mountain31

Members
  • Gesamte Inhalte

    625
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über mountain31

  • Rang
    Weltklassecoach

Letzte Besucher des Profils

4.475 Profilaufrufe
  1. Einen Spieler wie V. Müller zu verschenken, könnten wir uns schlichtweg gar nicht leisten. Meine Vermutung ist, daß der LASK als Gegenleistung den einen oder anderen Leihspieler zu uns herüberwachsen läßt…..In ein paar Wochen wissen wir mehr.
  2. WAC kann bekanntlich nicht in Klagenfurt Euroleague spielen, weil es dann so ausschauen wird: https://www.visitklagenfurt.at/de/kunstprojekt.html Kein weiterer Kommentar......
  3. Hopfen und Malz - Gott erhalts
  4. Sehr gut! Jetzt bin ich gespannt auf Spieler-Neuzugänge! Mit Alex Pastoor werden die Top 6 wieder realistisch!
  5. +1 Da der Niveauunterschied nicht so groß ist, kann es schon den Ausschlag geben. Die Mattersburger mit einer wenig gut eingespielten B-Elf, ohne letzten Einsatz bei Rückstand und mit wenig Gelb-Risiko spielend - und Innsbruck mit Heimvorteil wird fighten bis zum Umfallen.... Zum Glück hat es auch Hartberg selbst in der Hand.
  6. Es wundert mich nicht, daß sie Interesse an Fischer haben. Für uns wäre es ein Riesenverlust, was entsprechend Schmerzensgeld kosten muß….
  7. +1 Leider war Andi Lienhart zuletzt immer wieder verletzt, was auch in seinem fortgeschrittenen Fussballalter passieren kann. Im Ganzen gesehen: Wenn man nun Lienhart, Mahop, Prokopic etc. alle weiter behält, wirds immer mehr ein Lazarett - und irgendwann steigen wir dann ab. Und dann müßten sie sich auch neue Vereine suchen... Wirklich schade um jeden Einzelnen! Alles Gute für die heute Verabschiedeten!
  8. Bitte langsam. Die Arbeit geht jetzt im Moment richtig los - eine Mannschaft für die nächste Saison zusammenzubauen. Die Verpflichtung von Pastoor und Berisha??????? Hast vergessen oder wie??
  9. Zu Adrian: Daß Berisha verpflichtet wurde, war sicherlich ungünstig für Adrian (Berisha hat zum Glück voll eingeschlagen). Es ist letztlich Profigeschäft und dann darf man so einen Qualitätsspieler wie Berisha nicht auslassen! Alles Gute in Frankreich und bei der WM!
  10. Nach meiner Rechnung könnten wir 2x 0:4 verlieren und Hartberg 2x 4:0 gewinnen... Der Modus ist ein Schmarren, da theoretisch immer noch 4 Vereine absteigen können - in der oberen PO schaut es um den 6. Platz ähnlich aus. Nächstes Jahr kommt dasselbe Drama wieder. (Man sollte mMn 2/3 der Punkte von der Vorrunde mitnehmen). Nächstes Problem: Wieso verliert Rapid UND Mattersburg gegen Hartberg???? Zufall oder was???? So etwas kann bei so knappen Punkteabständen entscheidend sein. Es gilt die Unschuldsvermutung.... P.S: sowas von die Hosen voll bei der Admira (heute in der 2. Halbzeit) hab ich noch nie gesehen. Die taten mir fast leid.
  11. Sobald wir tatsächlich vor dem Abstieg gerettet sind, ergibt sich mMn ein klareres Bild.... Rein kadermäßig kann dann auch entsprechend geplant werden.
  12. Hoffentlich ein heilsamer Dämpfer für die Mannschaft. Taktisch hatte ich erwartet, daß man einfach dicht macht und abwartet (Innsbruck hätte mit einem x nie zufrieden sein können). Zu Oum: in Innsbruck hat er überragend gespielt, warum dann die Abwehr umstellen? So einen Fehlpaß wie beim 1:3 darf er natürlich nicht mehr machen, wird er auch nicht. Egal: abhaken, konzentriert ins nächste Spiel. Oum in die Mitte ist sicher zu überlegen.
  13. Daheim gegen Mattersburg: nach 0:1 noch 2:1 gewonnen Auswärts gegen Admira: nach 0:1 noch 1:1 Daheim gegen Rapid: nach schwacher erster Hälfte 2 Tore gemacht, dann 2:2 Auswärts gegen Innsbruck: nach schwacher erster Hälfte …..wie bekannt Unterschätze also die taktischen Interventionen von unserem Trainer nicht! Außerdem trifft Berisha halt lieber in der 2. Halbzeit. Gebe aber schon zu, daß wir auch einige Kartoffeln hatten! Zum Glück!
  14. Rapid hat das Cupspiel sicher stark im Hinterkopf ("Chance auf einen Titel") und könnte so gegen Hartberg patzen. Optimale Situation wäre, wie Du schreibst, wenn die ersten 4 lange gleichauf liegen. Bis dahin heißts fighten.
  15. Ich möchte vor dem Rechnen warnen, weil es für Rapid, Mattersburg und Admira in den letzten Runden um wenig bis nichts mehr gehen könnte. Und dann kann schon sein, daß Innsbruck und Hartberg noch ordentlich Punkte erkämpfen. Wir befinden uns also nach wie vor im Endspielmodus.