gidi

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.686
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über gidi

  • Rang
    ASB-Legende

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Wacker Innsbruck
  • Lieblingsspieler
    Diego Maradonna
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, Argentinien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall

Letzte Besucher des Profils

18.961 Profilaufrufe
  1. Ach so? Wie kommt man da drauf?
  2. Reiner Zufall... denn es hätte auch Dedic oder Knett treffen können. Dann würde sogar eine Dodl wie du sich schwer tun, das ganze als unwichtige Lappalie zu verkaufen.
  3. Was ich geschrieben habe war, dass der Verein sehr wohl mehr tun könnte, als nur auf gutes Wetter hoffen wenn es um die Wintervorbereitungszeit (und Verletzungsprohylaxe geht), im Gegensatz zu dem was manch einer hier schreibt. Man könnte z.B. ein zweites Trainingslager in Südtirol einplanen o.ä. Das kostet natürlich Geld, welches dann woanders fehlen wird... typischerweise im Budget für neue Spieler der Kampfmannschaft. Nachdem man in diesem Bereich heuer aber besonders schlecht agiert hat, wäre das m.M. nach kein besonderer Verlust gewesen. Ich hab halt polemisch überspitzt von Kiprit geschrieben, hätte aber auch Klem oder Durmus, oder eine Kombination aus div. Spielernamen nennen können (ja, ich weiß eh: um das als Polemik zu erkennen und deswegen trotzdem nicht sofort das Hirn gänzlich abzuschalten, braucht's eine gewisse Sprachintelligenz). Natürlich gilt es da einiges abzuwägen und natürlich sind das keine leichten Entscheidungen, aber jahrzehntelang nur über die schlechten Rahmenbedingungen jammern, und alle möglichen Probleme als quasi gottgegebenes Hindernis hinnehmen, ist für mich inzwischen auch keine Option mehr.
  4. So war's nicht gemeint und so steht's auch nicht da ... es sei denn man ist ein geistiges Nackerpatzerl wie du, welches sich wider besseren Wissens auf diese Trivialinterpretation versteifen muss. Anderes Bundesland? Wenn du wüßtest! Aber keine Angst, der Verein tut eh alles in seiner Macht stehende, um demnächst vor 350 echten Auskennern wie dir in der Regionalliga spielen zu können. Ob dann dort die Rahmenbedingungen so sind, wie man sie sich vorstellt, wage ich allerdings zu bezweifeln. Aber das passt manchen hier ja eh gut in den Kram.
  5. Wer behauptet, dass Grumser dieselbe Spielanalage in der 2er spielen hat lassen wie Daxbacher in der Einser, ebenfalls. Und natürlich haben diese Dinge etwas miteinander zu tun, aber egal. Ja eh... alles immer völlig unmöglich bei uns. Die Rahmenbedingungen eh schon wissen. Der FCW wird halt auf immer und ewig zu viele verletzte Spieler haben müssen. Da kann man einfach genau nichts dagegen tun.
  6. Das auch natürlich ... ist anscheinend auch ein seit Jahren unlösbares Problem für uns. Man könnte natürlich auch etwas länger in's Trainingslager fahren um dieses Problem zu umgehen, aber dafür muss man ein Budget einplanen (welches dann natürlich fehlt um solche Leistungsträger wie Kiprit holen zu können, ganz klar).
  7. Die Systemumstellung auf 4er Kette unter Grumser war wohl nicht verletzungsbedingt. Dass man den nominellen Abwehrchef rauswirft weil er fuhr das "neue System" zu langsam ist, war auch keine verletzungsbedingte Aktion. Tatsache ist, dass wir heuer mit einer 3er, 4er und auch 5er Abwehr gespielt haben und dabei auch noch alle möglichen Personalkombinationen ausprobiert wurden. Dazu wird auch das zentrale MF dauernd personell umgebaut (zuletzt Satin von der Start-11 auf die Bank usw.) Aber dass beim FCW grundsätzlich 5 Stammspieler verletzt sind, ist auch nichts neues... kein Wunder wenn man in der Vorbereitung sogar Schifahren geht.
  8. Es ist halt leichter Maak etc. die Qualität gänzlich abzusprechen, anstatt dass man einsieht, dass man (unter-) durchschnittliche Spieler mithilfe einer guten Grundstruktur sehr wohl zu einer stabilen Defensive formen kann. Grumser's Idee des "nach vorne verteidigen" hat Maak's Schnelligkeitsdefizite entblößt, nur haben wir halt leider keinen anderen Spieler, der einen besseren Abwehrchef abgeben würde. Vor allem nicht dann, wenn die IV und die AV Besetzungen auch noch jede Woche wechselt und kein IV sich seines Platzes in der ersten Elf sicher sein kann... und vor allem dann nicht, wenn zuvor unter Daxbacher, das totale taktische Gegenteil, nämlich "einigeln und auf ein Wunder hoffen" praktiziert wurde. Müsste man ev. dem Grumser mal erklären.
  9. Nämlich wer, und vor allem wieso?
  10. Ja, wenn man die Abwehr in jedem Spiel personell umbaut (bzw. im Laufe der Saison auch noch 3 unterschiedliche Systeme spielt), kommt sowas nicht ganz unerwartet. Daxbacher und Grumser sind leider beide völlig daran gescheitert, der Mannschaft eine BL taugliche Struktur zu geben, und haben sich stattdessen nur durch wilden Aktionismus hervorgetan.
  11. Alle schuldig! Alle raus!
  12. Schön, dass die ganzen Jungen sich dieses Jahr für andere Vereine empfehlen können. Viel Glück überall anders als beim FCW!
  13. Nein, sowas gibt's sonst nirgends. Nur beim FCW... dort aber im 4 Jahres Rhythmus.
  14. Ja, einfach unfassbar was bei uns heuer wieder mal aufgeführt wird.
  15. Die gab es an und für sich auch in der letzten Stocker Ära. Also leider nichts neues.