuto, Filipovic, Martschinko und Co.... Auch da hat schon ein TF darüber philosophiert, wie sicher es doch nicht ist, mit einem 40 Meter Pass, dass 2te Drittel zu überbrücken... Das wir dafür, erst zurück spielen müssen, die AV aufrücken, der OM Richtung ST verschiebt und die beiden Flügeln Richtung Outlinie laufen, dass sagt er nicht. Er sagt auch nicht, dass durch das zurück ziehen von HH zwischen OM und HH 40 Meter liegen und nur ein einziger Spieler im Zentrum ist (und der wird dann auch noch blöd angemacht) und wir damit alle Räume öffnen die es gibt. 
    Bitte dies zu entschuldigen, aber für mich macht es 0 Sinn und sehe auch in keinster Weise irgendeine taktische Adaptierung seit wir die verletzten haben. Mit Tajouri/Pires/Prokop/Lee/HH haben wir extrem starke technische Spieler, die auch aktuell zur Verfügung stehen. Warum dürfen wir dann das Zentrum nicht verwenden?
  3. Der Spielmacher liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Hab die Schnauze voll von dem Startrainer aus dem Nachbarland... 
    Wider unzählige Situationen heute, 3 Spieler von uns werden angepresst von 3-5 Admiraner unsere AV rücken angewiesen von TF auf und sollen das Spiel breit machen, im Zentrum vor den 3 steht keiner. Dafür sollen sich Pires/Tajouri immer Richtung 4er Kette bzw auf dieser Höhe an der Outlinie Positionieren. Der offensive Mittelfeldspieler soll auch noch Richtung Stürmer aufrücken. 
    Warum ich mir sicher bin, dass dies Vorgabe ist von TF? Weil, er keinerlei Reaktion auf diese Situationen zeigt an der Linie. Er will, dass sie es so machen, sonst müsste er ja wahnsinnig da draußen werden, wenn das so oft vor kommt. Von der Positionierung her will man gar nicht im 2ten drittel Fußballspielen. Somit muss man zwangsläufig die langen Bälle spielen, womit aber kaum Tempo aufgenommen werden kann und das liegt nicht an den Fähigkeiten der Spielern, sondern weil die Gegner sich darauf eingestellt haben.
    Warum immer den Sch.... über den Flügel? Für was haben wir zentrale Mittelfeldspieler am Platz, wenn die zentral nie angespielt werden sollen und die auch keine Zweikampfmonster sind um wenigstens den Gegner nicht spielen zu lassen in dieser Zone. 
    Das wir noch nicht viel früher punkte massig in diese Bredouille gekommen sind, liegt in der Qualität der Einzelspieler die jetzt fehlen. Diese haben lange Zeit die schwächen dieses System noch kaschieren können, dieses System ist MIST selbst wenn alle Spieler da sind. Hoffentlich erlöst uns Bremen von Ihm, sein Spektakel kann er gerne im norden Deutschlands aufführen. Ich hab von ihm genug - Danke auf wiedersehen Hr. Fink...
  4. Gemma Austria liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Ich spreche Ihnen ihre Austria Zugehörigkeit sicherlich nicht ab, aber wenn sie seit 1970 bei Austria spielen sind, kann ich ihre Sichtweise erst Recht nicht verstehen  Die Jahre von 1993 - 2000 waren schlimm, aber ich habe jedes Match im Stadion oder Fernseher/Radio genossen. Die letzten 2 1/2 Jahre waren sicherlich erfolgreicher als diese Zeit, aber ich hatte in all den Jahren immer das Gefühl, man will sich zumindest in die richtige Richtung entwickeln. 
    Heute fehlt mir das auf sportlicher Ebene an allen Ecken und Enden, auch wenn Sie das anders sehen.
  5. Deristes liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Damit haben wir geklärt, dass dir der kurzfristige Erfolg wichtiger ist als mir. Mir ist der langfristige Erfolg wichtiger.
    Der kurzfristige Erfolg hat uns die aktuelle Zuschauerzahlen beschert zB. Wenn 90% unserer Spiele so gespielt werden wie gegen Rijeka, hätten wir mehr Zuschauer und aktuell auch mehr Punkte... Wir würden immer noch Spiele verlieren, aber mit der Art und Weise könnte ich damit leben... 
    Mit dieser Art und Weise wie wir seit 2 1/2 Jahren Fußballspielen, haben wir unsere Art von Fußballspielen aufgegeben und spielen etwas, was wir nicht sind. Deshalb laufen auch die Fans davon (neben ein paar anderen Geräuschen). Das was wir spielen, ist nicht AUSTRIA WIEN
     
     
  6. leidenderfreak liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Hab die Schnauze voll von dem Startrainer aus dem Nachbarland... 
    Wider unzählige Situationen heute, 3 Spieler von uns werden angepresst von 3-5 Admiraner unsere AV rücken angewiesen von TF auf und sollen das Spiel breit machen, im Zentrum vor den 3 steht keiner. Dafür sollen sich Pires/Tajouri immer Richtung 4er Kette bzw auf dieser Höhe an der Outlinie Positionieren. Der offensive Mittelfeldspieler soll auch noch Richtung Stürmer aufrücken. 
    Warum ich mir sicher bin, dass dies Vorgabe ist von TF? Weil, er keinerlei Reaktion auf diese Situationen zeigt an der Linie. Er will, dass sie es so machen, sonst müsste er ja wahnsinnig da draußen werden, wenn das so oft vor kommt. Von der Positionierung her will man gar nicht im 2ten drittel Fußballspielen. Somit muss man zwangsläufig die langen Bälle spielen, womit aber kaum Tempo aufgenommen werden kann und das liegt nicht an den Fähigkeiten der Spielern, sondern weil die Gegner sich darauf eingestellt haben.
    Warum immer den Sch.... über den Flügel? Für was haben wir zentrale Mittelfeldspieler am Platz, wenn die zentral nie angespielt werden sollen und die auch keine Zweikampfmonster sind um wenigstens den Gegner nicht spielen zu lassen in dieser Zone. 
    Das wir noch nicht viel früher punkte massig in diese Bredouille gekommen sind, liegt in der Qualität der Einzelspieler die jetzt fehlen. Diese haben lange Zeit die schwächen dieses System noch kaschieren können, dieses System ist MIST selbst wenn alle Spieler da sind. Hoffentlich erlöst uns Bremen von Ihm, sein Spektakel kann er gerne im norden Deutschlands aufführen. Ich hab von ihm genug - Danke auf wiedersehen Hr. Fink...
  7. Johnny Cut liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Hab die Schnauze voll von dem Startrainer aus dem Nachbarland... 
    Wider unzählige Situationen heute, 3 Spieler von uns werden angepresst von 3-5 Admiraner unsere AV rücken angewiesen von TF auf und sollen das Spiel breit machen, im Zentrum vor den 3 steht keiner. Dafür sollen sich Pires/Tajouri immer Richtung 4er Kette bzw auf dieser Höhe an der Outlinie Positionieren. Der offensive Mittelfeldspieler soll auch noch Richtung Stürmer aufrücken. 
    Warum ich mir sicher bin, dass dies Vorgabe ist von TF? Weil, er keinerlei Reaktion auf diese Situationen zeigt an der Linie. Er will, dass sie es so machen, sonst müsste er ja wahnsinnig da draußen werden, wenn das so oft vor kommt. Von der Positionierung her will man gar nicht im 2ten drittel Fußballspielen. Somit muss man zwangsläufig die langen Bälle spielen, womit aber kaum Tempo aufgenommen werden kann und das liegt nicht an den Fähigkeiten der Spielern, sondern weil die Gegner sich darauf eingestellt haben.
    Warum immer den Sch.... über den Flügel? Für was haben wir zentrale Mittelfeldspieler am Platz, wenn die zentral nie angespielt werden sollen und die auch keine Zweikampfmonster sind um wenigstens den Gegner nicht spielen zu lassen in dieser Zone. 
    Das wir noch nicht viel früher punkte massig in diese Bredouille gekommen sind, liegt in der Qualität der Einzelspieler die jetzt fehlen. Diese haben lange Zeit die schwächen dieses System noch kaschieren können, dieses System ist MIST selbst wenn alle Spieler da sind. Hoffentlich erlöst uns Bremen von Ihm, sein Spektakel kann er gerne im norden Deutschlands aufführen. Ich hab von ihm genug - Danke auf wiedersehen Hr. Fink...
  8. sammy1981 liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Damit haben wir geklärt, dass dir der kurzfristige Erfolg wichtiger ist als mir. Mir ist der langfristige Erfolg wichtiger.
    Der kurzfristige Erfolg hat uns die aktuelle Zuschauerzahlen beschert zB. Wenn 90% unserer Spiele so gespielt werden wie gegen Rijeka, hätten wir mehr Zuschauer und aktuell auch mehr Punkte... Wir würden immer noch Spiele verlieren, aber mit der Art und Weise könnte ich damit leben... 
    Mit dieser Art und Weise wie wir seit 2 1/2 Jahren Fußballspielen, haben wir unsere Art von Fußballspielen aufgegeben und spielen etwas, was wir nicht sind. Deshalb laufen auch die Fans davon (neben ein paar anderen Geräuschen). Das was wir spielen, ist nicht AUSTRIA WIEN
     
     
  9. leidenderfreak liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Ich nehme auch Platz 3 od 4, wenn ich das Gefühl habe, dass wir sich in die richtige Richtung entwickeln. Vizemeister bleibt trotzdem der erste Verlierer egal ob mit 10 oder 100000 Gegentoren.... Warum spielen wir immer noch die langen Bälle hinaus auf den Flügeln, wenn wir technisch versierte Spieler in der Zentrale haben? Warum kastrieren wir unsere Stärke und spielen etwas was wir nicht können? Ich sehe keinerlei Adaption der Taktik aufgrund der Ausfälle! Das soll richtig sein? Die Spieler welche die verletzten ersetzten haben definitiv andere Stärken, sollten wir dann nicht unsere Grundausrichtung nach dem vorhanden Material ausrichten?
    Sorry, mich macht dieser Fink fertig und die Austria die ich kenne fährt er gegen die Wand...
     
  10. Johnny Cut liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Ich nehme auch Platz 3 od 4, wenn ich das Gefühl habe, dass wir sich in die richtige Richtung entwickeln. Vizemeister bleibt trotzdem der erste Verlierer egal ob mit 10 oder 100000 Gegentoren.... Warum spielen wir immer noch die langen Bälle hinaus auf den Flügeln, wenn wir technisch versierte Spieler in der Zentrale haben? Warum kastrieren wir unsere Stärke und spielen etwas was wir nicht können? Ich sehe keinerlei Adaption der Taktik aufgrund der Ausfälle! Das soll richtig sein? Die Spieler welche die verletzten ersetzten haben definitiv andere Stärken, sollten wir dann nicht unsere Grundausrichtung nach dem vorhanden Material ausrichten?
    Sorry, mich macht dieser Fink fertig und die Austria die ich kenne fährt er gegen die Wand...
     
  11. Gemma Austria liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Ich nehme auch Platz 3 od 4, wenn ich das Gefühl habe, dass wir sich in die richtige Richtung entwickeln. Vizemeister bleibt trotzdem der erste Verlierer egal ob mit 10 oder 100000 Gegentoren.... Warum spielen wir immer noch die langen Bälle hinaus auf den Flügeln, wenn wir technisch versierte Spieler in der Zentrale haben? Warum kastrieren wir unsere Stärke und spielen etwas was wir nicht können? Ich sehe keinerlei Adaption der Taktik aufgrund der Ausfälle! Das soll richtig sein? Die Spieler welche die verletzten ersetzten haben definitiv andere Stärken, sollten wir dann nicht unsere Grundausrichtung nach dem vorhanden Material ausrichten?
    Sorry, mich macht dieser Fink fertig und die Austria die ich kenne fährt er gegen die Wand...
     
  12. t.m. liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Hab die Schnauze voll von dem Startrainer aus dem Nachbarland... 
    Wider unzählige Situationen heute, 3 Spieler von uns werden angepresst von 3-5 Admiraner unsere AV rücken angewiesen von TF auf und sollen das Spiel breit machen, im Zentrum vor den 3 steht keiner. Dafür sollen sich Pires/Tajouri immer Richtung 4er Kette bzw auf dieser Höhe an der Outlinie Positionieren. Der offensive Mittelfeldspieler soll auch noch Richtung Stürmer aufrücken. 
    Warum ich mir sicher bin, dass dies Vorgabe ist von TF? Weil, er keinerlei Reaktion auf diese Situationen zeigt an der Linie. Er will, dass sie es so machen, sonst müsste er ja wahnsinnig da draußen werden, wenn das so oft vor kommt. Von der Positionierung her will man gar nicht im 2ten drittel Fußballspielen. Somit muss man zwangsläufig die langen Bälle spielen, womit aber kaum Tempo aufgenommen werden kann und das liegt nicht an den Fähigkeiten der Spielern, sondern weil die Gegner sich darauf eingestellt haben.
    Warum immer den Sch.... über den Flügel? Für was haben wir zentrale Mittelfeldspieler am Platz, wenn die zentral nie angespielt werden sollen und die auch keine Zweikampfmonster sind um wenigstens den Gegner nicht spielen zu lassen in dieser Zone. 
    Das wir noch nicht viel früher punkte massig in diese Bredouille gekommen sind, liegt in der Qualität der Einzelspieler die jetzt fehlen. Diese haben lange Zeit die schwächen dieses System noch kaschieren können, dieses System ist MIST selbst wenn alle Spieler da sind. Hoffentlich erlöst uns Bremen von Ihm, sein Spektakel kann er gerne im norden Deutschlands aufführen. Ich hab von ihm genug - Danke auf wiedersehen Hr. Fink...
  13. Gemma Austria liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Hab die Schnauze voll von dem Startrainer aus dem Nachbarland... 
    Wider unzählige Situationen heute, 3 Spieler von uns werden angepresst von 3-5 Admiraner unsere AV rücken angewiesen von TF auf und sollen das Spiel breit machen, im Zentrum vor den 3 steht keiner. Dafür sollen sich Pires/Tajouri immer Richtung 4er Kette bzw auf dieser Höhe an der Outlinie Positionieren. Der offensive Mittelfeldspieler soll auch noch Richtung Stürmer aufrücken. 
    Warum ich mir sicher bin, dass dies Vorgabe ist von TF? Weil, er keinerlei Reaktion auf diese Situationen zeigt an der Linie. Er will, dass sie es so machen, sonst müsste er ja wahnsinnig da draußen werden, wenn das so oft vor kommt. Von der Positionierung her will man gar nicht im 2ten drittel Fußballspielen. Somit muss man zwangsläufig die langen Bälle spielen, womit aber kaum Tempo aufgenommen werden kann und das liegt nicht an den Fähigkeiten der Spielern, sondern weil die Gegner sich darauf eingestellt haben.
    Warum immer den Sch.... über den Flügel? Für was haben wir zentrale Mittelfeldspieler am Platz, wenn die zentral nie angespielt werden sollen und die auch keine Zweikampfmonster sind um wenigstens den Gegner nicht spielen zu lassen in dieser Zone. 
    Das wir noch nicht viel früher punkte massig in diese Bredouille gekommen sind, liegt in der Qualität der Einzelspieler die jetzt fehlen. Diese haben lange Zeit die schwächen dieses System noch kaschieren können, dieses System ist MIST selbst wenn alle Spieler da sind. Hoffentlich erlöst uns Bremen von Ihm, sein Spektakel kann er gerne im norden Deutschlands aufführen. Ich hab von ihm genug - Danke auf wiedersehen Hr. Fink...
  14. Gschichtldrucka liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Schön das du noch den Sarkasmus für dich gefunden hast...
    Traurig ist, dass auf die Spieler hingeschlagen wird (oder die Verletzten als Ausreden herhalten), obwohl's an der taktischen Vorgabe von TF hapert... Wenn ich mir unser Spielermaterial anschaue ergibt es sich von selbst, dass unsere Stärke aktuell nicht darin liegt, die Bälle über den Flügel in den Strafraum zu bekommen. Sie liegt auch nicht darin, dass die letzte Abwehrreihe von einer Überzahl an Admira Spieler angegriffen wird und kein Coaching kommt, dass sich im Mittelfeld jemand im Zentrum vor den 3 positionieren muss um zu verhindern, dass wir über kurz oder lang, den langen Ball auf den Flügel spielen....
    Aber darüber hat man schon genug geschrieben.
    Was mich wahnsinnig macht von TF  war zB. das Interview vor der Mattersburg Partie, man kann nicht gegen Mattersburg so spielen wie gegen Rijeka. Hallo!?!?!?! Ja wir spielen eh nicht so wie gegen Rijeka, obwohl wir es sollten, den darin liegt unsere Stärke. Schnell spielen übers Zentrum und als Plan B auf die Flügeln ausweichen... 
    Aber der Erfolg gibt TF gegen Mattersburg und Admira Recht um in deinem schreibstil zu bleiben...
  15. Gemma Austria liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Das 3:2 hätten wir Westermann ebenfalls erhalten behaupte ich, war nämlich gut gespielt der Pass und Westermann wäre in der Situation (da nicht der schnellste) auch nicht rausgerückt. Zumindest, wenn ich mir seine bisherigen Reaktionen auf so eine Situation in Erinnerung rufe und den Rest hat Knasmüller einfach gut gemacht.
    Die Spieler nehme ich alle in Schutz, für mich hackt es an dem Modell, was TF vorschwebt. Wir spielen defakto im 2/3 des Platzes nicht Fußball... Dieses 1/3 wird entweder mit einem langen Ball überbrückt, wenn diese Option nicht offen ist wird versucht mit einem Ballführenden durch dieses 3tel zu laufen.... 
     
  16. Johnny Cut liked a post in a topic by The1Riddler in Nach: FAK - Admira   
    Schön das du noch den Sarkasmus für dich gefunden hast...
    Traurig ist, dass auf die Spieler hingeschlagen wird (oder die Verletzten als Ausreden herhalten), obwohl's an der taktischen Vorgabe von TF hapert... Wenn ich mir unser Spielermaterial anschaue ergibt es sich von selbst, dass unsere Stärke aktuell nicht darin liegt, die Bälle über den Flügel in den Strafraum zu bekommen. Sie liegt auch nicht darin, dass die letzte Abwehrreihe von einer Überzahl an Admira Spieler angegriffen wird und kein Coaching kommt, dass sich im Mittelfeld jemand im Zentrum vor den 3 positionieren muss um zu verhindern, dass wir über kurz oder lang, den langen Ball auf den Flügel spielen....
    Aber darüber hat man schon genug geschrieben.
    Was mich wahnsinnig macht von TF  war zB. das Interview vor der Mattersburg Partie, man kann nicht gegen Mattersburg so spielen wie gegen Rijeka. Hallo!?!?!?! Ja wir spielen eh nicht so wie gegen Rijeka, obwohl wir es sollten, den darin liegt unsere Stärke. Schnell spielen übers Zentrum und als Plan B auf die Flügeln ausweichen... 
    Aber der Erfolg gibt TF gegen Mattersburg und Admira Recht um in deinem schreibstil zu bleiben...
  17. Martini72 liked a post in a topic by The1Riddler in Spekulationsthread   
    Alles eine Frage der Perspektive, kurzfristig ja, langfristig eben nicht. Es gibt in jedem Verein mal erfolgreiche und mal weniger erfolgreiche Jahre. Abhängig davon gehen Zahlen runter/rauf. Über einen längeren Zeitraum lässt sich aber eine Tendenz ableiten, die nach oben zeigt, seit der vor Stronach Zeit. Da ich ab 1986 mal mehr mal weniger im Stadion gewesen bin (je nach meinen Matches im Verein) liegt für mich hier der Startpunkt. Nach jeder Hochphase bleiben ein paar mehr über in der nächsten Tiefphase. 
    Der Konfrontationskurs der Klubführung mit den Fanklubs hat dies kurzfristig auch negativ beeinflusst, aber spätestens im neuen Stadion wird dieser Wert tendenziell wieder nach oben gehen.
  18. Martini72 liked a post in a topic by The1Riddler in Spekulationsthread   
    Mir geht dieses, früher sind auch keine kommen schon ziemlich am Nerv... Auch das motzen über die aktuellen Zahlen. In den 1990 - 2000er Jahren hatten wir oft nicht viel mehr als 3000 Zuschauer... in Spitzenpartien gab es Ausreißer aber im Grunde immer noch weit weniger als jetzt in nicht so erfolgreichen Zeiten. Selbst bei 5.500 Zuschauer jetzt, sind das immer noch eine Steigerung von fast 100% gegenüber der vor Stronach Zeit.
    In absoluten Zahlen sind unsere Werte sicherlich nicht gut, von der Entwicklung her darf man aber eigentlich zufrieden sein. Wir hängen Rapid in Sachen Zuschauerzahlen immer schon ca. 20 - 30 (1 Generation) Jahre hintennach, diese Differenz ist Prozentuell gleich geblieben. Die Gründe dafür sind vielseitig, zum einen das ewige herum ziehen von Bezirk zu Bezirk bis 1986. Die früher politischen Unterscheidung der beiden Klubs, bis hin zur fehlenden U-Bahn Anbindung im Horr und noch viele andere nicht erwähnten Aspekte.
    Wer glaubt, dass man einen Zuschauerschnitt von 4.000 mittelfristig auf 20.000 anhebt in unserer Stadt, träumt zu sehr. Jeder Schritt muss gemacht werden um langfristig die Zahlen nach oben zu bringen. Da sind wir auf einen guten Weg, einzig was ich dem Verein vorwerfe, dass wir in den letzten Erfolgsperioden zu wenig herausgeholt haben um die Leute langfristig an die Austria zu binden.
    Haben wir eine schlechte Phase haben wir derzeit 5-7000 im Stadion und im neuen Stadion vermutlich 7-9000. Im erfolgreichen Fall zw. 2,5 - 5k mehr. 
    Ich halte nicht viel davon die Zahlen immer mit den grünen zu vergleichen, unsere Entwicklung ist nicht toll aber stetig bergauf und in einer Generation wird's es bei uns dann halt eng werden im neuen Stadion, wenn man diese Entwicklung konstant weiter machen kann. Man kann ständig darüber sich aufregen oder akzeptieren, dass eine Entwicklung da ist und sie sich ständig bessert, dass die Kurve schneller nach oben gehen könnte ist zwar unbestritten aber schneller Erfolg ist noch lange nicht langfristig.
  19. The1Riddler liked a post in a topic by Pinkman in Neuigkeiten, Spekulationen, Interviews Saison 2017/18   
    Sieht man ja auch im Radio dass es eigentlich keinen interessiert. Mich würd zb auch mal die 2 buli interessieren wie dort gespielt worden ist. Von dort hört man ja nicht einmal die Ergebnisse im ö3. 
  20. Chemical neighborhood liked a post in a topic by The1Riddler in [LIVE] Rijeka - Austria   
    In Zukunft schaue ich nur noch Spiele von der Austria auf HRT2... Der Kommentator spricht positiver von unseren Spielern als jeder anderer Sender in Österreich. Kennt die Stärken die Schwächen, bin verwirrt, kann mich nicht mehr erinnern so einen positiven Kommentator bei der Austria gehört zu haben ^^
    Und besser als sonst spielen wir auch ^^
     
  21. iderf liked a post in a topic by The1Riddler in [V] HNK Rijeka - FK Austria Wien   
    Und ich hab Sky nach über 10 Jahren premiere/sky heuer endgültig genug von Sky gehabt und sie mit 1.11 entfernt bei uns - trotz Wiederstand in der Familie
    Will ein Sky Austria Paket haben, alles andere kann mir gestohlen bleiben bei Sky... Schade das DAZN nicht die öster. Liga gewonnen hat, dann wäre das Angebot von denen annehmbar mit der öster. Liga.
  22. Der Mader liked a post in a topic by The1Riddler in Thorsten Fink - Ex-Trainer des FK Austria Wien - beurlaubt am 25.2.2018   
    Ich bin mir nicht sicher ob TF alles aus der Mannschaft rausholt, ich traue uns mehr zu, aber vielleicht schätze ich uns falsch ein *achselzuck*. Mein absolutes Horrorszenario ist, dass Manfred Schmid vielleicht in Graz landet, da sie genug Zeit haben abzuwarten was in Köln passiert.
  23. Der Spielmacher liked a post in a topic by The1Riddler in Sommertheater 2017   
    Schuldige suchen ist so negativ behaftet ^^
    Vielleicht habe ich ja eine seltsame Sicht der Dinge, aber jeder hat in einem Betrieb und in einem Verein eine Aufgabe die er zu erfüllen hat, wenn diese nicht erfüllt wird muss man den Dingen auf den Grund gehen. Wenn ich zB. einen Internetausfall bearbeite und wochenlang keinen Techniker hinschicken kann zur Behebung des Problems, ist es dem Kunden unterm Strich egal, welche Gründe ich habe keinen Techniker früher zu schicken. Was zählt ist die Behebung des Problems und es ist meine Verantwortung das hin zu bekommen in einem vorgegebenen Zeitfenster. Schaffe ich es nicht, ist es dem Vorgesetzten wohl egal, ob die Techniker streiken, zu lange Pause, keine Lust oder sonstiges hatten. Es war meine Verantwortung das Problem zu lösen und damit bin ich auch dafür verantwortlich für die Unzufriedenheit des Kunden.
    Ob man aufs falsche Pferd gesetzt hat, oder es am Geld gescheitert ist, kann ich als außenstehender nicht objektiv beurteilen. Nur das Ergebnis kann ich beurteilen und dieses ist halt nicht positiv. Wir sind hier in einem Diskussionsforum und können auch nur darüber spekulieren, FW die alleinige Schuld dafür zu geben steht mir gar nicht zu, vor allem gehe ich davon aus, dass es eine Entscheidung auf mehreren Schultern gewesen ist. 
    @Spitzbua also wenn andere einen Matic, Jeggo, Holland ausgraben können, muss es auch unser Anspruch sein einen Spieler in dieser Qualität zu finden und zu holen. Meiner Meinung nach lag es nicht daran, dass es keine Spieler gegeben hätte. Das halte ich für einen Irrglauben, wenn ich höre Sturm wurden gleich 7 Trainer angeboten als FF den Job als NT Trainer angenommen hat, glaubst du da nicht, dass uns auch Spieler im gleichen Ausmaß angeboten werden? Den richtigen dabei herauszufiltern ist Aufgabe von FW und sie zu finanzieren von MK - über die Gründe warum es nicht funktioniert hat, kann man halt leider nur spekulieren.
  24. Johnny Cut liked a post in a topic by The1Riddler in Sommertheater 2017   
    Schuldige suchen ist so negativ behaftet ^^
    Vielleicht habe ich ja eine seltsame Sicht der Dinge, aber jeder hat in einem Betrieb und in einem Verein eine Aufgabe die er zu erfüllen hat, wenn diese nicht erfüllt wird muss man den Dingen auf den Grund gehen. Wenn ich zB. einen Internetausfall bearbeite und wochenlang keinen Techniker hinschicken kann zur Behebung des Problems, ist es dem Kunden unterm Strich egal, welche Gründe ich habe keinen Techniker früher zu schicken. Was zählt ist die Behebung des Problems und es ist meine Verantwortung das hin zu bekommen in einem vorgegebenen Zeitfenster. Schaffe ich es nicht, ist es dem Vorgesetzten wohl egal, ob die Techniker streiken, zu lange Pause, keine Lust oder sonstiges hatten. Es war meine Verantwortung das Problem zu lösen und damit bin ich auch dafür verantwortlich für die Unzufriedenheit des Kunden.
    Ob man aufs falsche Pferd gesetzt hat, oder es am Geld gescheitert ist, kann ich als außenstehender nicht objektiv beurteilen. Nur das Ergebnis kann ich beurteilen und dieses ist halt nicht positiv. Wir sind hier in einem Diskussionsforum und können auch nur darüber spekulieren, FW die alleinige Schuld dafür zu geben steht mir gar nicht zu, vor allem gehe ich davon aus, dass es eine Entscheidung auf mehreren Schultern gewesen ist. 
    @Spitzbua also wenn andere einen Matic, Jeggo, Holland ausgraben können, muss es auch unser Anspruch sein einen Spieler in dieser Qualität zu finden und zu holen. Meiner Meinung nach lag es nicht daran, dass es keine Spieler gegeben hätte. Das halte ich für einen Irrglauben, wenn ich höre Sturm wurden gleich 7 Trainer angeboten als FF den Job als NT Trainer angenommen hat, glaubst du da nicht, dass uns auch Spieler im gleichen Ausmaß angeboten werden? Den richtigen dabei herauszufiltern ist Aufgabe von FW und sie zu finanzieren von MK - über die Gründe warum es nicht funktioniert hat, kann man halt leider nur spekulieren.
  25. the dude liked a post in a topic by The1Riddler in Sommertheater 2017   
    Schuldige suchen ist so negativ behaftet ^^
    Vielleicht habe ich ja eine seltsame Sicht der Dinge, aber jeder hat in einem Betrieb und in einem Verein eine Aufgabe die er zu erfüllen hat, wenn diese nicht erfüllt wird muss man den Dingen auf den Grund gehen. Wenn ich zB. einen Internetausfall bearbeite und wochenlang keinen Techniker hinschicken kann zur Behebung des Problems, ist es dem Kunden unterm Strich egal, welche Gründe ich habe keinen Techniker früher zu schicken. Was zählt ist die Behebung des Problems und es ist meine Verantwortung das hin zu bekommen in einem vorgegebenen Zeitfenster. Schaffe ich es nicht, ist es dem Vorgesetzten wohl egal, ob die Techniker streiken, zu lange Pause, keine Lust oder sonstiges hatten. Es war meine Verantwortung das Problem zu lösen und damit bin ich auch dafür verantwortlich für die Unzufriedenheit des Kunden.
    Ob man aufs falsche Pferd gesetzt hat, oder es am Geld gescheitert ist, kann ich als außenstehender nicht objektiv beurteilen. Nur das Ergebnis kann ich beurteilen und dieses ist halt nicht positiv. Wir sind hier in einem Diskussionsforum und können auch nur darüber spekulieren, FW die alleinige Schuld dafür zu geben steht mir gar nicht zu, vor allem gehe ich davon aus, dass es eine Entscheidung auf mehreren Schultern gewesen ist. 
    @Spitzbua also wenn andere einen Matic, Jeggo, Holland ausgraben können, muss es auch unser Anspruch sein einen Spieler in dieser Qualität zu finden und zu holen. Meiner Meinung nach lag es nicht daran, dass es keine Spieler gegeben hätte. Das halte ich für einen Irrglauben, wenn ich höre Sturm wurden gleich 7 Trainer angeboten als FF den Job als NT Trainer angenommen hat, glaubst du da nicht, dass uns auch Spieler im gleichen Ausmaß angeboten werden? Den richtigen dabei herauszufiltern ist Aufgabe von FW und sie zu finanzieren von MK - über die Gründe warum es nicht funktioniert hat, kann man halt leider nur spekulieren.
×
×
  • Create New...