Antihero1

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.809
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Antihero1

  • Rang
    public enemy
  • Geburtstag 10.08.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://www.myspace.com/suburbandisaster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Lustenau

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Lustenau
  • Lieblingsbücher
    Clockwork Orange

Letzte Besucher des Profils

13.782 Profilaufrufe
  1. Erste Hz war schlecht zweite Ok. Sieg verdient. Brown ein Lichtblick. Der Junge kann was. Hauptsache drei Punkte!
  2. Wenn es bewusst gesetzt wurde dann sollte auch das Gericht sehen um was es der Dame geht!
  3. Hier sieht man einfach wie gut Ihre Anwälte klagen. Die wissen nicht mal welchen Verein sie klagen schon alleine deshalb gehört diese Klage abgewiesen!
  4. Hat aber keine Bundesligalizenz.
  5. wir könnten auch aufsteigen und bis zum stadionumbau in altach spielen. sportlich wird es aber nicht reichen....
  6. Trophäe passt zur Liga und das war jetzt kein Kompliment...
  7. https://www.swp.de/sport/fussball-lokal/enz-murr/bundesliga-30050692.html
  8. Und vor drei Wochen sind wir auch schon untergegangen. Und ja ohne Nagel in der GmbH gäbe es heute wohl keine Lizenz. Im Grunde genommen haben wir aber alles erreicht was wir wollten (sollten wir die Lizenz bekommen) Man wollte Nagel nicht vor die Türe sondern die Weichen für einen geordneten Übergang stellen. Da er auf Stur stellte gab es halt einen Hubix. Trotzdem hat er viel für die Austria geleistet und wir wären heute wohl nicht da wo wir heute sind. Ich glaube indirekt sogar das nicht mal Altach da wäre. Aber die Weiterentwicklung am bspl. Altach hat er nie zugelassen und diese müssen wir jetzt machen. Die Wette ohne Nagel in der GmbH gehe ich aber auf 2020 ein.
  9. Für seine Schulden wird niemand eine Bankgarantie übernehmen. Aber so kann man im Sommer (wie er gross angekündigt hat) vielleicht noch den einen oder anderen Spieler verkaufen und die Schulden abdecken. Mit Lizenz hält sich das Minus in Grenzen. Den Rest wir er wohl übernehmen und in Raten zurückbekommen. Ich persönlich würde ihm ganz nichts zurück zahlen da er ganz alleine für das Minus verantwortlich ist.
  10. Wenn er nicht auf den Tisch haut trägt er die Entscheidung mit und ist als Sportdirektor dafür verantwortlich. Oder wird das Amt bei euch mittlerweile genauso geführt wie unter Hubi Nagel dann könnt ihr ihn gleich als Präsident holen.
  11. Das hat wohl mehr mit den Schulden der GmbH zu tun die man versucht bis Sommer auszugleichen damit man diese auch ohne grosses Risiko übernehmen kann.
  12. Wenn das so ist hat Zellhofer keine Eier und muss aus diesem Grund weg? Sowas kann man sich nicht gefallen lassen!
  13. da gesetzlich nicht erlaubt kriegt er sie sowieso nicht zurück.
  14. Der Profibetrieb ist Grundvoraussetzung für den Stadionausbau. Da Hubi in der GmbH bleibt sollte die Lizenz aber machbar sein. Wenn nicht in erster Instanz dann in zweiter.