Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

flatliner_dj

Members
  • Content Count

    2,808
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About flatliner_dj

  • Rank
    Rossonero per sempre <3
  • Birthday 09/28/1985

Kontakt

  • Website URL
    http://www.facebook.com/italiabeatz
  • Skype
    lethalindustry

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Bregenz/Milano
  • Interessen
    Meine Radioshow Adult Beatz 1x monatlich, meine Freundin, Fußball (SWB, AC Milan & Squadra Azurra - Herzensangelegenheiten und mehr als nur Sport!)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SW Bregenz & AC Milan
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr, früher SV Gaißau als Torwart in der 4. und 5. Vorarlberger Landesklasse
  • Beruf oder Beschäftigung
    Radiomoderator & Fußballfanatiker
  • Bestes Live-Spiel
    AC Milan vs. Inter Mailand - immer wieder sehenswert
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Saudi Arabien - Tunesien bei der WM 2002, das hatte mit Fußball nicht viel zu tun
  • Lieblingsspieler
    Christian Abbiati, Filippo Inzaghi, Pará, Igor Manojlovic,...
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    ich halte immer zu Italien :)
  • Geilstes Stadion
    San Siro
  • Lieblingsbands
    Techno, Minimal, Wildstyle
  • Am Wochenende trifft man mich...
    zuhause, auf dem Fußballplatz, Radio Proton Sendestudio
  • Lieblingsfilme
    da gibt's einige
  • Lieblingsbücher
    dito
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Tipp von einem Kumpel, der gleich fußballverrückt ist wie ich

Recent Profile Visitors

14,882 profile views
  1. Eh nicht, aber sich über den Tisch ziehen lassen scheint wohl mittlerweile Tradition zu sein.
  2. Caldara für 18 Monate Leihe zu Atalanta, allerdings mit Kaufoption, die wohl bei 15 Millionen liegt. Plus eine etwaige Gebühr für die Leihe, steigt Atalanta da als Gewinner aus, weil sie effektiv, falls sie ihn fix verpflichten, rund 4-5 Millionen weniger für ihn zahlen, als sie damals von Juve für ihn bekommen haben. Das was wir gezahlt haben, kriegen wir, wie so oft, eh nicht mehr. Im Gegenzug sollen wir wohl an Kjaer von Atalanta dran sein, als Ersatz für Caldara. Naja, bin mäßig begeistert, wenn ein junger Spieler gegen einen älteren ausgetauscht wird, zumal ich das Gefühl habe, dass es egal ist, wer zu uns wechselt, die Spieler bleiben alle bis auf wenige Ausnahmen hinter ihren Möglichkeiten, weil bei uns einfach so gar nix stimmt. Bei Piatek und Tottenham soll Bewegung drin sein, hab vielerorts gelesen, dass die wohl bereit wären, 35 Millionen hinzulegen. Das wäre dann immerhin das, was wir damals bezahlt haben. Als Ersatz für Reina, der von Aston Villa gewollt wird, soll übrigens Viviano kommen. Verstehe zwar nicht wofür wir den anderen Donnarumma-Bruder haben, der würde doch bis Ende Saison auch reichen, verstehe nicht wozu wir da noch Geld in die Hand nehmen müssen. Ab Sommer ist dann eh Plizzarri da und Gigio wohl weg vermute ich mal. Von Kessie habe ich länger nix mehr gelesen, denke immer noch das wir ihn nicht hergeben sollten, er ist noch jung und da wir auch ihn unter Wert hergeben würden so wie ich unser Management kenne, würden wir eh keinen gescheiten Ersatz bekommen. Da würde ich lieber einen Biglia von dannen ziehen sehen, der kostet viel Gehalt und ist eh immer wieder verletzt. Hat schon 33 Spiele verpasst seit er bei uns ist wg. kleinerer und größerer Blessuren. Rebic kann gern zu Frankfurt zurück, ich hoffe Andre Silva bleibt auch da. In der Offensive ist es meiner Meinung nach nicht entscheidend wer vorne drin steht, da unser Problem die Flügelspieler sind. Suso hat nur noch abgebaut die letzten Monaten und Calhanoglu... das ist einfach nur schwach was der abliefert, egal wo man ihn aufbietet. Grob zusammengefasst: Wen für die IV als Ersatz für Caldara wäre gut, man könnten aber auch Gabbia einsetzen zur Not. Und auf den Flügeln ist mmn. seit zwei, drei Saisonen Handlungsbedarf, da müsste man aber Geld in die Hand nehmen, das nicht da ist. Zum Thema unrealistische Erwartungen: Unterschreibe ich zu 100%, solang kein Trainer da ist der weiß, wie es sich anfühlt was zu gewinnen müssen wir keinerlei Saisonziele formulieren meines Erachtens. Traurig, dass ein Gattuso noch der Beste der letzten drei war, da rechne ich Pioli auch mit ein, der Kerl weiß doch nicht mal im Ansatz wie sich ein Titelgewinn anfühlt oder wie ein Siegerpokal aussieht. Bei Inter sieht man aktuell, was es ausmacht wenn die Mentalität auf der Trainerbank stimmt und da ist. Mentalität ist auch im modernen Fußball immer noch unabdingbar um das letzte Quäntchen aus einem Team herauszuholen, die fehlt bei uns komplett bzw. haben wir schon eine - die des Verlierers.
  3. Kam ja nie zum Spielen und hatte eine Verletzung nach der anderen. Jetzt ist er wieder fit, spielt aber auch nicht. Kann mir ebenso gut vorstellen, dass der Spieler selbst weg möchte.
  4. In Grunde genommen ist das der große Umbruch der bereits vor zig-Jahren hätte stattfinden müssen und nach dem wir dann folgerichtig ganz kleine Brötchen backen müssen. Ein Durchschnittsteam sind wir jetzt bereits, also was solls? Der AC Milan wurde erst von Berlusconi mit leichtem Zwischengas, dann von den Chinamännern mit Vollgas und jetzt von Elliott mit Karacho an die Wand gefahren und zwar nachhaltig. Wer was anderes behauptet sollte die Vereinsbrille abnehmen. Wer bleibt also noch? Junge Spieler? Alte? Welche aus der Primavera? Geld ist auch nicht vorhanden bzw muss aufs FFP geschaut werden, also bitte nichts erwarten.
  5. Politano wohl bei uns im Gespräch im Winter, da er bei Inter wenig spielt. Würde den schwächelnden Suso ersetzen. Falls das stimmt top, her mit ihm. Piatek ziehts in die PL, Tottenham braucht Ersatz für Kane, Aston Villa bietet dafür 30 Millionen. Wenn er weg will, bitte. Ein One-Season Wonder, kommt aber vllt woanders wieder in Tritt, da bei uns jeder Stürmer die letzten Jahre verhungert ist wegen dem "tollen" Mittelfeld. Caldara möchte auch weg, Atalanta will ihn retour holen. Jetzt bitte noch Calhanoglu und Suso zu Geld machen, da die Saison eh gelaufen ist, ist das grad auch egal wer für die spielt, zumal ein Politano in guter Form mir taugen würde.
  6. Taktisch könnte das dann so aussehen
  7. Übrigens - die letzte Niederlage in dieser Höhe gab es meines Wissens am 3.5.1998 gegen die Roma. Weit haben wirs gebracht...
  8. Dito... habs mir aber vorsorglich erst gar nicht angeschaut, hab sowas in der Art befürchtet. Das kommt eben raus, wenn der Fünftplatzierte dem Team weiter unten zeigt was Sache ist.
  9. Der ist dieselbe Nulpe wie Teile des Teams und seine Vorgänger. Ich muss immer noch an jene denken, die sich gefreut haben als Gattuso ging und Giampolo kam, weils ja so "grausig" gewesen sei zum Anschauen unter Rhino. Und dann Pioli, der "eine gute Arbeit" machen soll anscheinend. Fakt ist: diese Mannschaft hat keinen Charakter und keine Gewinnermentalität, da bringt ein Durchschnittstrainer nix. Das Gesicht von Pioli spricht Bände nach dem heutigen Spiel. Der Mann weiß nicht weiter. Bitte gleich zurücktreten wenn dem so ist. Unter Gattuso hat Platz 5 ja nicht gereicht für erfolgsverwöhnte Fans und Verantwortliche, egal mit wem die Saison finalisiert wird, ein einstelliger Tabellenplatz wäre heuer ein Erfolg. Atalanta hat heute gezeigt warum sie es verdient haben in der CL zu sein. Unsere Zeit ist vorbei, im Sommer soll man bitte jeden verkaufen der gehen will und stattdessen Junge hochziehen. Wenns dann gegen den Abstieg oder um Platz 10-15 geht sagt keiner was. Aber Transfers wie Leao, Rebic und Co braucht nun wirklich niemand mehr... und dann mal 5-10 Jahre aufbauen und gut ist. Ich bin überzeugt das er bessere Optionen hat als Milan. Ist aktuell fast alles besser. Sollte er kommen wären Boban, Massara und Maldini maximal Laufburschen von ihm, eher aber Geschichte.
  10. Beide Stürmer nix, Ibra scheint wohl kommen zu wollen im Jänner. Ist 38 der Kerl, glaube bei ihm aber das er, wenn er kommt den anderen Spielern in den Arsch treten wird. Ein Ehrgeizling wie der kommt nicht um sich auf die Bank zu setzen. Für die Mentalität vielleicht gar nicht schlecht, wenn auch nicht nachhaltig in punkto Kaderplanung. Die Alternative wäre Mandzukic, immerhin 5 Jahre jünger. Auch einer der vielleicht mitreißen könnte. Wenn wer kommt, dann wohl ablösefrei und mit Erfahrung.
  11. Das pfiffen die Spatzen ohnehin schon von den Dächern. Bin gespannt was Gema reißen kann, allein schon der Nostalgie wegen würde ich es ihm gönnen. Leider ist der Fußball, auch im Amateurbereich anders als damals... leicht wird das nicht.
  12. Er wird sogar in einem Interview in dem es um den bisherigen Saisonverlauf geht noch direkter zitiert, er gibt an bei seinem nächsten Wechsel 60-70 Millionen Ablöse wert sein zu wollen, deutet nochmals indirekt an, Real Madrid wäre seine Wunschdestination. Die 40 Millionen kriegen wir ad hoc niemals für den, die Leihe zu Genoa würde zwar Sinn machen damit der Kerl wieder auf den Boden der Tatsachen zurück kommt, glaube aber nicht das er da mitmacht. Ich schätze ihn sogar so ein, dass er's aussitzt bis ihn irgendwer kauft. Die Leistungen von ihm sind des Dresses unwürdig, er trägt seinen Teil dazu bei, dass wir da stehen wo wir eben stehen, konnte halt im letzten Jahr von einer insgesamt guten Saison profitieren, wobei ihm gegen Ende hin auch die Luft ausging was Tore anbelangt. Meines Erachtens ein überschätzter Spieler, ein One-Season-Wonder (nicht mal ganz eigentlich) der bereits als Superstar gefeiert worden ist, bevor er es wirklich gezeigt hat. Los werden würden wir ihn sicher, aber unter Wert.
  13. Piatek hat sich anscheinend selbst Real Madrid angeboten, er bereut den Wechsel zu uns und möchte im Jänner weg. Bei uns wiederum wird über eine Leihe bis Sommer zu Genoa nachgedacht, da wir ihn wenn überhaupt in Bestform verkaufen wollen und nicht mit Verlust. Es bleibt spannend...
  14. Der Reiner mag zwar auch kein einfacher Typ sein, hat aber wohl das Maximum herauageholt aus dem vorhandenen Kader. Die Frage ist jetzt ob Reiner den Weg nicht mitgehen wollte, oder Fricke sich mit Reiner überworfen hat. Erfahren werden wirs vielleicht nie so wirklich. Ich frag mich nur obs einen Trainer gibt, der dass drauf hat was Reiner einbringen konnte und überdies noch in der Lage ist, eine Schippe draufzulegen, damit es klappt mit dem avisierten Aufstieg. Viele Fragezeichen...
  15. Da Carletto wohl nicht bei Napoli bleiben wird, vllt sogar bald gehen muss, denkt man bei uns darüber nach, ob man ihn zurückholt. Ich als Fussballromantiker denke natürlich gern an frühere Tage zurück. So wie Milan aber nicht mehr der Verein von früher ist, so ist Ancelotti auch nicht mehr der Übertrainer. Bin mir nicht sicher ob er nicht viel vom damaligen Heldenstatus einbüßt, wenn er zurückkehrt. Ausserdem sind Moise Kean, dessen Karriere bei Everton ins Stocken geraten ist ebenso im Gespräch wie der bei Arsenal geschasste Granit Xhaka. Viel Rauschen im Blätterwald, glaube aber nicht so recht dran.
×
×
  • Create New...