Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
LASK08

Was macht die werte Konkurrenz?

10,396 posts in this topic

Recommended Posts

Kühbauer, the Double face. Barac net lustig, die restlichen Fouls Kategorie Männersport. Keiner verletzt, also net hart laut Kühbauer. Es ist ein elendiger Verein  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Trauner, Ramsebner, Wiesinger, Michorl und Holland schleifen schon die Klingen. Den Ullmann erledigt die Ost und den Strebinger demütigt die Nord. Da Klaus Fischill nimmt sich den Marek zur Brust und Kühbauer dient maximal als Vorspeise für Ismael. 

Bis dorthin ist der WAC das neue Feindbild der Grünen, die den Kärntnern alles schlechte für Donnerstag wünschen und uns vermutlich über den grünen Klee loben werden. 

Edited by casual1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade die „Highlights“ gesehen...:kopfwand::facepalm:Soviel zur „brutalen“ Gangart des ASK in Wien-Hütteldorf... Kühbauer - ohne Worte:facepalm::facepalm: 

Fällt schon auf, dass die Gangart gegen jeden Gegner, der im Verdacht steht, spielerisch besser als Rapid zu sein, die gleiche ist, ein Schelm, wer dahinter ein System erkennen will...

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor 11 Minuten:

Strebinger demütigt die Nord. 

Der einzige sympathische grüne, den brauchen wir nicht demütigen. Wer setzt sich hinter Kühbauer, der gehört bearbeitet.. dann geht er eh 

LASK_92 schrieb vor 5 Minuten:

Gerade die „Highlights“ gesehen...:kopfwand::facepalm:Soviel zur „brutalen“ Gangart des ASK in Wien-Hütteldorf... Kühbauer - ohne Worte:facepalm::facepalm: 

Fällt schon auf, dass die Gangart gegen jeden Gegner, der im Verdacht steht, spielerisch besser als Rapid zu sein, die gleiche ist, ein Schelm, wer dahinter ein System erkennen will...

Da waren echte Schmankerln dabei.. Schwab offene Sohle, kein gelb... rede gar nicht von rot 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kühbauer: "rapid derf nie wos sogn" ... im bezug auf schirileistungen... alter schwede, wo lebt der eigentlich? Von den 12 bundesligatrainern ist er neben el maestro der größte suderant was das betrifft.

Noch einmal: sollten unsere verantwortlichen so weinerlich und trotzig auftreten und unsere spieler so psychohaft reinhauen würd ich mich da ordentlich schämen. Das kannst ja nicht mehr gutheißen. Allein wie der krampade badji mit dem gestreckten reinrutscht und sich dann über gelb beschwert bringt mich zur weißglut. Normal muss er sich da bedanken beim schiri.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einige Rapidler nehmen doch tatsächlich unser Spiel im August als Beispiel dafür her, dass Rapid nie was sagen darf und von den Medien niedergemacht wird, während alle anderen für Härte und Leidenschaft gefeiert werden :laugh:

Das bleibt denen nur deshalb so in Erinnerung, weil einer sich nach einem Zweikampf das Bein verdreht hat, einer Herzprobleme hatte und einer sich beim Kopfballduell die Nase gebrochen hat, mehr war da nicht - das mit den heutigen 3-4 (Gelb-)Rotfouls zu vergleichen, zeigt ja schon, wie viele dort denken. Gefördert vom "Rapidgeist-Didi" und vom "zu viel Tamtam was die Härte betrifft"-Zoki belügt sich ganz Wien West Woche für Woche selbst.

Normale Härte gegen uns - Skandal!

Überhärte von uns - Männersport! 

Ich war früher nie der notorische Rapid-Hater, hab sie sogar manchmal verteidigt bei gewissen Dingen. Zurzeit machen sie es mir unmöglich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoit de Pappn da is es ja wieder zugegangen im noblen Hütteldorf aber das kennt man ja eh von Rapid. Ist halt ein eigener "Kulturkreis" wo manche Sachen die wo anders nicht normal sind, zur Norm erhoben werden.

Ich täte mich nicht wundern wenn die Rapidler beim nächsten Match mit "Crocks" antreten würden und beim Einlaufen jeder Spieler seinen neben ihm laufenden Gegner anschlazt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Diese Liga wäre ohne Rapid seit vielen Jahren im Oasch, dass ein WAC übers internationale Geschäft überhaupt träumen darf, liegt schlussendlich an unserem Geld. Ich hoffe innigst dass das nächste Präsidium sich Gedanken über Eigenvermarktung macht.

Wäre das auch wieder mal geklärt :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Sky Interview mit Struber und Kühbauer ist ja auch köstlich. Als Struber das Wort "Vorsatz" in den Mund nimmt schießt der Didi mit seiner klassisch charmanten wiener Art sofort zurück und man glaubt kurz (ich zumindest) dass er dem Struber gleich eine Watschn verpassen will. Und kurz darauf nennt er ihn "Strubsi" und tut so als wären sie beste Freunde. :lol:

Ach, wie ich diesen Drecksverein verabscheue. Und gestern haben wieder eindrucksvoll bewiesen warum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Groovee schrieb vor 12 Stunden:

Da können sie noch 100 mal sagen wieviele Fans sie ins Stadion bringen...die Stimmung is einfach derart negativ in dem Stadion...egal gegen wen....da sieht man an allen Ecken und Enden nur Hass in den Augen....sogar der Marek sagt zum gegnerischen Trainer "Halt die Pappn" wenn der es ned so leiwand findet, dass Gegenstände auf sie fliegen....abgesehn vom grenzwertigen Auftreten der Spieler in der ersten Halbzeit herrscht hier ständig ein Geschrei wegen jedem Scheißdreck...und der Kühbauer heizt das mit seiner Art auch noch alles an....

 

b3n0$ schrieb vor 11 Stunden:

Die Stimmung im Allianz-Stadion ist so negativ seit es dieses Stadion gibt, da war das Hanappi überhaupt nichts dagegen! Es kommen hier einfach zu viele Frustfaktoren zusammen, allen voran die durchgehend mäßigen bis katastrophalen Leistungen der Heimmannschaft, die sich hier überhaupt nicht daheim fühlt (siehe Derbybilanz!), die zusehends angespanntere Situation rund um den BW, die ausbleibenden Titel und seit heuer auch noch Kühbauers Mentalität sowie die mittlerweile auf alle Tribünen verteilten Hirnbefreiten. Da fliegen sogar schon von der Haupttribüne (VIP etc.) Gegenstände aufs Feld und unser Platzsprecher hängt dem Trainer der Gäste auch noch eine Goschn an weil sich dieser darüber beklagt...komplett peinlich und surreal das Ganze.
Ich war genau zwei mal im Allianz-Stadion und mir gefällt es dort einfach nicht. Das Stadion ist für ein echtes "Heimstadion" zu steril und der BW strahlt nichts außer Aggression aus. Vielleicht legt sich das ein wenig, wenn sich endlich mal Erfolge einstellen, das soll und darf aber keine Ausrede für das indiskutable Verhalten der Betroffenen Leute sein.

2 super beiträge aus dem FAK channel. genau so ist auch mein empfinden jedes mal auswärts in wien west. gibt kein stadion wo einem vom fan über den kiwara & ordner bis zu den spielern soviel hass entgegenschlägt. wenn das der (neue?) rapid geist ist, dann rennt dort gehörig was falsch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb vor einer Stunde:

 

2 super beiträge aus dem FAK channel. genau so ist auch mein empfinden jedes mal auswärts in wien west. gibt kein stadion wo einem vom fan über den kiwara & ordner bis zu den spielern soviel hass entgegenschlägt. wenn das der (neue?) rapid geist ist, dann rennt dort gehörig was falsch. 

Wie objektiv eine Betrachtung des Rapid-Stadions und den dortigen Begebenheiten aus dem FAK-Channel ist, sollte man bei aller Rivalität doch hinterfragen.

Und auch wenn in Hütteldorf sicher viel Gsindl unterwegs ist, ist mir der BW als Gegner 1000× lieber als die halbleere, mit Nazis aus ganz Europa aufgefüllte Tribüne der Austria oder die Klatschpappnkurve aus Salzburg. Stimmungsmäßig war man bei uns auch in Hütteldorf immer besser als in Favoriten oder im Bullenstadl und das liegt an der gelebten Rivalität, die auch von Rapid ausgestrahlt wird. Mir gehns natürlich genauso auf die Eier, aber missen würd ich sie in unserer Liga trotzdem nicht wollen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Much1 schrieb vor einer Stunde:

 

2 super beiträge aus dem FAK channel. genau so ist auch mein empfinden jedes mal auswärts in wien west. gibt kein stadion wo einem vom fan über den kiwara & ordner bis zu den spielern soviel hass entgegenschlägt. wenn das der (neue?) rapid geist ist, dann rennt dort gehörig was falsch. 

Und je länger Oberprolo Kühbauer dort werken darf, um so schlimmer wird das noch werden. Der steht 90 min. schreiend und wild gestikulierend beim 4. Schiri, und ist oft nicht imstande sich vom gegnerischen Trainer zu verabschieden. Die Interviews nach dem Spiel dienen auch oft nur dazu die allgemeine Stimmung noch weiter aufzuheizen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...