Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Unique

Members
  • Content Count

    1,022
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Unique

  • Rank
    LOUIS!

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Vorarlberg

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SCR Altach
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    allen (schwarz-)afrikanischen Ländern und Australien
  • Geilstes Stadion
    Millerntor
  • Lieblingsbands
    Queen, Rise against,

Recent Profile Visitors

7,565 profile views
  1. Na ja. Er hat vor ein paar Tagen sinngemäß auch noch gesagt, dass er eigentlich den Anspruch hat in der 1. deutschen Bundesliga unterzukommen und er dort jedem außer Bayern und BVB sofort weiter helfen könnte. Ich denke also dass er wohl seine Vorstellungen anpassen musste. Weil dass wir ansatzweise das zahlen können was Anderlecht könnte ist ja wohl lächerlich. Sportlich kann ich ihn gar nicht beurteilen.
  2. Ich denke wir sind uns einig, dass es dringend noch einen IV braucht. Die 3 die wir haben sind schon rein quantitativ zu wenig und keiner kommt qualitativ an Zech heran. Ich denke, dass kurzfristig bei Ausfall von 2 IV (wie das am Samstag der Fall sein könnte) Oum Gouet zurück muss (und dann wohl Fischer ins DM) aber Dauerlösung ist das keine. Die Frage ist ob der österreichische Markt hier was hergibt. Aktuell haben wir mit Berisha, Gouet, Diakite und mit Abstrichen Mwila ja erst 4 Legionäre (Pangop und der Slowene sind ja glaub ich eher für die Juniors geplant, momentan). Sonst müsste man eben wegen einem Legionär suchen. Edit: Meusburger wäre sicher ok aber an Zech kommt er halt wohl auch nicht heran. Würde eigentlich schon noch auf jemanden hoffen der die klare Nummer 1 in der IV wäre.
  3. 1. RBS: Der Kader ist einfach zu überlegen. 2. Austria: Hatten mMn schon letztes Jahr einen guten Kader. Jetzt auch einen sehr guten Trainer & dazu noch Stöger 3. Rapid Guter Kader aus dem Kühbauer wohl auch eher mal das Maximum rausholen kann 4. Altach Wenn man die sehr gute Frühjahrssaison hernimmt und die sehr gute Vorbereitung sollte unter Pastoor nächstes Jahr einiges möglich sein. Vorbehaltlich Abhängen von Sclüsselspielern bis September. 5. Sturm Kader mMn eher Durschnitt. Allerdings interessanter Trainer der sicher einschlagen kann. Insbesondere bei längerer Doppelbelastung sicherlich eine schwierige Saison. 6. LASK Zusatzbelastung in Europa. Einige wichtige Spieler schon weg, weitere könnten folgen. Zudem ist Ismael in meinen Augen einer der schwächeren Trainer in der Liga. 7. Mattersburg Kader ok. Keine Doppelbelastung. 8. Admira siehe Mattersburg 9. WAC Doppelbelastung. Ilzer weg. 10. Wattens Aufsteigerbonus 11. St. Pölten Kader und Trainer lassen eher auf eine Performance wie im Frühjahr deuten. 12. Hartberg Ohne Aufstiegseuphorie wirds schwierig.
  4. Dass weiß man bei diesem user in 90 % der Fälle schon bevor man das Posting gelesen hat. Wenn gerade DU von allen meinst die Instanz zu sein, die entscheidet wer ein echter Altacher ist, passt das genau zu der nicht-fundierten Präpotenz die du bei allen Themen an den Tag legst. Wer sein "Fußball-Fan-dasein" primär über die Ablehnung eines Rivalen definiert (so wie viele hier und wo anders), hat vieles nicht verstanden. Oder zumindest eine grundlegend andere Auffassung um was es dabei geht, als ich.
  5. Es geht den meisten (zumindest den Vernünftigen) glaube eher um die Größenordnung. Und da ist halt schon seltsam, dass sich Altach dauernd deutlich kleinere Beträge erkämpfen musste, um schrittweise das Stadion auszubauen und in Lustenau kriegt man auf Anhieb 9 Millionen Steuergeld um ein völlig neues Stadion hinzustellen. Abgesehen davon hätte man mMn von Anfang an in Richtung Landesstadion an einen "neutralen" Ort gehen müssen.
  6. Zum Überblick, die Transferzeit ist ja oft auch sehr spannend.(Korrekturen herzlich erwünscht) TW: Kobras, Durakovic IV: Netzer, Zwischenbrugger, Zottele, Luckeneder RV: Anderson, LV: Karic, Schreiner ZDM: Oum Gouet, Müller, Piesinger RM: Genauer, Meillinger LM: Dobras ZOM: Nutz, Fischer Sturm: Berisha, Gatt, Mwila, Gubari In Kursiv die Namen, welche gemäß Gerüchten evtl. abgegeben werden sollen. Die restlichen haben mWn Vertrag oder sollen vereinsseitig gehalten werden. Bzgl. der Wackelkandidaten: Dobras: würde ich behalten. Wenn er nicht ein schlampiges Genie wäre würde wäre er nicht in Altach. Besseren/gleichwertigen Ersatz mi ö. Pass zu finden wird schwierig. Luckeneder: war nicht immer sattelfest, allerdings in einer verunsicherten Mannschaft. Hat beim LASK schon ein hohes Leistungspotential gezeigt, ist dann wohl in ein mentales Loch gefallen. Kommt auf die Möglichkeiten an, da der Ersatz wohl Österreicher sein müsste. Mwila: durfte sich wenig zeigen. Wenn er mal ran durfte hat er mir gut gefallen. Würde ich eher behalten. Gatt: ich bin einfach ein Fan von ihm. War angeblich durch familiäre Probleme abgelenkt. Persönlich würde ich ihn gerne weiter in Altach sehen aber es gibt sicher auch klare Argumente gegen ihn. Gubari: hat mich persönlich nicht überzeugt, v.a. für einen Legionär. D.h. wir brauchen mMn: 1 TW 1-2 IV (je nachdem ob Luckeneder bleibt) 1 RV 1-2 LM (abhängig von Dobras) x Stürmer (je nach dem wer bleibt) Legionäre haben wir fix 3 (Anderson, Sammy, Berisha), ansonsten kommt es auch hier darauf an. Spieler die uns am ehesten abgeworben werden könnten sind für mich Gouet oder Fischer.
  7. Woher hast du das mit Gatt? Wenn's so ist, ist verständlich dass er keine Chance mehr bekommt. Passt aber nicht zu dem Bild dass er sonst vermittelt.
  8. Hab nur die Highlights gesehen: Fazit: - alles was am Dienstag für und lief, lief heute gegen uns. So ist Fußball. - Vor/ bei den Gegentoren dumme Fehler und Pech - schade, dass Hartberg gewonnen hat. Ich möchte das Ibk oben bleibt. Wenn ihnen die Punkte heute wenigstens zum Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz gedient hätten, wäre die Niederlage deutlich leichter zu ertragen
  9. Oder es versucht einer der 7 Altacher im 16er den Stürmer zumindest zu stören.... Das Tor darf man natürlich NIE so bekommen aber der Torwart ist da sicher am wenigsten Schuld.
  10. MMn (aus Stadionsicht) ganz klar kein Foul und im Anschluss eine entbehrliche Schauspielaktion von Netzer. Das Foul von Murg hingegen aus Stadionsicht ganz klar Rot. Kann es auch nach Ansicht der TV-Bilder noch nicht fassen dass dies noch nicht mal gelb gab. Ich kann den VAR kaum noch erwarten. Ansonsten wie schon von einem Vorposter geschrieben, endlich wieder "unser Altach". Einsatz, Leidenschaft hat super gepasst. Auch positiv, dass Pastoor scheinbar ganz gut im in-game Coaching ist. Konnte nun schon wiederholt sehr gut auf Spielverläufe reagieren. Dass er nach dem Anschlusstreffer nicht wechselt für mich allerdings völlig unverständlich. Dass man in der Situation wechseln muss ist für mich Fußball 1x1. Das Ergebnis ok und aus Rapidsicht sicher auch gerecht. Die waren schon ziemlich gut. Art und Weise natürlich sehr bitter - gelinde gesagt. Das 1:2 kann man schon mal halten. Der Ausgleich darf so natürlich NIE fallen. Aber ok. Für mich nach dieser bisherigen Saison regelmäßig gute Leistungen fast ein bisschen wichtiger als nur die Ergebnisse. Denn wenn man es schafft regelmäßig so aufzutreten, steigt man sicher nicht ab und kann nächstes Jahr eine gute Rolle spielen.
  11. Nein. In Spanien hab's das zum Beispiel gleich 2 mal in den letzten Jahren (und da wirklich nur weil Real nicht Barca vs. XY in seinem Stadion wollte). Ich finde die Entscheidung zu verlegen gut und richtig. Klagenfurt hätte halt deutlich weniger fahlen Beigeschmack.
  12. Das 1:1 war ein 1000-Gulden Schuß und den 11er muss man nicht geben. Aber Altach hatte mehr und bessere Chancen und war das deutlich aktivere Team. Für mich also glücklich aber verdient. Das Spiel lässt auf alle Fälle auf mehr hoffen. Körpersprache und Einsatz warn einfach wieder so wie man es sich vorstellt.
  13. Ich finde ganz im Ernst dass da Georgien, moldawien,....stärkere Gegner waren. Wenn man das verliert, kann man es sein lassen..
  14. Cool. Klares Abseitstor kassiert, klarer Elfer nicht bekommen. Läuft.
  15. 1. Barisic war überall erfolgreich. Bei Rapid wurde er nur gefeuert, weil der Müller seinen Kumpel Büskens mit einem Job versorgen wollte. Und die haben diesen Schritt mAn lange bereut. In der Türkei hat er unter widrigsten Bedingungen (Chaosclub, über Monate keine Gehälter) gute Ergebnisse geliefert, in Slowenien sowieso. 2. Gegen den Abstieg brauchen wir jemanden der die Liga gut kennt und da ist er unter den Verfügbaren mMn der beste. Ich fände es ohnehin logisch jetzt erstmal jemand bis Juni zu holen und dann kann man weiter schauen.
×
×
  • Create New...