Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Adversus

2022: News, wichtige Termine, Sonstiges ....

1,314 posts in this topic

Recommended Posts

Glaukom2 schrieb vor 22 Minuten:

Ich persönlich halte den festgesetzten Termin für die OHV für einen Witz. Für mich ist es nicht verständlich dass man die OHV nicht an einem Samstag abhalten kann. Mich würde interessieren wer und warum man den Termin an einem Montag ansetzt. Da ich beruflich nicht abkömmlich bin werde ich diese OHV verpassen und mein Stimmrecht nicht wahrnehmen können, sprich die eingereichten Anträge nicht unterstützen können. Ich verstehe daher nicht, dass man im digitalen Zeitalter seine Stimme nicht anderweitig zur Geltung bringen kann - aus meiner Sicht nicht fair für die, die bei der OHV nicht persönlich anwesend sein können, aus welchem Grund auch immer. Dass die Stimmabgabe nur bei persönlicher Anwesenheit möglich ist gehört eigentlich in die Kategorie Steinzeit, vor allem aber wenn es um die Wahl bzw. Wiederwahl des Präsidenten geht. Ich bin schon auf den Termin gespannt im Herbst - vielleicht wieder ein einem Montag, dass möglichst wenige kommen können die gegen eine Wiederwahl des derzeitigen Präsidenten stimmen. Würde bei einem Kandidaten zwar auch nichts bringen, nur die dagegen Stimmen wären wichtig in Bezug der Unzufriedenheit. 

Herr Binder ist ein eigenes Kapitel. 

1899% Agree!!!

Idee meinerseits: Man könnte eine OHV auch in einer anderen Location abhalten...muss ja nicht immer die Ebene 1 im Weststadion sein. Im Gasometer war es ja auch schon.

Edited by wiensimmering82

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaukom2 schrieb vor 1 Stunde:

Ich bin schon auf den Termin gespannt im Herbst - vielleicht wieder ein einem Montag, dass möglichst wenige kommen können die gegen eine Wiederwahl des derzeitigen Präsidenten stimmen.

Kann anscheinend nicht wichtig genug sein, dass man den ungeliebten Präsidenten abwählt. Dass von 10.000 stimmberechtigten Mitgliedern mehr als 80% an einem Montag Abend aussichtslos verhindert sind, während an Donnerstagen regelmäßig 20.000 Zuseher sich EC-Spiele ansehen, halte ich weiterhin für ein bisserl eine Ausrede.

Ich bin am Montag sehr wahrscheinlich auch nicht dabei. Aber nicht weil ich nicht könnte, wenn ich wollte, sondern weil mir diese OHV ehrlich gesagt nicht wichtig genug ist, wenn ich ab Mittwoch dann sowieso mehrere Tage nicht daheim sein werde. Sollten dann Anträge anders ausgehen als ich hoffe, dann ist das nur meine eigene Schuld und nicht die von den Statuten, die ich mit der Mitgliedschaft akzeptiert habe.

Zum Thema Online-Wahl will ich nichts mehr sagen. Wer glaubt, dass ein Verein, der kaum einen Stream unfallfrei zustande bringt, eine Wahl mit einem hybriden Modus aus Onlinewahl und Vorort-Wahl ordnungsgemäß durchführen kann, der glaubt auch daran, dass der Osterhase und das Christkind gemeinsam auf Urlaub fahren.

wiensimmering82 schrieb vor einer Stunde:

Idee meinerseits: Man könnte eine OHV auch in einer anderen Location abhalten...muss ja nicht immer die Ebene 1 im Weststadion sein. Im Gasometer war es ja auch schon.

Der einzige Grund für eine Location kann sein, weil die Kapazität nicht ausreicht. Wieso sollte man sich irgendwo einmieten, wenn man einen Ort hat, der einem gehört?:ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silva schrieb vor 43 Minuten:

Kann anscheinend nicht wichtig genug sein, dass man den ungeliebten Präsidenten abwählt. Dass von 10.000 stimmberechtigten Mitgliedern mehr als 80% an einem Montag Abend aussichtslos verhindert sind, während an Donnerstagen regelmäßig 20.000 Zuseher sich EC-Spiele ansehen, halte ich weiterhin für ein bisserl eine Ausrede.

Ich bin am Montag sehr wahrscheinlich auch nicht dabei. Aber nicht weil ich nicht könnte, wenn ich wollte, sondern weil mir diese OHV ehrlich gesagt nicht wichtig genug ist, wenn ich ab Mittwoch dann sowieso mehrere Tage nicht daheim sein werde. Sollten dann Anträge anders ausgehen als ich hoffe, dann ist das nur meine eigene Schuld und nicht die von den Statuten, die ich mit der Mitgliedschaft akzeptiert habe.

Zum Thema Online-Wahl will ich nichts mehr sagen. Wer glaubt, dass ein Verein, der kaum einen Stream unfallfrei zustande bringt, eine Wahl mit einem hybriden Modus aus Onlinewahl und Vorort-Wahl ordnungsgemäß durchführen kann, der glaubt auch daran, dass der Osterhase und das Christkind gemeinsam auf Urlaub fahren.

Der einzige Grund für eine Location kann sein, weil die Kapazität nicht ausreicht. Wieso sollte man sich irgendwo einmieten, wenn man einen Ort hat, der einem gehört?:ratlos:

Komplett richtig. Eine Onlinewahl zu starten die dann erst wieder durch Pleiten, Pech und Pannen gekennzeichnet ist hat keinen Sinn. Das einzige was passiert dass sich die Ausrede des Verlierers auf einen anderen Punkt konzentriert. Das Menschen nicht mehr verlieren können ist wild. Das sich Leute dann einreden das alles durch den BW gesteuert ist ist absoluter Wahnsinn. Vorallem seh ich nichts schlimmes dabei, wenn sich die die sich Tag und Nacht mit dem Verein identifizieren in diesem auch was zu sagen haben. Egal ob BW, VIP, Haupttribüne oder Familientribüne. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wiensimmering82 schrieb vor 2 Stunden:

1899% Agree!!!

Idee meinerseits: Man könnte eine OHV auch in einer anderen Location abhalten...muss ja nicht immer die Ebene 1 im Weststadion sein. Im Gasometer war es ja auch schon.

ok wienSIMMERING82 :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

1899fm schrieb vor 11 Stunden:

1302071-B-1711-4935-B5-B0-BE1345-B222-C3

dass man diesen Herren noch nicht verbannt hat zeigt die große Toleranz des Vereins

man kann dem Verein vorwerfen, dass sie einige Sachen den Fans/dem BW durchgehen lassen und dulden aber welche "wichtige" Position oder generell Position ist vom BW besetzt?

wir haben viele nervige User im Channel aber die sind ein Witz im Vergleich zu diesem Geschwür

Edited by MarkoBB8

Share this post


Link to post
Share on other sites

MiTrov schrieb vor 13 Stunden:

Na bum, gehts da immer so primitiv zu? Der Binder Auftritt, die patzigen Antworten vom Bruckner und die lauwarme Ansprache vom (Alex?!) sind ja ein Wahnsinn :eek: jöö hoid ma zom, gemeinsam kämpfen und siegen :lol:

Das alle Mitglieder auch online abstimmen können, find ich eine gute Idee. Sind ja nicht mehr in den 80ern..

Das war wirklich hochgradig peinlich in vielerlei Hinsicht. Dass die Ansichten von diesem Binder nicht ernst zu nehmen sind, steht für mich außer Frage, aber dass da niemand die Eier hat und sagt "Burschen, lass ma den ausreden, jeder darf hier seine Frage stellen" ist schon sehr schwach. Ich verstehe dass sich Lukas Marek hier nicht gleich unbeliebt machen wollte (ich denke Andy hätte das eleganter gelöst), aber dass Bruckner dann auch noch derartig beleidigt und trotzig reagiert, ist für einen Top-Manager schon sehr schwach.

Die Motivations-Rede vom Lords-Chris war dann noch die Draufgabe. :laugh:

Mal sehen was uns am Montag erwartet...

 

Edited by xileb0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silva schrieb vor 16 Stunden:

Kann anscheinend nicht wichtig genug sein, dass man den ungeliebten Präsidenten abwählt. Dass von 10.000 stimmberechtigten Mitgliedern mehr als 80% an einem Montag Abend aussichtslos verhindert sind, während an Donnerstagen regelmäßig 20.000 Zuseher sich EC-Spiele ansehen, halte ich weiterhin für ein bisserl eine Ausrede.

Ich bin am Montag sehr wahrscheinlich auch nicht dabei. Aber nicht weil ich nicht könnte, wenn ich wollte, sondern weil mir diese OHV ehrlich gesagt nicht wichtig genug ist, wenn ich ab Mittwoch dann sowieso mehrere Tage nicht daheim sein werde. Sollten dann Anträge anders ausgehen als ich hoffe, dann ist das nur meine eigene Schuld und nicht die von den Statuten, die ich mit der Mitgliedschaft akzeptiert habe.

Zum Thema Online-Wahl will ich nichts mehr sagen. Wer glaubt, dass ein Verein, der kaum einen Stream unfallfrei zustande bringt, eine Wahl mit einem hybriden Modus aus Onlinewahl und Vorort-Wahl ordnungsgemäß durchführen kann, der glaubt auch daran, dass der Osterhase und das Christkind gemeinsam auf Urlaub fahren.

Der einzige Grund für eine Location kann sein, weil die Kapazität nicht ausreicht. Wieso sollte man sich irgendwo einmieten, wenn man einen Ort hat, der einem gehört?:ratlos:

Dir ist die OHV vielleicht nicht so wichtig. Mir wäre es aber schon wichtig an Entscheidungen mitwirken zu können. Die diesjährige OHV wurde kurzfristig in der Sommerpause angesetzt. Dazu an einem Wochentag.  Der zeitliche Aufwand für die OHV  beträgt für mich 8 bis 9 Std. evtl. mehr.  Daher würde ich mir ein bisschen mehr Rücksicht erhoffen. Zwei Tage Urlaub nehmen für die OHV kann‘s ja auch nicht sein. Daher mein Vorschlag die OHV an einem Samstag abhalten. Da man derzeit nicht gewillt bzw. nicht in der Lage ist einem Mitglied die Möglichkeit einer anderweitigen Stimmabgabe zu ermöglichen und damit verhindert wird dass Mitglieder an Entscheidungen teilnehmen können die evtl. essentiell sind bedürfte es einer Änderung der Statuten. Die können aber nur geändert werden wenn man bei der OHV persönlich anwesend ist. Da dreht sich die Katze im Kreis und es passiert nichts. Mir wäre eine breite Meinung wichtig. Es ist eher eine Ausrede dass der Verein nicht in der Lage ist eine digitale Abstimmung bzw. eine andere Form der Abstimmung zu schaffen. Wenn man gewillt wäre eine andere Form der Abstimmung zu schaffen wäre auch das kein Thema. Der Wille etwas zu verändern zählt. 
 

Ich würde es als fair Play bezeichnen würde die persönliche Anwesenheit zur Stimmabgabe fallen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaukom2 schrieb vor 7 Minuten:

Dir ist die OHV vielleicht nicht so wichtig. Mir wäre es aber schon wichtig an Entscheidungen mitwirken zu können. Die diesjährige OHV wurde kurzfristig in der Sommerpause angesetzt. Dazu an einem Wochentag.  Der zeitliche Aufwand für die OHV  beträgt für mich 8 bis 9 Std. evtl. mehr.  Daher würde ich mir ein bisschen mehr Rücksicht erhoffen. Zwei Tage Urlaub nehmen für die OHV kann‘s ja auch nicht sein. Daher mein Vorschlag die OHV an einem Samstag abhalten. Da man derzeit nicht gewillt bzw. nicht in der Lage ist einem Mitglied die Möglichkeit einer anderweitigen Stimmabgabe zu ermöglichen und damit verhindert wird dass Mitglieder an Entscheidungen teilnehmen können die evtl. essentiell sind bedürfte es einer Änderung der Statuten. Die können aber nur geändert werden wenn man bei der OHV persönlich anwesend ist. Da dreht sich die Katze im Kreis und es passiert nichts. Mir wäre eine breite Meinung wichtig. Es ist eher eine Ausrede dass der Verein nicht in der Lage ist eine digitale Abstimmung bzw. eine andere Form der Abstimmung zu schaffen. Wenn man gewillt wäre eine andere Form der Abstimmung zu schaffen wäre auch das kein Thema. Der Wille etwas zu verändern zählt. 
 

Ich würde es als fair Play bezeichnen würde die persönliche Anwesenheit zur Stimmabgabe fallen.

 

Genau so ist es.  Man will gar nicht so viel Mitglieder wie möglich bei der OHV. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaukom2 schrieb vor 20 Minuten:

Dir ist die OHV vielleicht nicht so wichtig. Mir wäre es aber schon wichtig an Entscheidungen mitwirken zu können. Die diesjährige OHV wurde kurzfristig in der Sommerpause angesetzt. Dazu an einem Wochentag.  Der zeitliche Aufwand für die OHV  beträgt für mich 8 bis 9 Std. evtl. mehr.  Daher würde ich mir ein bisschen mehr Rücksicht erhoffen. Zwei Tage Urlaub nehmen für die OHV kann‘s ja auch nicht sein. Daher mein Vorschlag die OHV an einem Samstag abhalten. Da man derzeit nicht gewillt bzw. nicht in der Lage ist einem Mitglied die Möglichkeit einer anderweitigen Stimmabgabe zu ermöglichen und damit verhindert wird dass Mitglieder an Entscheidungen teilnehmen können die evtl. essentiell sind bedürfte es einer Änderung der Statuten. Die können aber nur geändert werden wenn man bei der OHV persönlich anwesend ist. Da dreht sich die Katze im Kreis und es passiert nichts. Mir wäre eine breite Meinung wichtig. Es ist eher eine Ausrede dass der Verein nicht in der Lage ist eine digitale Abstimmung bzw. eine andere Form der Abstimmung zu schaffen. Wenn man gewillt wäre eine andere Form der Abstimmung zu schaffen wäre auch das kein Thema. Der Wille etwas zu verändern zählt. 
 

Ich würde es als fair Play bezeichnen würde die persönliche Anwesenheit zur Stimmabgabe fallen.

 

absolute Zustimmung. Man könnte die breite Masse online erreichen. Es gibt sehr einfache elektronische Möglichkeiten um Online-Abstmmungen zu machen. Beispielsweise mit menti.com.

Aber wie @weizi72 erwähnte, ist es ja das Ziel nur "wenige" dabei zu haben. Das sind die Leute die diesen Weg brauchen, um ihre "Privilegien" weiter zu haben. 

Edited by zidane001

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab gerade auf Facebook einen Beitrag von @Dannyo ( oder auch Danger Dan, wie er gern genannt wird) gesehen, wo er doch die physische Anwesenheit bei der HV befürwortet und einen entsprechenden privaten Beitrag von Herbert Kretz aus dem Wahlkomitee teilt..

Als Mitglied von weit weit weg find ich es einfach an Schas, dass der Verein keine andere Möglichkeit der Stimmabgabe zulässt. Eine Fahrt nach Wien heisst für mich 3,5 Stunden runter, 3,5 Stunden retour, bei Arbeitsbeginn um 7.00 Uhr.

Meine Mitgliedschaft ist mehr oder weniger eine Spende an den Verein, aktiv teilnehmen ist so nicht möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Djfun78 schrieb vor einer Stunde:

Wie schaut das bei anderen Vereinen  in Europa mit vielen Mitgliedern aus?
Die Frage in Sachen Brief/Mail/Online Abstimmung kann sich ja nicht nur bei Rapid stellen

laut TR Recherche ist eine online Wahl nirgends vorhanden bzw wurde wieder beendet.

http://www.tornadosrapid.at/docs/Leseprobe_Tornados_Spezial_46.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...