gidi

Members
  • Gesamte Inhalte

    9.752
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über gidi

  • Rang
    Im ASB-Olymp
  • Geburtstag

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Wacker Innsbruck
  • Lieblingsspieler
    Diego Maradonna
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, Argentinien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall

Letzte Besucher des Profils

14.854 Profilaufrufe
  1. Seh ich auch so... Wach hat doch aus seinem (anscheinend stark vorhandenem) Talent relativ wenig gemacht.
  2. Wach ist inzwischen schon 29(!) und sehr oft verletzt... glaube kaum, dass der ernsthaft ein Thema sein wird. Klausner ist ja zum Gluck nicht mehr Sportdirektor. Es gab ja sogar Gerüchte (im Ried Forum), dass Wach im Sommer ganz aufhören will.
  3. Glaub ich eigentlich nicht.
  4. Naja, Ried war schon letztes Jahr relativ knapp dran... schade nur, dass Wolfsberg sich wieder irgendwie rausgewurschtelt hat.
  5. Da bin ich deiner Meinung.
  6. Ich weiß schon... vielleicht hätte ich besser sagen sollen, dass bei uns in der Defensive leider immer der falsche Vertrag gerade nicht ausläuft.
  7. Wobei es ja wiedermal saublöd ist, dass mit Kobleder der vielleicht zuverlässigste Verteidiger der Saison gehen wird. Erinnert mich an den Deutschmann Abgang letztes Jahr. Klar sind weder Deutschmann noch Kobleder besonders tolle Kicker, aber innerhalb unseres Kaders waren sie diejenigen, deren Vertrag man lieber behalten hätte, als z.B. den von Siller oder eben jetzt Pichler.
  8. Und wenn Kobleder bleibt? Sparen wir uns dann den neuen Abwehrchef? Wär m.M. nach ein Riesenfehler.
  9. Das kommt nicht gänzlich unerwartet... Siller hat sich immer voll reingehauen, war aber auch immer für ein Eigentor, eine rote Karte, order einen aufgelegten Elfer gut. Im Idealfall wären Siller und Hauser in Zukunft als back-ups dabei. Aber der Verein muss natürlich sparen um sich andere/neue Spieler leisten zu können... und irgendwer wird dabei dann auch gestrichen werden müssen. Und wenn statt Siller ein neuer Abwehrchef kommt, sind wir sicher besser aufgestellt (obwohl, wo spielt dann Baumgartner?) Aber diesmal muss diese Personalien unbedingt ein Erfolgstransfer werden, also kein zweiter Pichler bitte!
  10. Ich auch nicht... aber gut, man ist wohl ganz froh, eine Position (RV) mal nicht komplett neu besetzen zu müssen.
  11. Gewagte Aussage von jemanden, der bis vor einer halben Stunde noch nicht einmal wußte, dass es das Reglement überhaupt gibt. Hier z.B. sind zwei Fälle denen vor kurzem die Sperre angedroht wurde: http://www.allsoccerplanet.com/2016/10/nigerian-premier-league-duo-faces-fifa-ban-faking-injury-avoid-international-call/ http://metro.co.uk/2016/12/21/cameroon-can-ask-fifa-to-impose-liverpool-playing-ban-for-joel-matip-beyond-afcon-duration-6337059/ Kein Ahnung was dabei schlussendlich heraus gekommen ist (ist mir jetzt zu mühsam). Aber hier so zu tun, als sei eine Sperre denkunmöglich ist natürlich Schwachsinn. Ich bin mir ziemlich sicher, eine längere Google Suche wird einen Fall zu Tage fördern, bei dem ein Spieler tatsächlich gesperrt wurde.
  12. Ich glaub schon, dass ein Spieler der dagegen klagen will, ziemlich gute Chancen hat... nur welcher Spieler will's schon drauf anlegen und den Verband seines Heimatlandes, verklagen? Die meisten werden darauf verzichten wollen, vor allem weil ja die mediale Debatte darüber sehr schnell, sehr grausig werden kann ("undankbarer Lump", "Verräter" etc.). Auch die Klubs werden sich nicht mit den div. Verbänden streiten wollen, wenn's zum überwiegenden Teil auch anders geht (man hat doch eh erst vor wenigen Jahren eine großzügige Entschuldigung im Falle von Verletzungen ausgehandelt). Auch hat am Ende des Tages ja niemand wirklich was davon einen Spieler zu zwingen... nur muss der Teamchef trotzdem irgendwie Disziplin einfordern (können), um sich nicht völlig dem Gutdünken der Spieler auszuliefern.
  13. Jo eh... die Diskussion gibt's eh nur ca. alle halben Jahre mal wieder hier drinnen. Aber gut, mich wundert deine Aussage trotzdem nicht.
  14. Worüber genau soll ich mich informieren? Deine Ansichten in Sachen Ehe und Heirat seien dir unbenommen. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es bestimmt möglich ist/war, innerhalb von 2 Jahren einen anderen Termin zu finden... und dass ich es eigenartig finde, wenn man lieber 2 Jahre lang die Hochzeit verschiebt... hätte ich persönlich nicht gemacht.
  15. So zu tun, als würde ihm die Frau davonlaufen, wenn er sie jetzt nicht heiratet, ist in ja wohl völliger Blödsinn. Ich persönlich find's ja eher eigenartig, dass man eine Hochzeit 2 Jahre lang verschiebt... aber bitte.