Jump to content
John_McClane

Hamburger SV - SK Rapid Wien 2:0

432 posts in this topic

Recommended Posts

ich hatte gestern den eindruck, dass da bei euch gleich mehrere leistungsträger eindeutig nicht fit waren.

die Hamburger haben mit der ersatz-elf nicht aufregend gespielt, aber körperlich haben sie einen sehr starken eindruck hinterlassen.

bei der menge an spielen ist man auf jeden fall benachteiligt, wenn man sich nicht +20 sehr gute fußballer leisten kann. dafür könnte sich jetzt ein vorteil in der meisterschaft für euch ergeben, der sogar ganz entscheidend werden kann, sollte RB im frühjahr auch nur eine weitere runde überstehen..

Seh ich genauso, wir kriechen momentan nurmehr daher, dass sieht man vorallem bei Hofmann der ist komplett am Sand.

Für die drei Mannschaften die sich ab heute wieder der Bundesliga zuwenden dürfen ist es definitiv ein Vorteil das die Bullen noch im Bewerb sind, die lassen wohl den ein oder anderen 3er liegen demnächst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, das war leider nix gestern. Egal - die schönen Momente werden sicher länger in Erinnerung bleiben. Davon gabs - zumindest für mich - doch einige :king:

Ein Wort noch zum Schiedsrichter: An der niederlage trägt er keine Schuld. Trotzdem war seine Leistung eine Frechheit in meinen Augen. Wie da bei (z.T vermeintlichen) Fouls mit zweierlei Maß gemessen wurde brachte mich echt auf die Palme. Wenn nach 20, 25 min beide defensiven Mittelfeldspieler gelb belastet sind ist klar das die nicht mehr so in die Zweikämpfe gehen können.

Ich glaub 5 Karten gabs nach Foul an Tesche dem es beim kleinsten Luftzug schon die Beine wegzog. Über Jarolim sag ich lieber nix - da war ja der Ivo noch harmlos dagegen.... :nope:

Share this post


Link to post
Share on other sites

mich ärgert das gestrige spiel ganz und gar nicht, weil einfach nicht mehr drin war. der hsv war ganz klar die bessere mannschaft und hat hochverdient gewonnen. die rapid-mannschaft wirkte zwar bemüht, aber äußerst müde und hatte deshalb mit dem starken pressing der hamburger von beginn an große probleme - da müsstest viel frischer sein, damit du die nötigen zweikämpfe gewinnst. angesichts des eindeutigen spielverlaufs braucht man sich auch nicht lange mit individuellen schuldzuweisungen aufhalten. klar waren teilweise haarstäubende fehler dabei und jener von jovanovic war sicher der schlimmste - das passiert aber irgendwann mal, wenn man selbst nie ins spiel kommt.

hier macht sich der finanzielle und damit qualitative unterschied am stärksten bemerkbar: solange alle frisch sind, kann rapid mit großem engagement die nachteile wettmachen und jeden gegner fordern - nach diesem megaprogramm mit dem relativ kleinen kader ist da aber nix mehr drin - da hilft aller wille nichts!

Share this post


Link to post
Share on other sites

blödsinn. ich säe keinen fremdenhass. es ist meist eure erste reaktion auf beiträge die euch nicht passsen.

ihr seits zum schämen

fremdenhass ist ja auch das falsche wort oder?

wennst schon provizierst, dann musst auch emotionale antworten aushalten.

schämen sollt sich, wer seinen neid in form von schadenfreude zur schau trägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich die letzten Wochen ziemlich viel hier mitgelesen hab, muss ich jetzt auch mal bissl was posten

Klingt zwar komisch, aber das was unsere Rapid in dieser Europacup Saison geleistet hat ist wirklich mehr als man erwarten durfte. Klar richtig zufrieden kann man damit zwar nicht sein, denn es war mehr drinnen - mit ein wenig mehr Glück.

Wenn man sich mal ein Paar Monate zurück erinnert - an die Qualirunden:

2 Qualirunde gegen Vllaznia -> wurde ja suverän gelöst

3 Qualirunde gegen Apop -> naja ich sags mal so, drüber gewurschtlt irgendwie kam da die Erinnerung an Famagusta wieder (auswärts war Rapid ja nicht wirklich überzeugend)

4 Qualirunde gegen Aston Villa -> wieviele haben uns da schon draussen gesehen, dann die grosse Überraschung AUFSTIEG.

Nach der Auslosung zur Gruppenphase durfte man sich nach der Villa-Leistung doch Hoffnungen machen auf den 2ten Platz -> dann der Heimsieg gegen den HSV.

Ich denke an manche Schlagzeilen os mancher Zeitungen zurück - Rapid wurde da schon teilweise als Sieger der Europaleague gefeiert...

In Glasgow das unentschieden war ja auch noch ganz ok, dann wurde uns aber vom vermeindlich "leichtesten Gegner" der Gruppe unsere Grenzen / Schwachstellen aufgezeigt.

Das es gestern gegen den HSV nicht viel zu gewinnen gab, überrascht mich nicht so richtig - angeschlagene Gegner sind nun mal meistens gefährlich. Leider ist die Art und Weise der Niederlage traurig.

Bis zum eins null hatte der HSV genauso so viele Chancen wie Rapid - keine und dann kommt wie es kommen muss - ein dummer Aussetzer der Abwehr und ein Gegner wie der HSV lässt sich nunmal so ein Geschenk nicht entgehen.

Über Schiedsrichter will ich gar nicht reden - Abseits oder nicht - entschieden ist entschieden, das läuft nur auf was wäre wenn raus.

Kopf hoch, jetzt die MS gewinnen und nächstes Jahr darf man dann wieder träumen!

PS: Gratulation an die Roten Bullen - wenigstens ein Verein der weiter in Europa spielen darf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einfach nur Schade, bisserl frischer wenn unsere gewesen wären, ja dann wäre eventuell sogar gestern was drinnen gewesen, aber nach so einem Programm !?

Einzigster, der frisch auffspielte, und auch genug Zweikämpfe gewonnen hat, war wohl KAVLAK....und wenn dann einer der ganzen Mannschaft mit son einem lässigen Ball alles z'sammhaut, ja woher soll dann noch die Kraft zum aufbäumen kommen !? Wenn vorher schon keine mehr da war.

Einfach Schade, aber wenigstens aufgezeigt hat Rapid heuer mal wieder nach langer Zeit. In Erinnerung werden bei mir sowieso die mMn großartigen Erfolge (2x Aston Villa, HSV daheim und das Celtic Remis) bleiben. I Love my Rapid, jawoi. Ist halt so. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ich die letzten Wochen ziemlich viel hier mitgelesen hab, muss ich jetzt auch mal bissl was posten

.........

Kopf hoch, jetzt die MS gewinnen und nächstes Jahr darf man dann wieder träumen!

PS: Gratulation an die Roten Bullen - wenigstens ein Verein der weiter in Europa spielen darf

schöner erster beitrag, welcome

sehr stimmig.

wenn du nur recht hast mit der MS wäre ich vollends zufrieden mit der saison, vielleicht nächstes jahr CL. :x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für die drei Mannschaften die sich ab heute wieder der Bundesliga zuwenden dürfen ist es definitiv ein Vorteil das die Bullen noch im Bewerb sind, die lassen wohl den ein oder anderen 3er liegen demnächst.

Glaub ich eher nicht, der Kader von RedBull is doch relativ groß im Gegensatz zu Austria, Rapid oder Sturm wo 1-2 Ausfälle an der "richtigen Position" schon für Chaos sorgen.

Glaube eher, dass wenn sie international weiter so auftreten den Schwung auch in die Liga mitnehmen und Stevens System dürfte auch von Spiel zu Spiel besser greifen.

Alles in allem definitiv FORZA Euro League!

Sehr leiwand mal 4 Österreichische Mannschaften solange International gegen mehr oder weniger attraktive Gegner zu sehen!!! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaub ich eher nicht, der Kader von RedBull is doch relativ groß im Gegensatz zu Austria, Rapid oder Sturm wo 1-2 Ausfälle an der "richtigen Position" schon für Chaos sorgen.

Glaube eher, dass wenn sie international weiter so auftreten den Schwung auch in die Liga mitnehmen und Stevens System dürfte auch von Spiel zu Spiel besser greifen.

Alles in allem definitiv FORZA Euro League!

Sehr leiwand mal 4 Österreichische Mannschaften solange International gegen mehr oder weniger attraktive Gegner zu sehen!!! :super:

Der Kader ist schon gross, aber man muss halt rotieren, und das Gefälle der Qualität ist trotzdem auch sofort spürbar bei Rbs.

Natürlich hat man gestern bei Rapid gesehen das diese breite absolut nicht vorhanden ist, es müssen immer die gleichen ran (und die waren halt teilweise nicht 100% Fit bzw. auch schon ausgepowert).

Bei weiteren Erfolgen seitens Rbs schätz ich am ehesten das es auch eine Frage der Motivation ist, da schafft man dann nicht immer auch in der Liga gegen Kapfenberg (sry nix gegen Kapfenberg) und Co. die zumeist trotzdem nötigen 100% zu geben, Konzentration aufzubieten.

Wie auch immer die Ausgangslage ist ausgezeichnet, die 2 Spiele noch gut rüber bringen, dann wird das schon.

Stark zu hoffen wärs halt das der Kader erhalten bleibt, im speziellen die Leistungsträger, vielleicht auch wirklich in die breite noch Ergänzungen (Kulo z.b. kämpft brav, aber da spielt ja Dober noch besser hinten raus, beide für mehr als die Liga kaum ausreichend).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, wenn wir den Meistertitel schaffen, dass wir ziemlich sicher nächstes Jahr auch wieder in der EL mitspielen werden.

Daher ist unser Ziel klar! :v:

Genau, Meister werden, dann rein in dei CL, dort in der 1.Gruppenphase mindestens Dritter werden, runter in die EL, und die g'winn'ma dann...... :feier:

Nein, aber DAS Ziel MUSS jetzt wirklich, und absolut, total, und überhaupt erst Recht sein - MEISTER zu werden ! :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso hier soviele von einer "geilen" Europacup-Saison schreiben ist mir unbegreiflich.

Erstens haben wir nicht CL gespielt sondern "nur" EL, wir haben nicht gegen die besten Europas gespielt, sondern in der 2. Division.

Zweitens waren bis auf die Spiele gegen Villa eigentlich nur recht magere Leistungen dabei. Das Spiel gegen den HSV war zwar toll, aber bedeutungslos wenn man in der Gruppenphase dann komplett einbricht.

Ein Verein wie Rapid (Anzahl der Fans, wirtschaftliche Möglichkeiten usw) darf sich nicht mit dem Erreichen der Gruppenphase der Euro-Liga begnügen. Es ist einfach ärgerlich wie fahrlässig eine gute Chance dieses Jahr verspielt worden ist.

Positiv ist die Tatsache das Rapid viel Geld eingenommen hat und das Thema "negatives Eigenkapital" hoffentlich jetzt vom Tisch ist.

Also unter einer geilen Europacup-Saison versteh ich was anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja die schadenfreude.....

ich nehm mal an heute wird kaum jemand im rapidtrikot durch wien schlendern. alles schönwetter fans :)

hab ich schon gesehen heute.. die üblichen patienten am naschmarkt halt :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau, Meister werden, dann rein in dei CL, dort in der 1.Gruppenphase mindestens Dritter werden, runter in die EL, und die g'winn'ma dann...... :feier:

Naja so hab ich das nicht unbedingt gemeint, aber ist auch eine Möglichkeit.

Man könnte auch den Salzburger Weg gehen, und in der 3. CL-Qualirunde oder 4. CL-Qualirunde in die EL "umsteigen".

Natürlich nicht absichtlich, aber ich finde, es ist für die eigene 5-Jahres-Wertung immer noch besser, in der EL mitspielen zu können als sich in der CL abschlachten zu lassen. Da helfen auch die Bonuspunkte für das Erreichen der CL nicht viel, diese Wertung kann man in der EL besser aufpeppeln.

Edited by heikki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...