kok

Members
  • Gesamte Inhalte

    806
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über kok

  • Rang
    Sehr bekannt im ASB

Letzte Besucher des Profils

4.829 Profilaufrufe
  1. Mal ganz ehrlich, sicher sitzt der Stachel durch das späte Tor und den nicht gegebenen Treffer tief, jedoch war es unübersehbar, das auf der Haupttribüne 80 Pronzent Schwarz-Weisse waren und rundherum auch nicht wenige, wenn sie nicht im Gästeblock waren, den Blau Weissen Anhang hab ich schon mal besser in Erinnerung,mir fehlt auch die Transparentkultur der 90er Jahre oder gibt es die Alten Voestler nicht mehr?
  2. Ich denke, das Glasner nichts anbrennen lässt und trotzdem wenn möglich die stärkste Truppe spielen lässt ist ja bis Mittwoch Zeit. Zuschauermässig rechne ich mit 2100 und einem 3:0 Sieg!
  3. Also der LASK war mehr im Ballbesitz, BW hatte die besseren Torchancen und war bissiger, jedoch in keinster Weise überlegen, der LASK spielte ein bischen mit und nutzte nicht die 100 Prozentmarke.
  4. also ich hätte im ersten Moment das 2:1 auch gegeben, aber nach 10 mal anschaun kann es auch anders gesehen werden. Der eine gibts, der eine nicht, entscheidungen von einem Bruchteil einer Sekunde die ich Gottseidank nicht machen muß!
  5. Luft draussen .....
  6. mehr als 6000 hätt ich eh nicht erwartet 1500 BW , 4000 LASK und 500 Kibieze
  7. 0:2 vor 6150 Zuschauern
  8. Hat schon wer Tickets?
  9. wird ein 2:0 vor 1400 Zuschauern
  10. Jein, Werner parkt "seine" Spieler und Glasner is die "Verbindung" zu RB
  11. naja als 0815 Fan beurteil ich das nicht, eher objektiv, war zwar selbst nicht so erfolgreich als Spieler , Trainer und Funktionär aber wußte immer wo ich Stehe. Bei unsere Mannschaft sehe ich keinen Fortschritt, wird tretten am Stand. Es ist ja nicht so, das Glasner das Match vercoacht, er weiß wen er aufstellt, jedoch erreicht er die Spieler nicht um ihnen den Spirit zu vermitteln, das war letzte Saison schon so, und geht heuer so weiter. Sei mal ehrlich, die Gegner müssen sich vor uns nicht ansch .... alles hat das selbe Tempo.
  12. Das Trainingsargument ist auch berechtigt, die Spieler machen ja beim Glasner eh was sie wollen, und da kommt ihnen der moderate Trainingsplan gerade recht. Vom Powerfussball sehe ich kaum was und ich weiß das es Leute gibt die hier schon lange in G. einen Narren gefressen haben, warum weiß ich nicht, aber es reicht schon wenn alle 6 Partien mal gut gespielt wird.
  13. Zur Information , unter Daxbacher hatten Wir um 3 Punkte mehr und waren Punktegleich vorn zum selben Zeitpunkt, letztes Jahr gleiche Punktezahl.
  14. naja, wennst als erster bekommst den Trainingsplan und dann fragst was mit den restlichen Tagen ist .......gerade in der Länderspielpause
  15. wer sich mal den Trainingsplan ansieht, haben die Spieler öfter frei als Training und wer sich mal das Training ansieht sieht zwar viele Trainer aber kauf ein ordentliches Training.