Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Südtribünenfan

Members
  • Content Count

    294
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Südtribünenfan

  • Rank
    Teamspieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Vorwärts Steyr

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist aus finanzieller Sicht total verständlich!
  2. Dass es dazu noch keine Einwände gibt wundert mich eh, ich seh wirklich keine Probleme in der 2. Liga die paar Zuschauer, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, zuzulassen! Das hab ich grad gefunden, sieht ned gut aus: https://www.ligaportal.at/bundesliga/allgemein-news/6771-trotz-lockerungsmassnahmen-fuer-events-im-freien-fussball-fans-muessen-draussen-bleiben
  3. Auch wenn ich kein Dauerkartenbesitzer bin würde ich das nur gerecht finden, hoffe nur dass bei Sportveranstaltungen überhaupt bald Zuseher erlaubt sein werden!
  4. https://www.laola1.at/de/red/fussball/oefb-nationalteam/sonstiges/so-hilft-der-oefb-und-das-nationalteam-deinem-verein/ Betrifft das nur Amateurvereine oder auch uns?
  5. Ja aber wie will die Regierung das rechtfertigen? Ich seh da keinen Unterschied zwischen einer Kulturveranstaltung mit 500 Zuseher und Sportveranstaltungen mit 500 Zuseher, noch dazu sind die Leute im Stadion ja im Freien und nicht Indoor. Und außerdem, Vorwärts ist eh KULT!
  6. Das gute ist, dass wir ein großes Stadion haben und sich da die Zuseher großräumig verteilen können über die Tribünen, da kann man schon das geforderte Sicherheitskonzept einfacher umsetzen Andere Frage, gibts schon Infos wie viel wir von den 700 Mio Euro, die zur Unterstützung für Vereine vorgesehen sind, bekommen könnten?
  7. Irgendwie muss es doch möglich sein ein Paket zur finanziellen Unterstützung bei Geisterspielen zu schnüren, ev auch mit einem neuen TV-Vertrag oder TV übertragungen für die die Fans ein paar Euro zahlen können um dabei zu sein und den Verein zu unterstützen
  8. Ich frag mich immer noch wie die finanziellen Zusatzaufgaben von den Vereinen gestemmt werden sollen? Zuschauereinnahmen bleiben dann aus bei Geisterspielen und die Tests müssen auch bezahlt werden! Ohne finanzielle Unterstützung kann das nicht funktionieren...
  9. Ganz meiner Meinung, ohne Zuschauer/ Fans gibt es keinen Fußball, da kann ich Bergsteigen auch gehen!
  10. Respekt! Jetzt würde mich noch interessieren welchen Zuschauerschnitt Lok Leibzig so in der Liga hat, weiß das wer?
  11. Bei mir ging es auch, probiert es weiter
  12. Die Frage ist, überleben wir und auch andere Vereine eine Fussballpause bis nächstes Jahr? Da hilft dann Kurzarbeit auch nichts..
  13. Der Spendenstand hat sich von gestern auf heute verdoppelt!! Sind das schon Spenden von Sponsoren oder haben so viele Leute Tickets gekauft?
  14. http://www.fanreport.com/at/stmk/news/coronakrise-gak-kicker-in-kurzarbeit-1358215Die GAK meldet Spieler zur kurzarbeit an Wie sieht es bei uns aus?
  15. Habe mir soeben ein VIP Ticket gesichert, finde die Aktion toll und hoffe dass alle Vorwärtsfans mitmachen !!
×
×
  • Create New...