Austrianer 1914

Members
  • Gesamte Inhalte

    620
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Austrianer 1914

  • Rang
    Weltklassecoach

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Lustenau
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch freunde

Letzte Besucher des Profils

3.560 Profilaufrufe
  1. Runde 27 Ankick 18:30
  2. Bzgl Gästesektor kann ich sagen dass es immer noch der Käfig ist am Montag beim Derby hat man die ehmalige Fantribüne für die neutralen geöffnet ansonsten ist ein großer Cashpoint banner drüber gespannt
  3. 26.Runde und es geht auf die Hohe Warte Gesperrt: -
  4. West: Austria Salzburg und Wattens Mitte: LASK Ost: Ritzing und FAC
  5. Chabbi und Stückler sind wieder mit an Bord mal schauen ob es bei Ikeng und Galvao auch schon wieder reicht
  6. 24.Runde zu Gast ist der TSV. VERLETZT: Thiago (Muskelfaseriss) Galvao Ikeng GESPERRT: Stückler,Chabbi
  7. Ich suche noch Austria Trikots für meine Sammlung von 2000 bis 2007 habe ich noch ein loch in der Sammlung
  8. Runde 23 und es geht zum SV Horn schwer einzuschätzen. GESPERRT: Schoko Jailson
  9. Englische Woche und zu Gast ist der KSV. Man darf gespannt sein. GESPERRT: Schoko Jailson
  10. Auswärtssieg! Und 3 Punkte plus Platz 2 im Gepäck. Kobleder wohl mit Nasenbruch
  11. Runde 21 und es geht zum FC Liefering wobei das Spiel auf neutralem Boden in Pasching statt finden wird sicher kein nachteil. Bei uns sind wieder alle mit an Bord und Jose Alex Mem Ikeng wird wohl auch zum ersten mal im Kader stehen.
  12. So endlich gehts wieder los! Uns erwartet ein schweres Spiel in Pölten aber ich hab im gefühl das wir einen knappen sieg holen werden. Gesperrt: Thiago und Galvao
  13. Was mich sehr gefreut hat das Memo Bulut sein Comeback gegeben hat
  14. Das Testspiel gegn Eschen wird um 15:00Uhr angepfiffen
  15. FC Dornbirn - Austria Lustenau 1:7 (1:5) Tore für die Austria: Christoph Stückler (2), Dario Tadic, Marcel Schreter (2), ein Tor von Jailson wurde aberkannt. In der 2. Halbzeit erzielte Thiago de Lima Silva und Lucas Galvao die Tore. Das Spiel begann mit schnellen Toren, nach 10 Minuten stand es bereits 2:1. Christoph Stückler und Dario Tadic legten vor. Marcel Schreter gelangen zwei sehenswerte Tore in Folge. In der zweiten Halbzeit wechselte Austria-Trainer Helgi Kolvidsson alle fitten Spieler ein (Wal Fall fehlte), die Dornbirner kamen mehr auf und hatten auch zwei große Torchancen. Auf unserer Seite ging ein Kopfball von Abu Bakarr Kargbo sehr knapp am Tor vorbei. Die nächsten Testspiele: Sa 15.02, 14 Uhr, USV Eschen-Mauren (Eschen) Sa 22.02, 13 Uhr, Memmingen (Lustenau) 24.02, 11 - 15 Uhr, Saisoneröffnung-Pressekonferenz (Wien)