thebodi

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.576
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über thebodi

  • Rang
    Pressing-Taktgeber

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

2.896 Profilaufrufe
  1. Der Rasen ist wirklich ein Problem, hab ich schon nach dem letzten Amas Match angesprochen. Da wir spielerisch diese Saison aber eh nicht besonders sind und über den Kampf reinfinden müssen auch kein Nachteil.
  2. Danke Angel!!! Du hast dran geglaubt, ich beinahe nicht mehr...... ich liebe Dich !!!
  3. Ich werde dich nach dem match dran erinnern.
  4. Turgeman überrascht mich doch. Hat im Training nicht so ausgeschaut als ob besonders viel von ihm zu erwarten wäre.
  5. Was war?
  6. http://www.fk-austria.at/de/n/news/2019/09/u18-und-u16-feiern-siege-in-st-poelten/ Zwei knappe aber torreiche Siege. Erwähnenswert dass Csaba Mester bei der U18 wieder doppelt getroffen hat und wohl auf dem Weg zurück zu den YV nach Kreuzbandriss ist.
  7. Über Klein kann man debattieren, ich bin auch der Meinung dass er und zB Madl, die oft kritisiert werden, wohl zu wenig bringen wenn man in Betracht zieht dass sie wohl zu den Spitzenverdienern im Team zählen. Allerdings sind sie ja auch nicht Schuld daran dass sie diese Verträge bekommen haben. Wenn man möglichst "objektiv" beurteilen will (sofern das möglich ist) würde ich sagen, dass Kleins Leistungen nicht toll sind, eher mäßig, wie viele andere in der Mannschaft, er aber sicher auch keine "Vorgabe" ist. Ich bin mir SICHER, dass Ilzer Zwierschitz aufstellen würde, wenn er ihn auf RV als besseren Spieler befindet. Klein ist mMn in dieser Saison, wo wenig zusammenläuft, kein Hauptproblem. Er ist zwar keiner der "den Unterschied ausmachen kann", aber auch nicht grottenschlecht. Da gibt's andere Baustellen.
  8. Das ist für mich aber eher eine Themenverfehlung. Ich hab leider vom gestrigen Match nur wenig gesehen - so ungefähr die letzten 20 Minuten der 1. HZ - aber da war folgendes zu sehen: WAC in einer geordneten Defensive, MGB hat Ballbesitz gehabt und versucht anzugreifen, aber bis auf das eine Mal sind sie nicht durch die Abwehrreihe durchgekommen. WAC hat die Tore, die ich gesehen hab aus einem Standard und einem Konter gemacht, kein Pressing, nur in der Kontersituation halt "situativ" gepresst. Vom RB Fußball oder auch Lask-Fußball war da eigtl. nix zu sehen - für mich war zumindest diese Phase des gestrigen Spiels eher der Beleg, dass auch andere Strategien zum Erfolg führen als extremes Pressing.
  9. Cavlan ganz normal im Training heute, ebenso wie etwa auch Handl. Haben alle auch 11 gegen 11 mitgespielt. Gehe davon aus dass sie auch matchfit sind. Einzig Schoissi und Madl am Nebenplatz beim individuellen Training. Einzige Spieler die im Kader der KM sind und nicht dabei waren heute: Kos, Hahn und Borko. VERMUTE mal dass sie bei den YV trainieren.
  10. Jedenfalls ist es erstaunlich dass man sich so viel Zeit nimmt für etwas was nie ein Mensch lesen wird.
  11. Auch so ein Produkt aus der Versager-Akademie.
  12. Ich behaupte mit diesem Beispiel vielmehr dass die gesamte Behauptung nicht stimmt. Auch, wie user @J.E bemerkt hat, es wohl nicht wahr sein kann dass ein Spieler das Krafttraining einfach verweigert. Das alles sind für mich, wie ausgeführt, "fakenews", die hier als Fakten präsentiert werden. Man kann gern den Bereich kritisieren, aber dann soll man eben mit Infos aus erster Hand kommen, nicht mit Anekdoten aus zweiter, und eine genaue, sachliche Analyse machen. Alles andere hilft genauso wenig wie "schönreden".
  13. Ich denke da werden wieder durchaus berechtigte Kritik und Populismus, der dann als "Fakt" präsentiert wird, vermischt. Man kann die Nachwuchsausbildung kritisieren, dann aber bitte - mit Einblick was genau anders läuft als bei anderen, möglicherweise erfolgreicheren Klubs - mit treffenden Bespielen und nicht persönlicher Kritik an Spielern, die dies nicht verdienen. Zu den Beispielen: Demaku war bei uns gar nicht im Nachwuchs. Als er zu uns kam war er 17 und trainierte mit der ersten Mannschaft, spielte (am Anfang war er ja leider verletzt) in der 2. und 1. Mannschaft. Er ist ein Mensch mit einem NATÜRLICHEN sehr schlaksigen Körperbau, und das dürfte der einzige Grund für sein Äußeres sein. Jedenfalls genoss er seine AKA Ausbildung bei Red Bull, und somit müsste man irrwitzigerweise das Krafttraining in jener Aka kritisieren, die hierzulande als das Nonplusultra und großes Vorbild gilt. Und Hahn hat letztes Jahr als 17jähriger in Liga 2 gespielt und ist speziell im körperlichen Bereich kaum abgefallen. Der ist körperlich für sein Alter ziemlich weit und eigentlich das schlechteste Beispiel das einem einfallen kann.
  14. Die diversen Fälle rund um Baumgartner sind sehr gut dokumentiert. "Alternative Fakten" ist eher das was du schreibst.
  15. Welche sind die "genannten Zahlen"? Wie gesagt, es geht um eine Verlängerung der Leihe (er ist auch jetzt wieder verliehen), NICHT um einen Kauf.