Jump to content

mountain31

Members
  • Posts

    901
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Recent Profile Visitors

5,726 profile views

mountain31's Achievements

ASB-Süchtige(r)

ASB-Süchtige(r) (20/41)

565

Reputation

  1. Omikron ist hochinfektiös und nicht zu unterschätzen. Deshalb: Trainingslager im Ausland absagen! - Es gibt sicher eine Lokalität im Land, wo das Team ungestört seine Teamschulung abhalten kann und infektionsfrei bleibt. Sollte uns nämlich ein Fall "Bayern" Ende Jänner passieren, sind wir zum Meisterschaftsauftakt zum Abschuß freigegeben! Die ganze Vorbereitung ist dann zerrissen und somit für den Hugo. Besser: falls das einem unserer kommenden Gegner im Jänner passiert, sind wir die Nutznießer! Das könnte der Gamechanger werden....
  2. Z. und N. stehen jetzt unter verschärfter Beobachtung (vom Verein und den Fans). Sie sollen jetzt beweisen, daß sie 1. teamfähig sind 2. Fußball spielen können Sozusagen tätige Reue. Sonst ab in die zweite Mannschaft mit ordentlich Strafrunden ums Stadion nach jeder Partie. Für was zahlt man die beiden eigentlich???
  3. Was bisher herausgekommen ist, eh nur ein einziger Sauhaufen. Schade um die Zeit, das zu analysieren. Fakten: Canadi wurde abgesägt. Möchtegerntrainer Z. und N. kläglichst an ihrem Unvermögen gescheitert. Mehrere erfahrene Spieler aussortiert. Die jungen Spieler somit praktisch führerlos und in der Luft hängend... Neubeginn mit neuem Trainer!!!! Die erfahrenen Spieler müssen einen Mannschaftsrat bilden, der MIT DEM TRAINER mitzieht! Wer nicht mitzieht, darf in der zweiten Mannschaft a bizle Möchtegerntrainer spielen...Ohne Prämien und 5 Ehrenrunden ums Stadion nach dem Spiel. Unsere einzige und letzte Chance. Frohe Weihnachten
  4. Zwischenbrugger und Nuhiu werden MIT der gesamten Mannschaft UND dem neuen Trainer profihaft agieren oder sich dem Pfeifkonzert der eigenen Fans stellen müssen...Sollen halt zeigen, wie gut sie sind! Sie sind am Zug....Sie werden als Profis bezahlt und haben ab sofort profihaft zu agieren. Spaß Ende.
  5. Zum Kurier-Artikel: Da doch einiges davon stimmen wird (nehme ich an), spielte der überwiegende Teil der Mannschaft gegen den Trainer.... Dann hat es Null Sinn, daß Canadi weitermacht. Zieht das GESAMTE Team MIT dem neuen Trainer nicht an einem Strang, steigen wir hochverdient ab. Von mir wird das Team der ersten Mannschaft jedenfalls komplett boykottiert, bis der erste Sieg unter dem neuen Trainer eingefahren ist. Ein Zwischenbrugger, ein Dabanli, ein Nuhiu und wie sie alle heißen, dürfen gefälligst irgendwann wieder beweisen, daß sie Fußball spielen können. Sonst checken sie halt irgendwann im April 2022, daß sie mit Schimpf und Schande absteigen werden und den Gürtel entsprechend enger zu schnallen haben. Mit Karriere und so schauts dann nicht so lustig aus.... Kann ja sein, daß sie Schwierigkeiten mit Canadi hatten, aber als Fan erwarte ich JETZT eine Reaktion zum Positiven. Ein Kasperltheater schau ich mir nicht mehr an. Wir sind 10 Spiele lang verarscht worden!!!! Spaß Ende!
  6. Tabellenplätze Saisonen 14/15 3. Platz 15/16 8. 16/17 4. Saisonen danach: 8. 9. 8. und 10. Platz Bitte selbst einsetzen, in welchen Saisonen Canadi Trainer war. -- Im Klartext: auch ich heiße nicht jede Aktion von Damir gut, aber die doch etwas einseitigen Postings gegen ihn heiße ich auch nicht gut. Und: Wir reden hier von Profifußball und nicht von Kindergarten. Entscheidungen müssen getroffen werden, und das wird immer einem nicht passen, der nur zuschauen darf...
  7. Schreiner und Meilinger wurden gegen Sturm eingewechselt (! ? ?) Sorry, wo steht, daß Meilinger aussortiert ist ?? Quelle ? Natürlich muß nicht jede Aktion von Canadi gut geheißen werden. Ich wollte Dich aber darauf hinweisen, daß nicht nur die einzige Schublade "Aussortieren" in der Trainerkabine steht....
  8. Schwierig von außen zu beurteilen, wenn man die Details nicht exakt kennt, und zwar von beiden Seiten gesehen. ZB bei Prokopic dürfte die Verletzungsanfälligkeit eine große Rolle spielen. ZB Anderson, Bumberger sind zu schwach. Schreiner sehe ich eher als Backup. Usw. Möchte sagen, daß es verschiedene Gründe geben kann, wieso einer nicht zum Zug kommt. Nicht nur ein weniger gut gelaunter Trainer. Zumindest fighten muß die Mannschaft, das muß man einfach verlangen. Auch wir als Fans.
  9. Sehe auch hier das Problem für Austria Wien. Auch wenn sofort 15 - 20 Mill. hineingepumpt werden, fehlen die nächsten Jahre noch ca. 60 Millionen. Das bedeutet jahrelanges Sparen bei sportlicher Schmalkost. Mit einem Konkurs wäre hingegen ein "echter" Neubeginn möglich, und, wie Du sagst, es wär für Sponsoren interessanter ohne Schulden. Spätestens morgen wissen wirs.
  10. Offensiv geht leider wenig bis gar nichts. Ein wenig hoffen kann man noch, weil unsere beiden Stürmer wieder zurück sind und derzeit keine Sperren anstehen. Und: Wintertransferzeit.....! Hoffe, daß die Telefone schon glühen
  11. Bin bei Dir, daß man vor dem "bitteren Ende" alles hinterfragen muß. Taktik: es wurde gegen Salzburg ein x geholt (Salzburg hat davor alle geschlagen); jetzt gegen Rapid - ein Glücksroller von Rapid, harte Entscheidungen gegen uns (Rot, Elfer) ....und nur 0:1 verloren.....auswärts... Bitte erkläre mir eine taktische Finesse, wenn 3/4 vom MF verletzt ist... (?) Und nächstes Spiel unsere 2 Stürmer gesperrt.... (?) Die Tabelle sagt auch, daß die Plätze 7-12 nahe zusammen sind. Bei Punkteteilung wären wir nur 2 Punkte hinter Nr. 7...
  12. Da wird jetzt vom einen oder anderen auf Canadi gehaut. Man muß nicht mit jeder seiner Entscheidungen einverstanden sein oder Liebfreund mit ihm sein, aber mMn ist er für uns schon ein großer Gewinn. Man überlege nur, wen sein Vorgänger alles vergrault hat bzw. welche taktischen "Großtaten" bei Alex Pastoor verbrochen wurden (Höhepunkt war ein Interview eines lachenden gegnerischen Trainers, daß er "haarscharf vor dem Spiel gewußt habe, wie Altach spielen würde...") Damir muß niemandem mehr beweisen, daß er ein Taktikfuchs ist. Die Defensive wurde von ihm im Herbst sehr effektiv stabilisiert! Arbeiten kann er im Moment nur mit den verhandenen bzw. vor kurzem noch verletzten Spielern. Immerhin fiel zuletzt praktisch ein komplettes MF verletzt aus. Daß er Spieler entwickeln kann, konnte ich früher mehrfach mitverfolgen; auch jetzt zeigen zB Edokpolor und Bischof ansteigende Tendenz. Er hat gesagt, daß es eine "durchwachsene" Saison wird und er das Team neu formt. Wer aufgestellt wird, kann und muß letztlich nur eine Person entscheiden - und natürlich verantworten. Sind deshalb alle Trainer Diktatoren???? Bitte vorsichtiger mit diesem Wort. Daß Spieler herummotzen, soll es auch schon gegeben haben.... Lieber ist mir, wenn wir mit Canadi (+ natürlich spielerischer/n Winterverstärkung/en) in den Abstiegskampf gehen - als mit einem "Glücksgriff".
  13. Im Moment ist die Offensivsituation-Entwicklung schwer zu beurteilen: Lange Länderspiel-Pause und dann ein Spiel gegen Rapid auswärts... Jetzt Nuhiu und Bischof gesperrt (der immerhin aufzuzeigen beginnt - fast ein Tor gegen Rapid!) Vorher fast das komplette MF verletzt (Krisman, Reiter, Prokopic). Tartarotti bekommt noch nicht so lange seine Einsätze. Will sagen, daß einige Kicker + das Team Spiele brauchen, um wieder in die Gänge zu kommen und Automatismen entstehen können. Sofern V+V (Verletzungspech und VAR) einmal eine 4-wöchige Pause einlegen, hoffe ich, daß wir irgendwie in die Gänge kommen.... --- Allerdings deutet auch für mich alles darauf hin, daß wir ab Winter einen sofort funktionierenden 10-er brauchen! --- Die Defensive ist ja erst ab nächsten Samstag wieder soweit komplett. Und unser 6-er muß einfach ab jetzt seine gelegentlichen Aussetzer abstellen, kann man ja trainieren (Ball auch einmal ins Aus schießen etc.).
  14. Wenn das Wörtchen VAR nicht wär, hätten wir eh eine kleine Chance. *Verordne *Altach *Rot So wird das nichts
  15. Rot für Bischof: VAR dazuschalten ist soweit ja ok. Allerdings war die Szene mit Bischof nicht eindeutig und daher maximal Gelb. Bischof kann sich ja nicht in Luft auflösen! Zum Schauspieler Gartler: die Altacher Spieler sollten sich ab sofort nach Fouls auch theatralisch herumwälzen (bei kaltem Boden unangenehm, ich weiß). Nach 2 VAR - Einschaltungen wäre dieser "Protest" jetzt sinnvoll. Das theatralische Herumwälzen wird nie geahndet, sondern sogar belohnt..... Mich würde das Ganze nicht so aufregen, wenn man das bei ALLEN Mannschaften durchziehen würde. Tut man komischerweise aber nicht (?????)
×
×
  • Create New...