Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Safran

Members
  • Content Count

    196
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Safran

  • Rank
    Leistungsträger

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    LASK
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist die Diskussion auf den letzten 67 Seiten von sogenannten Denkfabriken beeinflusst bzw. gewollt? Was denkt ihr?
  2. Wie stark ist die Diskussion auf den letzten 67 Seiten wohl von sogenannten Denkfabriken beeinflusst bzw. gewollt?
  3. Ich habe heute auf der Suche nach Neuigkeiten die Channels der anderen Vereine durchforstet. Dabei ist mir etwas aufgefallen. Ich weiß nicht ob es an der numerischen Überlegenheit liegt, aber bei den Grün-Weißen wird mit großem Abstand am meisten gesudert. Dabei sind die Gründe mannigfaltig. Man fühlt sich überall benachteiligt, nur andere Vereine machen Fehler, alle anderen zerstören den Sport, selbst ist man jedoch unfehlbar. Liegt das an der Vergangenheit, mit jahrzehntelanger Dominanz, welche spätestens seit RB endgültig vorbei ist? Oder allgemeine Arroganz weil man aus der Hauptstadt kommt? Bei der Austria ist das bei weitem nicht so ausgeprägt, finde ich. Das gilt natürlich nicht für alle Grünen, jedoch dürfte der Schnitt weit höher sein als bei allen anderen Vereinen...
  4. Zwar nicht ganz verdient, aber das zeichnet einfach eine Spitzenmannschaft aus. Nach einer "Europacupschlacht" Auswärts 3 wichtige Punkte gegen starke Grazer. Für den Verteidiger tut es mir leid, komplettes Blackout... aber ich denke wir hätten auch so den Sieg ernudelt heute
  5. Danke Molde. Heute eh scho genug Punkte für Österreich geholt...
  6. ich würd lieber wahllos alles beschränken
  7. aber an den Maßnahmen. Als ob sich auch nur irgendetwas verschlechtern würde, wenn 3000 oder 6000 bei uns ins Stadion gehen.
  8. das Wort Regime wird mittlerweile sogar vom Mainstream verwendet (Beispiele nachfolgend) https://www.bernerzeitung.ch/das-bedeuten-die-corona-massnahmen-fuer-alltag-freizeit-und-arbeitsplatz-297674823833 https://www.welt.de/politik/deutschland/article214346690/Jens-Spahn-kuendigt-verstaerktes-Quarantaene-Regime-an.html In Zeiten wo uns, mit nicht nachvollziehbaren Entscheidungen, diktiert wird, wie wir uns zu verhalten haben, finde ich das Wort nicht mehr fehl am Platz. Sollte ich dennoch falsch liegen mit meiner Wortwahl und dir damit zu Nahe treten bitte ich um Verzeihung. Ich bin einfach nur noch sauer, dass man uns nun die nächste (sportlich wohl hervorragende) Saison zerstört. Und Fußball ist noch das geringste Problem aktuell...
  9. Es geht scheinbar nurmehr darum das der Sebastian und sein Regime ihre Machtfantasien ausleben. Mit einem glaubwürdigen Schutz der Bevölkerung hat das nichts mehr zu tun.
  10. mach ma normal nur in Pasching. bis Sonntag
  11. Auf youtube 90 Jahre LASK. Kompletter Film
  12. Safran

    LASK-Kader 2020/21

    was kann an "spü o" "viri" und "schiaß" so komplex sein??
×
×
  • Create New...