xenios - oö

Members
  • Gesamte Inhalte

    75
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über xenios - oö

  • Rang
    Banklwärmer

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    zufall
  1. Peter Stöger Meister mit der Austria als Spieler , Trainer , Sportdirektor und Sportvorstand , hach das hätte schon was. --------- und in 15 jahren nach sportvorstand unser neuer Präsident
  2. wann kommt MK wieder heim vom urlaub, daß da endlich was weitergeht in sachen PS
  3. bin gestern mit meiner frau mit westbahn vom attersee zum ankicktag gefahren...meine frau tat mir den gefallen mich zu begleiten ... bemerkung am heimweg ....also so an faden tag hats schon lange nimma gehabt ...wenns schweizerhaus net gewesen wäre , wäre sie bose auf mich ....das sagt wohl alles zu dem thema ... ergänzend muss ich dazu sagen dss sie jeden samstag mit mir fussball schaut im ötlichen verein .
  4. mir is schon egal --- von mir wird sowieso nur das YV getragen ! - mein trikot kann nur violett sein -
  5. bei rapdi trikotpräsentation der stream beim countdown 4 3 abgeschmiert gggggg --- wien ist anders --- hinterm mond
  6. ich auch ---bitte genau soo
  7. wieviele Dauerkarten sind bis jetzt verkauft bei euch ......
  8. hallo - was wären die infos ---ist ps fix ----bittebitte ---grüsse aus OÖ

  9. also wenn einer MK nicht mehr bei uns sehen will -- dann hat er grössere Probleme als die Austria jetzt. Ja es gehört ein starker, fähiger Vorstand Sport installiert, aber ich möchte nicht eine sekunde MK beim Verein vermissen. Wer bitte ausser MK soll dieses gekennterte Schiff über Wasser halten ausse MK . MK ist der grösste Fan von Austria Wien - !!!!!!!!!!!!!
  10. ich find uns net so schlecht ....was erwartet ihr nach so einer negativserie das wir den lask an die wand spielen ....sehr realitätsfremd
  11. ich hab nur ein aktuelles yv-trikot und stolz darauf
  12. so auch mal darüber geschlafen ....... war gestern im stadion - fazit die erste stunde fand ich ganz gut besonders die erste halbe stunde - agressivität und einstellung hat gepasst. ab der 60 min war aber die mannschaft total leer - mental als auch kraftmässig - da stimmt was nicht - es war keine bereitschaft und kraft mehr da kompakt zu stehen und die notwendigen schritte zu machen - auffällig ist auch die unbeholfenheit eines edo - wahnsinn wie ein tölpl wie edo profifussballer werden kann - der würde mei der ersten koordinationsübung der bullen heimgeschickt . positiv fand ich gestern prokop der geschickt und intelligent das spiel lesen kann - penz auch über alles erhaben - schoissi und klein kein kommentar alles überflüssig . ich bin generell fan von sax aber das nachschlagen geht einfach nicht :-( so eine saudepperte aktion - wenn der schiri das so auslegt steht er gegen sturm daheim !!!!!!! ich war ca 30m hinter ibertsberger - also an herzblut und einsatz mangelt es ihm nicht - fand es viel besser als den lethargischen trainer letsch aber ich bleibe dabei - aufgrund der ersten 60min - platz 3 oder 4 werden es in der endabrechnung !
  13. ich finde es durchaus nachvollziehbar ibertsberger bis sommer arbeiten zu lassen - man sieht in den nächsten runden ob er für nächstes jahr eine option ist . ich denke nicht das ein neuer trainer in 10 spielen uns soweit nach vorne bringt um uns in den ec zu führen - da trau ich es ibertsberger eher zu ! ibertsberger muss es schaffen die qualitäten aus der mannschaft herauszukitzeln - gut er war co -- aber trainer war letsch - ich habe lange genug fussball gespielt um sagen zu können - co ist wichtig aber es zählt nur der trainer - aufstellung ansprache system usw. macht ausschließlich der trainer. ich gebe zu das es wieder einmal ungeschickt angestellt wurde - aber ich kann mit ibbe in den nächsten 10 spielen gut leben . dubai in Salzburg am sonntag - ist ja nur 40km von mir - hoffe auf ein x
  14. ich bin zwar "heiss" wie sau auf unsere versager - aber am sonntag trotzdem dabei um zumindest das OP zu erreichen (5h Auto)- von dem ich nicht mehr ganz überzeugt bin
  15. danke an austria wien --- ich war jetzt 4 tage auf trainingslager in fürstenfeld --- normalerweise müsste ich von der Austria Schmerzensgeld bekommen -was ich mir jetzt anhören konnte über die Versager --- mir reichts schön langsam - gut gearbeitet - analysiert - alles super --- ausgeschieden