AltachFan1929

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über AltachFan1929

  • Rang
    ForzaNapoliSempre

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach/SSC Napoli/FC Barcelona/AS Roma/AC Milan/FC Sevilla/Boca Juniors/SV Werder Bremen
  • Lieblingsspieler
    Diego Maradona, Lorenzo Insigne, David Villa, Antonio Di Natale
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, Argentinien, Uruguay, Spanien
  • Geilstes Stadion
    San Siro

Letzte Besucher des Profils

3.470 Profilaufrufe
  1. RBS ist klar. Bei den anderen beiden würde ich mal abwarten, bis die EL/CL-Gruppenphase beginnt.
  2. Schmiedl ist kein IV? Ich hoffe, dass Maak und Schmiedl die IV bilden werden. Thurnwald ist auf der rechten Außenbahn deutlich besser aufgehoben. Oum Gouet und Diakite werden im Mittelfeld benötigt. Ich tippe auf ein 3:1. Ohne Netzer und Zwischenbrugger wird die Null wohl kaum stehen.
  3. SKN - Salzburg 2WAC - Mattersburg 1LASK - Tirol 1Altach - Hartberg 1Austria - Admira 1Sturm - Rapid 1
  4. Bleibt erstmal bei 8.500. Nach dem Ausbau der Ost werden es 10.000 sein.
  5. Aufgrund des Schlechtwetters in den vergangenen Tagen hat sich die Fertigstellung der neuen Nordtribüne in der CASHPOINT Arena etwas verzögert. Beim Heimspiel gegen den TSV Hartberg am kommenden Sonntag, 18.08.2019, bleibt die Nord deshalb geschlossen – die geringe Anzahl an erwarteten Gästefans werden auf der West-Tribüne untergebracht. Vollnutzung gegen Sturm Graz Damit wird es wie ursprünglich geplant beim Heimspiel gegen Sturm Graz am 01.09.2019 erstmals zu einer Vollnutzung der neuen Nord kommen. Die vollständig überdachte Tribüne bietet zukünftig Platz für 2.500 Stehplätze. Davon sind 1.900 Plätze für Heimzuschauer vorgesehen und 600 Plätze für den Gästeblock.
  6. Aufgrund des Schlechtwetters in den vergangenen Tagen hat sich die Fertigstellung der neuen Nordtribüne in der CASHPOINT Arena etwas verzögert. Beim Heimspiel gegen den TSV Hartberg am kommenden Sonntag, 18.08.2019, bleibt die Nord deshalb geschlossen – die geringe Anzahl an erwarteten Gästefans werden auf der West-Tribüne untergebracht. Vollnutzung gegen Sturm Graz Damit wird es wie ursprünglich geplant beim Heimspiel gegen Sturm Graz am 01.09.2019 erstmals zu einer Vollnutzung der neuen Nord kommen. Die vollständig überdachte Tribüne bietet zukünftig Platz für 2.500 Stehplätze. Davon sind 1.900 Plätze für Heimzuschauer vorgesehen und 600 Plätze für den Gästeblock.
  7. Nach der bitteren Niederlage in Hütteldorf, kommen nächste Woche die Oststeirer aus Hartberg ins Schnabelholz. Pflichtsieg! Hoffentlich werden unsere Innenverteidiger wieder fit bis dahin.
  8. 9-10 Großchancen in der zweiten Halbzeit für uns laut Sky.
  9. Warum wird Pangop einem Gschweidl oder Mwila vorgezogen? Strebinger hält heute alles. Rapid hätte sich nicht beschweren dürfen, wenn wir gewonnen hätten.
  10. Diakite spielt drei Rapidler auf einmal aus.
  11. Fischer und Gebauer vergeben Großchancen. Der Ausgleich wäre mittlerweile hochverdient.
  12. Der Rapidler im roten Trikot darf weiterspielen... Jede Mannschaft hat Probleme, wenn drei IVs ausfallen.
  13. Gebauer!
  14. Thurnwald MUSS er zur Halbzeit rausnehmen...
  15. Thurnwald ist körperlich total unterlegen und zu zweikampfschwach für einen IV. Thurnwald in der ersten Minute mit dem ersten Fehler... Er denkt wohl, dass er noch das grüne Trikot trägt.