Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

thebodi

Members
  • Content Count

    1,675
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About thebodi

  • Rank
    Pressing-Taktgeber

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FK Austria Wien

Recent Profile Visitors

2,986 profile views
  1. Wimmer heute bis zur 79. Minute (gelb/rote Karte) und Hahn ab der 67. Minute beim 2:0 Sieg der U19 gegen Irland im Einsatz.
  2. Wenn der Struber geht kann das aber auch für Austria ein Positivum haben. Wenn der Nachfolger zb Ibertsberger heißt und von unserer Gehaltsliste wegfällt...
  3. Keine Ahnung, musst du den lask fragen.
  4. Royer war vor allem eines: zu wenig spielintelligent. Wenn Fußball ein Einzelsport wäre, wäre er hingegen Weltmeister. Beim Lask mit einem klaren Spielprinzip würden seine Schwächen kaum zutage treten. Wenn man sich sein Gehalt in der MLS anschaut weiß man aber dass er für uns unleistbar ist.
  5. Außer der Twitterant hat auch einen ASB Account und schaut auch hier hie und da vorbei....
  6. Pressing klingt auch eher nach einem Begriff aus der Gynäkologie
  7. Ich denke dass das scouting der Nachwuchsspieler sicher von der jetzigen sportlichen Leitung überdacht wird - Kritik an der Nachwuchsarbeit hat man vom Präsidenten wie auch von Stöger gehört. Davon abgesehen gehen RBS und Lask mit ihren Mannschaften in der 2. Liga den gleichen Weg, sogar extremer: Spiel Liefering - Young Violets: Bei den Violetten 9 Spieler aus der eigenen Akademie in der Startaufstellung, bei Liefering 5. Juniors OÖ - Young Violets: Bei YV 6 Akademie Spieler von Beginn an, bei Juniors 5. (Andere Spiele haben andere Zahlen, und auch wir haben schon weniger Aka-Spieler eingesetzt, im Schnitt aber signifikant mehr als Liefering und die Juniors). Mit anderen Worten: Die erfolgreichen Mannschaften mit Farmteams in der 2. Liga gehen eindeutig den Weg, auch in höheren Altersklassen viele Spieler aus nationalen (andere Akademien, Nachwuchszentren) und internationalen Quellen zu rekrutieren und in die zweiten Mannschaften einzubauen, bevor sie (die Spieler) dann in die Bundesliga aufsteigen.
  8. Es gibt gute Gründe warum DICH die Postings von dan72 nicht stören.
  9. So, jetzt hab ich Zeit auch etwas zum Spiel und zu den YV gesamt zu schreiben (wird länger als gewollt): Spiel hat mir ganz gut gefallen; Problemzonen wieder die AV - Perdomo ist für mich fast eine Vorgabe, ja technisch ganz gut, aber defensiv zu schwach, physisch deutlich zu schwach, Flanken schlecht. Linker AV Gassmann immer bemüht. kämpferisch top, aber er hat fußballerische Limits die bedeuten dass im Spiel immer 1-2 defensive Aussetzer passieren können und er offensiv wenig bringt, zumindest nix unerwartetes. Der beste RV bleibt mit deutlichem Abstand Wimmer, als er in 2 Partien diese Rolle notgedrungen ausfüllen musste. Offensiv fand ich schon dass Sarkaria abging, wenn Pichler wie Sarkaria mal ein Thema für die erste werden will muss er seine Stärken intelligenter ausnutzen und nicht immer "mit dem Kopf durch die Wand" wollen. Vor den Spielen gegen Klagenfurt ist also Zeit für ein Resumee des Herbstes; gegen Klafu rechne ich mir wenig aus, das ist eine Mannschaft auf BuLi Niveau, für mich die beste der Liga. Übrigens haben sie mit Florian Freissegger ein vielversprechendes Talent auf der RV Position, werd ich weiter beobachten, aus meiner Sicht bisher sollte der einer der kommenden Ziele für zukünftige Transfers sein. Ohne Punkte gegen Klagenfurt hätte man jetzt 14, wenig, aber nach 6 sieglosen Partien zum Auftakt geht es in die richtige Richtung und der Klassenerhalt sollte machbar sein. Die positive Entwicklung beinhaltet auch den Schluss dass der Strategiewechsel bei den YV richtig war. Man hat einen Trainer geholt, der mit den Jungen kann, und der sie aus einem Tal mit 6 sieglosen Spielen in Folge rausgeholt hat, und die Identität der Mannschaft belassen hat. Diese Leistung kann man nicht genug würdigen, in so einer Situation sieht man mMn die Qualität des Trainer(team)s. Die Strategie was den Kader betrifft ist völlig auf den Kopf gestellt worden, man hat Routiniers abgegeben, nur wenige behalten, und hat den Kader gezielt in Problemzonen verstärkt. Da gebührt auch der sportlichen Leitung (Muhr) Anerkennung, bei allem was man sonst kritisieren kann, wurden hier klar die Fehler der vorangegangenen Leitung korrigiert und die richtigen Schlüsse aus den eigenen Schwächen gezogen. Beispielhaft für mich hier die "alten" Transfers der Urus Perdomo, Ribeiro (Technisch gut, aber körperlos, ohne herausstechende physische Attribute) im Vergleich zu den "neuen" wie Handl, Yateke, Pichler, Wimmer, etc. Die neuen füllen Rollen aus die wir im Nachwuchs in diesen Jahrgängen selbst nicht haben und verkörpern Physis und Merkmale wie man sie im modernen Fußball, und auch was einen potentiellen Übergang zur Kampfmannschaft betrifft, braucht. Größe (Handl, Maudo, Yateke, Pichler), Robustheit und körperliche Stärke (Yateke, Maudo, Pichler), Schnelligkeit und Dynamik (Wimmer, Maudo). Schwächen gibt es natürlich auch, aber das sind Spieler die alle wenig gekostet haben, und auch aus diesem Gesichtspunkt zu sehen. Im allgemeinen sehe ich bei mindestens 5 Spielern (Wimmer, Radulovic, Hahn, Mester, Handl) eine sehr realistische Chance dass sie in den nächsten 1-2 Jahren auch der Kampfmannschaft helfen können. Bei den anderen wird man sehen. In den nächsten Transferperioden sollte dieser Weg beibehalten werden und wieder Spieler geholt die die Plattform der 2. Liga als Aufstieg und Bühne zum Übergang in die Bundesliga nutzen wollen.
  10. Naja, "sehr viel versprochen, sehr wenig gehalten " - er ist ja auch erst 3 Monate (?) im Amt. Würde mich schon sehr überraschen wenn Stöger schon nach ein paar Monaten den Hut drauf hauen würde; da kann sich noch einiges tun in Hinblick auf Sponsoren, andere Einnahmen etc. - Stöger selbst hat ja immer von langfristiger Arbeit gesprochen.
  11. Dieser Ralphinho muss ein Insider sein .
  12. Gassmann statt Prokop heute, sonst wie zuletzt.
  13. Sarkaria nicht im YV Kader. Deine Bierchance lebt.
×
×
  • Create New...