präsident

Members
  • Gesamte Inhalte

    485
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über präsident

  • Rang
    Weltklassekicker

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Aus
    vorwärtsstadt
  1. vielleicht kommen ja in naher zukunft spieler und funktionäre mit dem traktor ins stadion.....
  2. pausenstand in klagenfurt 0:1 ! in steyr 2:0
  3. zum thema "trainingsplätze" mein vorschlag: es gab früher hinter dem südgrashügel (heutige südtribüne) an stelle des heutigen parkplatzes einen trainingsplatz. man könnte hier wieder einen trainingsplatz mit kunstrasen anlegen. eventuell gibt es auch eine intelligente lösung (ausrollbare, belastbare folie) mit der die funktion als parkplatz, die man ja hauptsächlich nur einmal die woche braucht, erhalten bleibt. für nachwuchstraining, freistosstraining, tormanntraining auf jeden fall eine überlegung wert. vorteil: im stadion, und wie ich hier schon öfter kritisiert habe: es gäbe für die kids wieder die möglichkeit, während des spieles oder in der pause fussball zu spielen, so wie es auf allen fussballplätzen im lande ausser in steyr üblich ist. so werden auch junge fussballinteressierte kinder an den verein herangeführt.
  4. für mich ist der eintrittspreis kein thema, die qualität der lautsprecher kein thema, für mich sind es 2 punkte, die mich als jahrzehntelangen vorwärtsplatzpilgerer seit längerer zeit überlegen lassen, ob ich überhaupt raufgehe: 1) die superunattraktive regionalliga mit im vergleich zur 1. klasse ost etc. fehlender meisterperspektive (bis jetzt). daher gibt es auch genug vereine, die als oö liga - meister gar nicht aufsteigen wollen. für mich ist dietach, garsten und neuzeug hundertmal interessanter als allerheiligen oder laffnitz.... aber da müssen wir einfach durch, weil oö liga ist für den skv keine perspektive. 2) meine fehlende idendifikation mit der mannschaft. sie ist in den letzten jahren einfach zu oft (auch notwendigerweise) verändert worden. also augen zu und durch. mit attraktiveren gegnern wie innsbruck, vienna, etc werden auch wieder mehr zuseher kommen.
  5. das "a.c.a.b." - transparent (all cops are bastards) auf der süd halte ich für entbehrlich.
  6. sehr spannendes ansehnliches spiel gestern. das wird auch wieder mehr zuschauer motivieren. besonders aufgefallen ist husein balic wahnsinn wie sprintstark er ist. da hat jeder aussenverteidiger seine not ! auffallend heuer die hohe leistungsdichte in dieser liga. wallern und auch florian haben sehr guten fussball gezeigt. weiters auffallend die hohe chancenauswertung gestern. 4 chancen - 4 tore und rekordverdächtig der mauerabstand bei unserem freistoss kurz vor schluss. das waren locker 15 meter abstand, den der schiri da verordnet hat.
  7. erstaunlich, dass man im 21. jahrhundert nicht einmal für 6 stunden das wetter vorhersagen kann.... oder vielleicht auch gut so. bin am dienstag sicher dabei. geil wäre ein klassenerhaltshumpa mit 2000 fans. und dann darf der lask gerne wieder gegen die wand fahren!
  8. "Am Nachmittag lässt der Regen deutlich nach und es kann auflockern mit etwas Sonne." orf.at 10 Uhr ist da noch zu bald.
  9. zum derzeitigen zeitpunkt stehen die chancen auf eine absage 50:50 ........... siehe prognosekarte auf bergfex.at: http://www.bergfex.at/oberoesterreich/wetter/schneevorhersage/?t=0_48 .
  10. weyer : st. marien 1: 1 st. marien 50 weyer 43 skv 41
  11. spielabbruch bei blau - weiss. ex - laskler zakany von zuschauer insultiert.
  12. 1919% zustimmung. jeder von uns verzeiht fehler, sogar katastrophale, spielentscheidende. aber die spieler müssen kampfgeist und herz für den skv zeigen. wenn in einer spielentscheidenden phase der herr bytyci sich zu gut ist, einem erreichbaren ball in kornernähe nachzulaufen, dann kann er das vorwärtstrikot ausziehen. punkt.
  13. jetzt glaub ich es auch, dass kraft unfähig ist. wenn man bytyci 3 minuten zuschaut, kennt man sich aus.
  14. 3:0 peham
  15. . http://www.nachrichten.at/sport/fussball/Turbulenzen-bei-Vorwaerts-Sportchef-vor-Ruecktritt;art99,1369773