Antihero1

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.478
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Antihero1

  • Rang
    public enemy
  • Geburtstag 10.08.1978

Kontakt

  • Website URL
    http://www.myspace.com/suburbandisaster

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Lustenau

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Lustenau
  • Lieblingsbücher
    Clockwork Orange

Letzte Besucher des Profils

11.613 Profilaufrufe
  1. Wo gab es den diese Ankündigung?
  2. DIe Frage ist halt ob es in diesen Sportarten Alternativen auf ähnlichem Niveau gibt.
  3. die meisten profifussballer haben in dem alter nicht so viel geld verdient das sie sich auf die faule haut legen können. somit steht neben dem ersten mal arbeiten auch noch eine ausbildung an. in diesem alter hat man zudem meist eine familie was somit nicht so einfach vereinbar ist. in der vorarlbergliga wird den ehemaligen profis nicht viel weniger bezahlt wie in der RLW.
  4. ganz klar ja. bist ja bei einem auswärtsspiel in salzburg hin und retour 8-9 std.unterwegs. der samstag abend ist somit gelaufen.
  5. hier geht es ja nicht um die ligareform sondern wer in die neue zweite liga aufsteigen will. von der westliga will jetzt nicht nur keiner aufsteigen es wollen einzelne verein erst gar nicht mehr mitmachen. ein mario bolter wechselte von uns lieber in die vorarlbergliga als in die westliga weil ein amateurspieler ohne perspektive am wochenende gar nicht nach salzburg fahren will wenn es alternativen gibt. die auswärtsfahrten lassen sich die spieler schon bezahlen und der zuschauerschnitt ist in beiden ligen gleich.
  6. die westliga fällt auseinander.
  7. http://www.austria-lustenau.at/teams/profis/berichte/item/611-2-0-erfolg-im-test-gegen-den-fc-wil-1900.html
  8. VN
  9. Dann lassen wir das still und heimlich bleiben...
  10. VN heute
  11. das wäre ein interessanter ansatz! die teilnahme ist trotzdem noch freiwillig. in der neuen zweiten liga wird der aufstieg in die bundesliga (infrasturkturauflage) auf sehr wenige vereine begrenzen deshalb werden sicher einige vereine auf eine teilnahme verzichten wenn zu viele amateurteams mitspielen. die bundesliga muss diese liga mit mehr geld unterstützen ansonsten wird sie in ein ein paar jahren geschichte sein oder erst gar nicht wie gewünscht mit 16 vereinen starten!
  12. http://www.austria-lustenau.at/teams/profis/berichte/item/604-die-liste-der-verletzten-lichtet-sich-aktueller-stand.html
  13. welcher zweitligist spielt nicht freiwillig in dieser liga? VN heute
  14. dann soll man doch gleich eine amateurliga einführen. welche mannschaft will freiwillig gegen 12 amateurteams spielen?
  15. lieber spiele ich grauenhaft und gewinne als umgekehrt. ein tor wurde uns ja unberechtigterweise aberkannt. mit jedem punkt gewinnt die mannschaft selbsvertrauen! deshalb hoffe ich auf die nächsten punkte in linz!