Aussenpracker

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.275
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Aussenpracker

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

6.085 Profilaufrufe
  1. Rechtschreibung und Inhalt geben sich die Hand.
  2. Eh, aber warum man darüber diskutiert, leuchtet mir nicht ein. Wir wollen ein -eigenes- Stadion, wir wollen ein Stadion mit einer Infrastruktur und vor allem wird gerade schon ein Stadion an einem Standort geplant. Also warum die neuen Diskussionen über Gugl und 10x durchgekaute Standorte, für die man sich schlicht und ergreifend nicht entschieden hat. Das Thema ist - von Seiten des LASK - durch.
  3. Schön langsam sollte der LASK wirklich den aktuellen Stand durchgeben, wenn plötzlich wieder Gugl-Diskussionen und Standortvorschläge daherkommen, obwohl man sich dahingehend bereits festgelegt hat.
  4. Mit 40.000.000 könnte man überlegen, ob man einen Teil für Szoboszlai ausgeben will. Aber selbst dann wird man eher versuchen günstige Talente zu holen.
  5. Mit 4.000.000 wird man da nicht auskommen.
  6. Nein, könnte man nicht. Außer wir sind mit einer Kaufoption im hohen 7stelligen Bereich einverstanden, aber da könnten wir dann auch gleich auf eine Kaufoption verzichten (wobei die Zeit der Leihen ohne Kaufoption zu Ende sein sollte).
  7. Rechne irgendwie damit, dass uns Goiginger oder Victor verlässt, wobei ich bei letzterem noch ein bisschen mehr Bauchweh habe. Mit Frieser haben wir aber den Ersatz bereits in den eigenen Reihen. Auf lange Sicht würde ich bezüglich Vallci und Grbic anklopfen. Vallci kann auf beiden Außenbahnen spielen, wo wir meiner Meinung nach unterbesetzt sind. Zudem muss man die Nachfolge von Ullmann im Auge behalten (wobei man da natürlich auch mit Wiesinger als LV + Wostry/Luckeneder als LIV spekulieren könnte). Grbic ist jung, talentiert, Österreicher und - wie schon gesagt - bei Victor/Goigi könnte uns einer im Winter schon verlassen, dann braucht man Frieser sowieso am Flügel und bei Tetteh ist auch offen, wie es mit ihm weitergeht (da müsste man über die Höhe der AK Bescheid wissen). Alternativ würde ich noch von Liefering Gazibegovic sehr spannend finden.
  8. Mich hat zwar im Herbst jeder unserer Spieler überzeugt, aber mit dem Backup für die Außenverteidiger-Positionen stimme ich dir zu. Wiesinger kann zwar alles, aber es kann nicht das Ziel sein, die komplette Abwehr umzustellen, wenn mal ein AV ausfällt. Zudem profitieren Ullmann und Ranftl sicher auch durch ein bisschen zusätzliche Konkurrenz. Ich gehe aber davon aus, dass das die Verantwortlichen ohnehin genauso sehen, denn umsonst gab es das Gerücht um Vallci nicht. Und damit wären wir wohl auch schon bei der Idealbesetzung. Vallci spielt zwar vornehmlich links, war aber auch als IV und RV schon im Einsatz. Im Grunde also genau der polyvalente Spielertyp, den Glasner will.
  9. Um 19:08 Uhr wird das Thema von der ÖVP eingeklatscht, soweit ich informiert bin.
  10. Noch schircher und plumper geht's ja wirklich nicht mehr
  11. Scheißegal, wie man es nennt. Bin kein Techniker und hab es halt Bauplan genannt. Es wurde eine oder mehrere Baufirmen als GU angefragt und die erstellen jetzt Angebote für eine oder mehrere Varianten.
  12. Glaube ehrlich gesagt, dass es auf das selbe hinausläuft, egal, ob man irgendetwas kommuniziert oder nicht. Diejenigen, die jetzt am lautesten schreien, machen das nicht aus rationalen Gründen, sondern weil sie einfach gerne laut schreien. Warum soll man da zu diesem Zeitpunkt also großartig argumentieren. Das verpufft ohnehin und wird 1.000 mal zerredet, bis es tatsächlich spruchreif ist. Fakt ist, dass für das Stadion derzeit Baupläne gemacht werden,... keine Ahnung, wie viele Unternehmen angefragt wurden, keine Ahnung, wie weit man dort schon ist und keine Ahnung, wie lange sie dafür Zeit haben. Fakt ist ebenso, dass man beim LASK parallel sämtliche Punkte abarbeitet, die man halt parallel erledigen kann. Und wenn man dann ein fertiges Konzept hat, das man so auch umsetzen kann und will, präsentiert man es... ist zwar für die Fans und allgemein Interessierte ein bisschen unbefriedigend, aber halt die absolut richtige Vorgehensweise. Natürlich könnte man jeweilige Wasserstände offen kommunizieren, aber in Wahrheit hat einfach niemand was davon, außer, dass die Neugierde gestillt wird. Also das einzige Problem ist tatsächlich, dass sich einzelne Politiker (und Zeitungen) aus populistischen Gründen aufspielen, weil das Thema in der Bevölkerung zieht und sie vielleicht ein bisschen spaltet, womit man sich selber dann interessant machen kann... und Luger zähle ich da absolut nicht dazu, weil der völlig zwischen den Stühlen steht und am Ende wahrscheinlich derjenige ist, der den schwarzen Peter zugeschoben bekommt... egal, was rauskommt.
  13. Naja, das sind halt alles Dinge die teilweise parallel laufen müssen. Nach meinem Empfinden läuft beim LASK diesbezüglich alles sehr seriös und geordnet ab. Unruhe kommt nur von außen... und das dürfte den Verantwortlichen bei uns einfach herzlich egal sein bzw. hat man wohl den Eindruck, dass man da sowieso nicht wirklich Einfluss darauf nehmen kann.
  14. Freut mich für ihn... immerhin haben ihn während unserer Zeit in der 2. Liga schon einige als Transfer zu uns zurück vorgeschlagen. Hat sich dann doch nochmal halbwegs gefangen.
  15. Kann er noch nicht. Mein Wissensstand ist zwar gut 2 Monate alt, aber dass es inzwischen fertige Pläne gibt, oder gar ein Plan ausgewählt wurde, ist sehr unwahrscheinlich. Da ist das Frühjahr realistischer.